1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erste Benchmarks der neuen Intel Mobilprozessoren aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 04.01.10.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Die Hardwaregurus von Tom's Hardware durften heute zusammen mit einigen anderen Hardwareportalen die neue Mobilprozessor-Generation von Intel testen. Das Ergebnis lässt sich laut 9to5mac kurz und bündig zusammenfassen: Die 32nm Arrandale Chips schlagen die aktuellen 45nm Penryn Chips um circa 20 Prozent in allen Belangen. Das Interessante daran: Die Akkuleistung profitiert von den neuen Prozessoren in keinster Weise. Zwar sinkt die Laufzeit auch nicht drastisch, aber die kommenden Intel-Chips dürften wahre Leistungsmonster und keine Energiewunder werden. Tom's Tester fassen das Review mit den Worten „So long, Core 2 Duo. The wheels of progress keep on spinning, and Arrandale is playing you out“ passend zusammen. Für Apple bedeutet das, dass die nächste MacBook Pro-Generation wohl nicht mehr mit Core 2 Duo-Prozessoren erscheinen dürfte. Doch wann es soweit ist, steht in den Sternen.[/preview]
     

    Anhänge:

  2. Cullen

    Cullen Damasonrenette

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    487
    kann man mit den neuen prozessoren dann also in den kommenden wochen rechnen?
     
  3. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    iHope... ;)

    Und hey, mein 2.1GHz Core 2 Duo ist immernoch konkurrenzfähig genug gegenüber baugleichen PC Laptops.
     
    Der Picknicker gefällt das.
  4. HagenBerlin

    HagenBerlin Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    13
    Na also es wurde auch mal Zeit für was neues bei den MacBooks und die Keynote ist auch nicht mehr lange hin
     
  5. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Ma schaun was Apple draus macht
     
  6. ChrisZibit

    ChrisZibit Macoun

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    116
    Na ich denke, dass die MacBook Pros am 26. Geupdatet werden...
     
  7. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Mit einer Ankündigung ist sicherlich zu rechnen.
     
  8. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    Lassen wa uns mal überraschen !
     
  9. lebender

    lebender Cox Orange

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    99
    kann man die alten macbook pro's mit neuen prozessoren auffrischen?

    oder wird das nicht möglich sein?
     
  10. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Durch die neuen Cpus wird sich ja die Platine verändern. Sodass du dann ein neues Board einbauen müsstest und dann kannst du grad ein neues Book kaufen. -> Denke nicht das es geht.
     
  11. lebender

    lebender Cox Orange

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    99
    meines ist dass neuste was es gibt, da schon wider ein neues hab ich kein geld

    leider
     
  12. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Das ist traurig.
     
  13. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Dein jetziges wird ja durch das Erscheinen eines neuen nicht schlechter, oder?
     
  14. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Such doch mal den Sockel deines aktuellen Cpus raus und vergleiche den mit dem von i5 bzw i7.
    Dann dürfte das klar sein. Außerdem muss man immer das Neuste haben? Verstehe ich nicht ganz. Dein Book ist doch derzeit das Beste und wird noch lange gut sein. Oder bist du schon an die Grenzen deines Books gestoßen?
     
  15. lebender

    lebender Cox Orange

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    99
    nein es muss nicht immer das neuste sein, aber manchmal wäre ein bisschen mehr prozessorleistung nicht schlecht, tja meines wird mir noch einige jahre dienen.
     
  16. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Mal sehen, ob Intel versucht, die Prozessoren noch sparsamer zu machen, oder ob Apple noch leitungsstärkere Akkus einbaut.
     
  17. lebender

    lebender Cox Orange

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    99
    beides wird, glaube ich, der fall sein;)
     
  18. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Denke ich nicht. Die Cpu sind nun fertig und werden wohl nicht groß verändert werden.
    Apple ist immer daran die Akkus zu verbessern doch hier ist halt auch die Preis - leistungssache da...
    Ich denke, die neuen Books werden nachher gleich lang laufen. Sollte Apple sich zumindest zum Ziel machen ;)

    Und die neue Graka ( integriert in der CPU) muss jetzt ja wohl doch nicht genutzt werden, da es die Cpu auch ohne gibt, was vielen hier bestimmt gefällt.

    keybone
     
  19. lebender

    lebender Cox Orange

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    99
    aber intel wird sicher trotz neuen prozessoren weiter forschen
     
  20. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Gibt es für diese gewagte These irgend eine gesicherte Quelle?! o_O
     

Diese Seite empfehlen