1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Encarta für MAC?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von unreal13, 06.01.10.

  1. unreal13

    unreal13 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    876
    Hallo.

    Gibt es sowas wie Microsoft Encarta auch für MAC?
     
  2. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Microsoft Encarta gibt es noch nicht eimal mehr für Windows :-D .

    Nimm WIKI oder Vieleicht reicht dir schon das beim Mac mitgelieferte Lexikon.(eventuell mit Erweiterungen).

    Mfg Meru
     
  3. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Brockhaus gibts, so viel ich weiss, auch als DVD/CD...


    gruss

    f_perry
     
  4. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Nimm doch www.wikipedia.de. Da sind verschiedenste Themenbereiche nicht nur erklärt sondern oft auch veranschaulicht, sprich Bilder oder Grafiken.

    Damit bist du auch sehr gut bedient.

    Gruß,
    buc
     
  5. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Ich vertraue Wikipedia auch, solange es nicht, zu genau sein soll. Wiki ist zwar gut und toll, aber es steht auch viel Unsinn und falsch Interpretiertes drin. Ich wäre da eher vorsichtig;)
     
  6. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    @f_perry: Darum gibt es auch meistens unten angeben die Quellenangaben, wo man dann selbst noch einmal nachsehen kann...und wenn die Quelle schon falsch ist, dann kann Wikipedia nichts dafür, dass dann der Artikel nicht stimmt...wobei meistens Fehler relativ schnell ausgebessert werden...
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Naja, in der letzten Encarta-Version, die ich gesehen habe, stand Potsdam als Zentrum der Textilindustrie beschrieben. Das ist es auch - gewesen, so gegen 1751 ff. (Nowawes)
    Soweit zur besseren Qualität der Encarta gegenüber der Wikipedia.
     
  8. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Übrigens: Alleine schon der Artikelumfang ist zwischen Wikipedia und Encarta ein sehr gravierender...immerhin hat die Wikipedia seit kurzem über 1.000.000 Artikel, Encarte hatte (da es ja 2009 eingestellt wurde) nur 50.000 in der professional Edition...da findet man doch ein paar Infos mehr in der Wikipedia...meiner Meinung nach...
     
  9. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Soviel ich weiss, ist Encarta von Microsoft lanciert worden, ich mein, da muss man sich ja nicht wundern haha:-D

    Ums nochmal klar zu stellen: Ich find Wikipedia ne tolle Sache. Mein Hauptnachschlagewerk neben Google sozusagen. Aber ich hab auch schon erlebt, dass zum Beispiel in den Naturwissenschaften (Chemie, Biologie, etc...) zum Teil Mist drin stand. Aber daafür kann Wikipedia ja nichts. Das ist schon richtig.;)
     
  10. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ich arbeite selbst in der Wikipedia mit (z.B. habe ich bei diesem Artikel und den Unterartikel sicher 1/3 geschrieben) und ich muss sagen, dass durchaus einiges falsches auch drinnen steht und auch teilweise Rechtschreibfehler etc. drinnen sind, aber was ich immer zu jemanden sage, der es pflegt zu sagen, er wüsste es besser als die Autoren der Wikipedia, der solle sich doch selbst einbringen und selbst den Artikel umschreiben oder die Fehler ausbessern...ganz einfach

    Aber das ist ja auch wieder nur meine Meinung als jemand, der an der Wikipedia mitarbeitet...
     
    fantaboy gefällt das.
  11. unreal13

    unreal13 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    876
    Danke für eure Meinungen. Ich suche aber ein Offline Lexika. Wo bekomm ich Erweiterungen für das MAC Lexikon her?
     
  12. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    #12 meru, 06.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.10

Diese Seite empfehlen