1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Englisch- Referat Thema gesucht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von prevail, 03.02.09.

  1. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    Hallo liebe AT'ler
    Ich bin jetzt in der 11. Klasse und werde dieses Schuljahr mein GFL in Englisch halten (GFL=Gleichwertige Feststellung einer Lernleistung, hier in BaWü ein Referat, dass jeder Schüler 1x/Schuljahr halten muss und eine schriftliche Note ergibt) und bin verzweifelt auf der Suche nach einem Thema.
    Meine Englischlehrerin hat mir "english regions" vorgeschlagen, finde ich aber laaangweilig. Sie sagte auch, dass ich mir auch was überlegen kann, was interessant ist.
    Ich bevorzuge Themen, zu denen sich vernünftige Präsentationen per PP erstellen lassen. Hab ich lieber als Folien- drucken.
    Also wenn ihr mir was nettes vorzuschlagen habt, immer her damit!
    Danke mal im vorraus,
    prevail
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Gibts bei dir auch noch was anderes ausser Apple Yoshi??

    Wie wärs denn mit der Rolle Englands im zweiten Weltkrieg z.B.?
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Überlege dir Themen die dich interessieren und dann wähle das aus, das dir den wenigsten Arbeitsaufwand beschert (sprich es gibt gute, frei verfügbare Artikel dazu, Wikipedia,...).
     
  5. Macscott

    Macscott Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    71
    Wenn es für deine Professorin in Ordnung ist könntest du ev. etwas machen das DICH interessiert- Sportler,Schauspieler,Band aus dem anglikanischen Raum, der vielleicht etwas mehr geleistet hat als bei American Idol mitzumachen. Nenn jetzt mal Muhammed Ali, Bono, Waris Diries.
    Sonst (wenn dir das liegt) bietet die Geschichte unendlich vieles. Irland interessiert mich persönlich, aber vielleicht sind für dich die Royals interessanter, hab gestern auf History eine Reportage über englische Brieftauben im 2.WK gesehen- auch das könnte die Klasse überrachen :)
     
  6. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    ja das mit dem WW2 hab ich mir auch schon gedacht, aber naja... das is ne junge lehrerin... die is nichmal 30... mal schauen ob die was damit anfangen kann.
    Apple wär wohl eher was für informatik...
    ihr dürft gerne weiter ideen posten!
     
  7. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Auch wenn es langweilig sein mag ist es verhältnismäßig einfach und Wikipedia wird viel dazu ausspucken. Und es ist mit Sicherheit nicht so arbeitsintensiv wie z.B. Apple oder der WW2.
     
  8. Macscott

    Macscott Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    71
    Wenn sie studiert hat könnte sie dank Abi trotzdem ein Basiswissen haben :p
     
  9. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Sicher ist "Apple" nur ein Beispiel, aber warum kann es denn nicht um Informatik gehen? Bei so einem Referat zählt doch nur, wie gut man die englische Sprache beherrscht und dabei ist es doch dann egal welches Thema man wählt.
     
  10. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Also was ich persönlich interessant finde, sind so Besiedlung Amerikas und die Entwicklung (angefangen mit den Vorfahren der Indianer, Mayas usw über die Landbrücke vor tausenden von Jahren bis heute vielleicht auch). Ich denke mal das sollte auch etwas umfangreicher sein, und zu diesem Thema gibt es viel Stoff.
    Viel Glück!
     
  11. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    "Global warming" dürfte ein relativ erzeugnisreiches Thema sein, das auch gut ankommen wird.

    Ansonsten würde ich noch "Afrika - Ein Entwicklungsland" oder "China - Die Volksrepublik" vorschlagen.

    Diese Themen würden mir spontan einfallen und sind, denke ich mal, alle für ein gutes Referat geeignet. Es kommt natürlich darauf an, was dir persönlich Spaß macht, denn das beste Thema nützt nichts, wenn es nicht mit Interesse verfolgt wird.
     
  12. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Was mir gerade noch einfällt, wäre Rassismus. Wie sich das entwickelt hat und alles.
    Oder über die Präsidenten der USA. Wäre ja mit Obama auch was aktuelles.
    Aber natürlich muss es dir auch Spaß machen. Also such dir ein Thema aus, was du gerne bearbeitest und vortragen möchtest!
     
  13. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Ich hab mal was über Spanish Bullfighting gemacht. Das fand ich auch sehr interessant.
     
  14. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also mich würde ja mal interessieren, was für Themengebiete dich interessieren...ich meine ich zB könnte so aus dem Stehgreif ein 15-minütiges Referat über Lamborghini halten, weil mich das Thema einfach irrsinnig interessiert...

    Aber ansonsten vielleicht noch "Economy of Great Britain"; internationale Rolle Großbritannienes nach dem 2. Weltkrieg (also 2. Golfkrieg, Irakkrieg,...); irgendeine englische Stadt (Liverpool, Cambridge, London (ist aber schon richtig oft gemacht worden wird schon fad),...

    es kommt halt drauf an, was dich interessiert...vl könntest du da mal ein bisschen was posten...
     
  15. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    kriege interessieren mich immer, hatte zuerst an william wallace gedacht, aber der is nach max. 10 min fertig und 20 solltens schon werden.
    rassismus geht nicht, hatten grade das thema im unterricht und haben das ins kleinste detail zerkaut.
     
  16. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Was sind denn deine Interessen?
    Wenn dich Kriege interessieren und es aktuell sein soll: Nahost-Konflikt.
     
  17. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    also danke schonmal für die antworten, ich hab ja noch ne weile zeit damit. wird wohl mai/juni, aber ich bereit sowas gerne n monat im vorraus vor. ich lass das hier einfach mal laufen und schau morgen wieder rein.
     
  18. Blackhawkxxl

    Blackhawkxxl Meraner

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    225
    Also ich hab ne Facharbeit über die Anschläge vom 11.September geschrieben, genauer gesagt über die Verschwörungstheorien zum 11.September. Fand ich persönlich auch sehr interessant, nur die Recherche zu diesem Thema ist nicht ganz einfach. Dazu gibts diverse Bücher bei Amazon, die ich benutzt habe:
    Amazon 1
    Amazon 2
     
  19. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Dazu kommt, dass die meisten Nachforschungen allerhand Theorien und fast keine Fakten beinhalten.
    Das ist ein sehr umstrittenes Thema, und ja, es gibt Merkwürdigkeiten, was den 11. September betrifft. Jedoch dürfte es einem Schüler in der 11. Klasse aus Deutschland sehr schwer fallen, die wahren Fakten aus diesen Verschwörungstheorien auszuarbeiten, die zum Teil nur Dick Cheney und George W. Bush kennen. Auf meiner Schule gäbe es für einen spekulativen Vortrag, der zum Teil auf wenig bis gar keinen bewiesenen Fakten aufbaut, eine relativ schlechte Note. Alleine wegen dem Gesichtspunkt des Nachweises. Denn alles, was du vorträgst, muss natürlich auch stimmen.
     
  20. Blackhawkxxl

    Blackhawkxxl Meraner

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    225
    Klar du hast recht, aber ich glaube du weißt nicht so genau was eine Facharbeit ist:
    Es ist eine ca 12 seitige schriftliche Ausarbeitung, bei der du dich mit einem beliebigen Thema beschäftigen sollst. Du solltest am Anfang Thesen oder Behauptungen aufstellen, die du im Laufe deiner Ausarbeitung mit deiner eigenen meinung verifizieren sollst, oder auch nicht. Du musst auch nicht unbedingt Beweise bringen, dass es wahr ist oder nicht, es können auch gerne nur Vermutungen sein. Hauptsache du kannst beweisen, dass deine Ausarbeitung auf Büchern etc beruht.
    Nachdem du die Arbeit abgegeben hast, wird sie von 2 Lehrern kontrolliert und danach gibts ein Gespräch in dem nochmals kontrolliert wird, dass du dich auch wirklich mit diesem Thema beschäftigt hast und dich damit auskennst.

    Also ich hab 12 MSS-Punkte (Note: 2+ ) darauf bekommen.

    Für ein Referat wäre es aber villeicht wirklich nicht unbedingt das beste.
     

Diese Seite empfehlen