1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

erfahrungen bzgl iphone und gravis

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von x13x, 16.10.08.

  1. x13x

    x13x Gala

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    48
    ich frag mal ganz naiv, da ich in letzter zeit immer öfter negative kritik bzgl. gravis lese.

    ich plane halt in knapp 3 wochen mir ein iphone mit complete m zu kaufen und das ganze bei gravis zu initieren, da ich der telekom nicht allzu viel kompetenz zu traue sollte es mal hardware probleme geben.

    falls hier also leute ihr iphone bei gravis erworben haben wäre ich für jegliche erfahrungsberichte / kritik dankbar.
     
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    T-Mobile wickelt das doch mit Apple ab, die reparieren die Geräte wohl kaum selber. :)
     
  3. bombfunk

    bombfunk Starking

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    223
    Kauf es bei der Telekom, die sind mittlerweile sehr kompetent auf dem Gebiet iPhone. Außerdem liegt MrNase völlig richtig, wenn er sagt, dass T-Mobile die Geräte eh zu Apple schickt!

    Grüße
     
  4. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    Hab meins bei Gravis gekauft, weil ich mich da wohler gefühlt habe, als im timo beil umfeld, mit den typischen "handy verkäufern"
     
  5. bombfunk

    bombfunk Starking

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    223
    Ich bezweifle sehr stark dass sich ein Gravismitarbeiter (meist Student) besser auskennt, als ein geschulter Handyverkäufer bei der Telekom. Aber jedem das seine.
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Zumal gravis den Support für das Gerät meines Wissens eh nicht selbst macht. Ist mehr so ein Shop im Shop System: T-Mobile verkauft bei Gravis iPhones.

    Carsten
     
  7. bombfunk

    bombfunk Starking

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    223
    Das kann man ja nur hoffen!
     
  8. christian_1983

    christian_1983 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    68
    Hallo,
    ich dachte auch, ich geh zu Gravis, falls es Probleme geben sollte.
    Die gab es: iPhone mit Lichtspalte am Rand, Stand-By -Taste schief.

    Gravis sagte dann Sie können es einschicken. Reperatur vor Ort dürfen die nicht.

    Im Prinzip würde ich nun auch immer zu T-Mobile gehen... . Mein Grund war damals, dass Gravis das iPhone 3G zuerst hatte. Aber Gravis kocht auch nur mit ganz lauwarmen Wasser.

    Gruss
    christian_1983
     
  9. Max Demian

    Max Demian Braeburn

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    46
    Gravis schickt die Geräte ebenfalls ein, ja. Allerdings ist das bei iPods doch nicht anders.
    Schließlich liegt einem ja doch schon was an der Garantie...allerdings wurde ich bei T-Mobile auch schon bei iPhone Problemen zu Gravis geschickt.
     
  10. bombfunk

    bombfunk Starking

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    223
    Das bringt doch nichts, weil Gravis die Dinger nicht repariert sondern auch zu Apple schickt oder?
     
  11. Max Demian

    Max Demian Braeburn

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    46
    richtig, allerdings sind die bei Gravis bei Software Problemen, wo eben nichts eingeschickt oder repariert werden muss bzw. prinzipiell meiner Meinung nach kompetenter.
    Das liegt wohl mit daran, dass sie sich schon wegen iPod Touch mit der Software auskennen - und der übliche Handyverkäufer eben tausend andere Modelle kennen muss und im Zweifelsfalle nicht der Spezialist für das iPhone sein muss.
    Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
     
  12. x13x

    x13x Gala

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    48
    auf solche fälle war ich bei der frage stellung auch primär aus.
    also eher kleinere probleme, die mal auftreten können und für die ne einsendung des gerätes nicht zwingend notwendig ist
     
  13. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    naja es ist ja ganz simpel, wenn es ein hardware defekt ist, muss das gerät zu apple, sonst macht das niemand auf garantie...
     

Diese Seite empfehlen