1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erste Schritte mit Macbook

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hixi, 06.04.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Hallo, ich bin ein Neuling und habe nun mein erstes Macbook vor mir, das gerade laedt. Gibt es hier einen thread fuer die ersten Schritte?
    Ich habe nun die CD mit OS X 10.5.5. Dann ilife, wo jedoch steht, dass ich diese erst installieren kann, wenn ich auf 10.5.6 upgedatet habe.Da ich mit dem jedoch fuer einige Tage keinen Internetzugang haben werde, wollte ich fragen, ob es auch die Moeglichkeit gibt, nur den Update von einem separaten Pc aus herunterzuladen und dann per memory card auf dem Macbook zu installieren?
    Und irgendwo hier im Forum las ich, dass der Akku auch drin bleiben sollte, wenn dasLaptop am Netz ist, finde es jedoch nicht mehr.
    Waere jemand so nett, mir zu sagen, wo ich diesen thread wiederfinde?

    Nun warte ich erstmal sehnsuechtig, dass das Licht gruen wird und mein Baby schlaeft :)

    Danke und viele Gruesse aus Rom
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Hallo!

    Erste Schritte sind eigtl. ganz einfach: Den Mac einschalten und ausprobieren. Sonst kannst du einmal in der Mac Hilfe (? oder Finder > Menüleiste > "Hilfe" > "Mac Hilfe") nachschauen, dort steht auch viel drin.

    Eine Linksammlung zu verschiedensten Themen gibt es hier.
    Heisse Tipps finden sich im Thread "Entdeckerreise durch OS X"
    Wenn sonst noch Fragen offen bleiben, dann suche einfach danach in Apfeltalk (oben rechts ist ja das Suchfeld) oder stelle sie, wenn sie noch nicht beantwortet wurden (versteht sich ja von selbst).


    Update: Mac OS X 10.5.6

    Das mit dem Akku ist eine allgemein bekannte Tatsache (das MB taktet herunter, wenn kein Akku drin ist); einen Thread kann ich dir gerade nicht nennen.
     
    Hixi gefällt das.
  3. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Ganz herzlichen Dank fuer die schnelle und hilfreiche Information. Wie ist es denn mit Programmen, die installiert werden im Allgemeinen? Unter Windows, nach der Installation, konnte die *.exe-Datei ja sowohl entsorgt werden oder aber an einem beliebigen Ort gespeichert werden? Ist das bei OS X auch so oder muss hier die Installationsdatei in Programme gezogen werden (mir war so als haette ich das irgendwo gelesen...). Es gibt ganz schoen viel zu entdecken. Spontan will ich immer die rechte Maustaste zum Oeffnen des Menus druecken...dann finde ich loeschen auf der Tastatur nicht...UND MEIN BABY GIBT MIR KEINE 5 MINUTEN ZIET ZUM AUSPROBIEREN...ARRRRGH :)...

    Lieben Dank und viele Gruesse
     
  4. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Die *.dmg bzw. *.pkg Dateien kann man getrost löschen. Ich persönlich bin da aber Sammler und habe sie auf der externene HDD.
    Oder falls du ein TimeMachine Backup machst, kannst du sie daraus auch jederzeit wieder herstellen.
     
  5. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Danke dir. Das heisst, auch Updates des OS X kann ich loeschen, ja? Sie "setzen" sich also allein in Programme?
    Gibt es einen thread, in dem "Apple-Vokabular fuer Dummies" erlaeutert wird :)? Ich stosse staendig auf Worte, die ich nicht kenne... Die Apfeltaste kenne ich nun :)...doch was ist der "Dock"?
     
  6. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Ich installiere gerade ilife 09 und habe nichts vorher entfernt...installiert es sich ueber die alten Programme drueber?

    Ist Dock diese Leiste unten auf dem Desktop? Jetzt habe ich iLife installiert, iWeb z.B. taucht jedoch dort nicht auf. Wenn ich es jedoch aus Programme dorthin ziehe, fehlt es in Programme. Muss ich einen shortcut erstellen (oder ist das ein alias in Apple-Sprache :)?)?
     
    #6 Hixi, 07.04.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.04.09
  7. blaulamm

    blaulamm Braeburn

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    45
    Das Dock ist die Leiste die je nach Einstellung unten, rechts oder links ist, bei dir wahrscheindlich unten. Sie enthält Programme und Ordner (Stocks) den Papierkorb usw. Das Dock kannst du beliebig erweitern oder Einträge entfernen ganz einfach per Drag n` Drop.. :)
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    @ Hixi:
    Der Aufenthalt hier im Forum gestaltet sich am Einfachsten, wenn Du ein paar Kniffe, Tricks und Hinweise beherzigst, die hier beschrieben sind. Dort ist auch dargestellt, wie man einen bereits geschriebenen Beitrag ändern kann, was dann unerwünschte Doppelpostings vermeiden hilft.
     
  9. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Ok, danke. Entschuldige... :(
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Programme ins Dock ziehen funktioniert genauso wie von dir beschrieben. Also: Programm auswälen und per Drag and Drop ins Dock (die Leiste am unteren Rand) ziehen. Sollte es nicht funktioneren, dann versuche es einfach nocheinmal. Genauso kannst du ganze Ordner ins Dock ziehen, die nennt man dann Stacks (und nicht Stocks ;)).

    Eine ENTF Taste gibt es am Mac nicht. Dafür kann man aber CMD (=Apfeltaste) und Backspace (= <---) verwenden.
     
  11. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    Aber dann sind sie ja aus dem Programm-Ordner raus... Nun, das macht scheinbar nichts :)

    Danke dir!
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Nein, sie sollte nicht aus dem Programm Ordner heraus sein. Du musst sie direkt von Programme auf das Dock ziehen. Also nicht zwichenzeitlich z.B. am Desktop ablegen.
     
  13. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    War das nicht fn (also die Taste unten links) + Backspace?
     
  14. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    ICh danke euch...leider kann ich nun nciht weiter probieren, da mein Display gruen geworden ist und ich das Macbook wohl zurueckschicken muss. Mist, ich bin doch in Italien und habe es jedoch bei notebooksbilliger.de gekauft... Seufz, kann nicht einmal etwas gutgehen :(???
     
  15. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Nein, CMD+Backspace.
     
  16. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Was heisst das genau mit dem gruenen Bildschirm?
     
  17. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    696
    ICh habe keine Ahnung. Erst lief alles normal und ich begann, ein paar Programme zu installieren und mit dem MAc vertraut zu werden. Dann war er 2 Stunden auf Standby und als ich ihn wieder anmachte, war der Bildschirm gruen. Das heisst, man erkennt das Bild noch, doch das klassische lila Desktop mit den Sternen ist nun gruen. Die ersten Minuten erschienen Streifen und Wellen und wurde teilweise wieder lila, doch dann blieb es konstant gruen... :(

    Jetzt ist es gerade fuer eine Sekunde lila geworden...nun wieder gruen...
     
  18. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Starte mal deinen Mac neu. Und sag ob das Phänomen verschwunden ist.
    salome
     
  19. blaulamm

    blaulamm Braeburn

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    45
    ui hixi, das mit dem book tut mir leid, ich hoff bei mir geschieht nicht dasselbe! hab ihn auch erst seit ca. 8 stunden.

    möchte den thread grad nutzen um auch ein paar fragen zu stellen. macht ja keinen sinn einen weiteren thread zu eröffnen. also, was bedeutet ein schloss am ordner? ich bin doch admin?! aber z.t. kann ich dateien nicht löschen! ich hab eine externe festplatte. darauf hatte ich alle meine daten. die habe ich nun alle auf der macbook platte. und die externe wollte ich dann als backup platte für time machine nutzen. nun, das erste backup geht wohl sehr lange ist mir aufgefallen, darum wollte ich das verschieben, hab das update abgebrochen und die platte ausgeworfen. diese kann ich aber nun an meinem windows pc nicht mehr verwenden bzw. sie wird nichtmal mehr angezeigt!

    ausserdem erstellte wohl das vista dateien die zum os gehörten. in fast jedem ordner mit daten habe ich eine datei namens "desktop.ini" um diese nicht einzeln löschen zu gehen wollte ich sie über spotlight suche und allesamt löschen da die ja os x leo nicht braucht nehm ich an. gesagt getan, doch leider geht das nicht. ich klicke zwar auf "in den papierkorb legen" dann muss ich mein pw eingeben, aber passieren tut nichts!

    zudem noch eine frage leistungsmässig; hab das mb alu 2 gig mit 4gig ram und 250gig hd. das sollte doch locker reichen um 3-5 programme wie itunes und adressbuch offen zu haben, aber das mb ist teils arg langsam, ist das normal? hatte auch schon 3 oder 4 aufhänger. sowie einen grossen fehler mit iphoto wo sich alles eingefroren hat. musste dann alle programme über sofort beenden killen.

    einbisschen viel text entschuldigt bitte.

    liebe grüsse und danke fürs lesen
    blaulamm
     
  20. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Hast Du irgendwo in den Systemeinstellungen rumgespielt oder Optimierungstools eingesetzt etc?

    Vieleicht kannst Du das besser verifizieren, indem Du einen neuen User anlegst und diesen testest, ob da der Krempel auch noch auftaucht.
     

Diese Seite empfehlen