1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EMO - W.z.H. ?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MrNase, 09.08.07.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Es ist passiert. Nein wirklich. Es IST passiert. Ne gute Freundin hatte die gute, oder eher fragwürdige, Idee zu einer EMO-PARTY.

    Weil ich grundsätzlich auf jeder Hochzeit tanze obwohl ich nie wirklich tanze möchte ich DAS Spektakel nicht verpassen.

    Es gibt nur ein Problem. Ich muss peinlicherweise zugeben: Wie zur Hölle verkleide ich mich wie ein EMO?!

    Zur Aufheiterung jetzt noch ein böser Spruch:

    Genug der spassigen Worte. Bitte helft mir. Ich sitze weinend in der Ecke. Das mag wohl ein erster Schritt sein.
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Scheitel, Haare schwarz färben, nicht lachen, Bandshirt, Nietengürtel, Piercing, Chucks, Buttons von Bands an der Jacke/dem Hemd/der Tasche.

    Eigentlich alles was du bei HotTopic kaufen kannst (die Läden sind eigentlich gar nicht so verkehrt, da hab ich auch n paar coole Sachen gekauft - gibbet nur nicht in Deutschland :p)

    [​IMG]
     
  3. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Nur schwarz inkl. Haare. Nur Vans Slip Ons dürfen Schwarz-Rot sein ;)

    Gruß Stalefish
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    EMO ist der lahmste Hype, den ich bisher erlebt habe. Wer will denn da bitte dazugehören?

    Als ich klein war, haben sich noch Punks mit Poppern gebasht... später habe ich die frühen Techno-Jahre miterlebt, in denen die Luft auf den Partys sprichwörtlich gekocht hat.

    Und jetzt? Emo? Lahmo? Was nehmen die für Drogen? Valium? :-D
     
    Dante101 gefällt das.
  5. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Emos brauchen keine Drogen, die ritzen sich doch:p
     
    thrillseeker gefällt das.
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn deine Haare so sind wie auf deinem Bildchen da links, müssen die ma ganz schnell länger werden, die Augen sollen durch die Haare schauen können ;)

    Was ist ne Emopizza? Sie schneidet sich selbst ;)
     
  7. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    Scheint ja wehnigstens zu polariseren... Was seit ihr eigentlch... Stinos... Normalos... "Oh ich kenn schon alles Ich bin ich" oder "Ich bin garnichts und rege mich am liebsten über andere auf weil mein Leben total uninteressant ist und in der Glotze auch grade nichts läuft"... Schon mal OMA's gesehen sehen total bescheuert aus mit ihren Klamotten, gefällt mir garnicht... Naja muß ja auch nicht ich renn halt anders rum... Sag mal MrNase stehen bei Dir immer 10 EMO's vor der Tür und wollen von Dir bemitleidet werden oder schleppen die einfch nur die geilen Bräute ab die Du gerne hättest... aber leider bist Du son Stino das sich niemand für Dich interessiert... Ich dachte das Thema wäre jetzt hier mal durch. Und der geneigte Leser dieses Forums akzeptiert Leute so wie sie sind ohne sich über sie lustig zu machen: EMO's, Stinos, Homos, Grufties, Punks, Omas, Politiker, Neger, Weiße, Deutsche, Polen, Komiker, Zyniker, Popper, Punker, Dick und Doof und alle die sonst noch da sind... Gibt auch prima Witze über alle da sollten wir mal nen Thread auf machen da hat jeder was zu lachen... Was ist deine schwäche MrNase? Pickel, Blödheit nen Spachfehler bescheuerte Schuhe? Komm schon lass uns auch mal lachen über dich bitte bitte...
     
    j33n5, SirHenry und angelone gefällt das.
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wow, harte Worte. Aber ein Funken Wahrheit steckt drin. Schubladen-Denken ist Müll.

    Allerdings kommt mir die EMO-Schiene ein bisschen wie eine mißglückte Erfindung der Medien vor.
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Stinos? Normalos? Was ist in der heutigen Zeit noch 'normal'? Was normal ist und was nicht darf jeder selbst definieren.


    Meine Oma schaut nicht bescheuert aus. Es freut mich aber, dass du dich nicht wie (m)eine Oma ankleidest.


    Nein, deswegen das Thema hier. Würde ich einen Emo kennen müsste ich mich nicht danach erkundigen.


    Kennen wir uns persönlich?


    Scheinbar nicht.


    Vergiss die Juden nicht. Oh, und die Schwulen und Lesben. Die gibt es auch noch.


    So ein Thema gibt es bereits. Also eines wo jeder lachen kann. Das Thema hier war durchaus ernst gemeint.


    Schwäche würde ich es nicht direkt nennen aber ich informiere mich halt gerne bevor ich mir eine Meinung bilde.
    Der Begriff 'Emo' war mir bislang fremd, von der Kultur die offenbar dahintersteckt hatte ich keine Ahnung und meiner stupiden Unwissenheit (ich scheine unter einem Stein gelebt zu haben) sollte dieses Thema helfen. Mehr nicht.


    Eigenartig. Humor gegen Emos (selbst wenn es so nicht gedacht war) ist OK. Humor gegen Stinos (ich scheine ja einer zu sein) würdest du begrüßen?
     
  10. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Reife?
     
  11. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Wer allein schon eine Diskussion darüber anfängt, wie man wohl am besten zu welchem Trend gekleidet sein sollte oder welche Interessengruppe besser, lahmer, whatever sei....

    Jedem das Seine.

    gruß
    Sebastian
     
  12. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    Mag sein (Medien) aber Jugendliche sind halt so also lass sie... Jedem wie es ihm gefällt solange er die anderen auch tolleriert und akzeptiert...
     
  13. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    @MrNase

    Der gesamte Post war Ironisch gemeint... Aber das mit der Blödheit scheint hinzukommen denn anders ist deine Antwort nicht zu interpretieren...
     
    #13 cafe001, 10.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.07
  14. DasNüsschen

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    52
    Da gebe ich Thrillseeker auf jeden Fall recht. In den Medien sieht man mehr Emos als Menschen aus anderen "schubladen". Schlimm.
     
  15. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Wären wir beim Schach stünd' mein König wohl auf ungünstigem Platze? :)


    Allem Unsinn von wegen 'sich zum Trend kleiden' zum Trotz: Ich habe eine Einladung zu einer Party bekommen dessen Veranstalter die FRAGWÜRDIGE Idee hatte alle Leute als Emos verkleidet antanzen zu lassen.

    Meine Frage bezog sich nun darauf WIE man sich als Emo verkleiden kann. Ich halte selber nichts von der Idee, ich habe meinen eigenen Stil was Klamotten aber auch was das Verhalten angeht und ich möchte ungern die Merkmale einer gesellschaftlichen Gruppierung annehmen die ich nicht verstehe und verinnerliche.
    Zum einen weil mir dabei nicht wohl in der Haut ist und zum anderen aus Respekt dieser Gruppierung gegenüber. Ich trag ja auch keine Skihose beim Golfen.


    Der Begriff 'Emo' war mir bislang, ehrlich gesagt, ein Fremdwort und so hoffte ich hier auf Aufklärung in einer ruhigen, sachlichen Diskussion.

    Der von mir zitierte Witz (so wurde es zumindest von der ursprünglichen Quelle betitelt) mag im nachhinein wohl unangebracht sein allerdings hatte ich, ähnlich wie thrillseeker, mehr daran gedacht der Begriff 'Emo' sei durch Medien geprägt und würde nicht als legitime Bezeichnung für eine gesellschaftliche Gruppierung gelten.
     
  16. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
  17. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Was wird das eigentlich für ne Party?
    Entweder hängen alle in der Ecke und blasen zu Death Cab for Cutie, Fall Out Boy, A fire Inside und My Chemical Romance Trübsal (nein, ich habe nichts gegen die Bands, ich höre die Musik selber gerne)
    oder haufenweise "Emokids" feiern zu Nordish by Nature richtig ab (Nordish by Nature ist hier immer noch der Partykracher schlechthin, keine Ahnung wie das bei Euch ist).
     
  18. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Da geb ich dir erstmal recht........ich bin immer dafür, dass
    Aber bei Emo tuts mir persönlich weh.
    Wenn wir das mal "Szene" nennen, dann bin ich da schon seit mehreren Jahren dabei (nein ich ritze nicht, ich hab keine gefärbten schatten Haare...meine rasiere ich jede Woche ab ;) und ich heul auch nicht rum... naja.. zumindest nicht so oft ;) )... lange bevor das "Mode" wurde.... und nun kommen da zig Leute, die überhaupt nix damit zu tun haben und "uniformieren" sich so, als ob sie ein Teil wären. Und genau das nervt mich. Da geht mensch auf ein Screamo Konzi und dann hat mensch Leute vor sich im engen Shirt, komischer Frisur und D&G-Gürtel..WTF?

    Das geilste war neulich. Ich war mit nem Kumpel unterwegs zu nem Konzi und mein so "Wenn das so weitergeht, dann zieh ich mir rosa Leggins an um mich von denen abzugrenzen..." und dann, 2 Std kommt ne Band auf die Bühne und was hat der Sänger an.... pinke Leggins.

    Und was ich auch noch ganz schlimm finde. Die Texte von den Bands sind ja mehr linksorientiert... und dann trifft mensch da leute die glühende CSU/CDU-Anhänger sind... AHHHHH.... :mad:
     
  19. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    wenn man aus dem norden kommt (habs auch nicht weit nach bremen) dann gehört nordisch bei nature nunmal dazu. da hat sicher jede region seinen eigenen in-song....
     
  20. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Jetzt mal für die absolut Ungebildeten: (zB mich)

    Wie definiert sich ein EMO?
    was bedeutet EMO?
    was macht ein EMO?
    was hören EMOs für Musik?
    Wo sind EMOs anzutreffen?
    Tut das weh, oder tun sie Anderen weh?
    Seit wann gibt es EMOs?
    Woraus entstanden EMOs?
    Wie alt sind EMOs im Schnitt?
    Machen EMOs Sport?
    Schauen sie Sport?
    Nehmen EMOs Drogen?
    Welche?

    Ich bin bei den (Jugend)-Gruppen seit den Zeiten der Mods, Psychobillys/Rockabillys, Skins, Hooligans, Punks, Rockern, Poppern, irgendwie nicht mehr auf dem Laufenden. Wahrscheinlich, weil ich irgendwie älter geworden bin nehm ich an (Gott weiss, warum o_O). Eher automatisch als gewollt.

    Die Fragen sind ernst gemeint, Schubladendenken ist scheisse, obwohl ich mich manchmal selbst dabei ertappe.

    Grüße (liebe aber auch schlechte) an alle Punks, Mods, Psychobillys/Rockabillys, Skins, Hooligans, Rocker, Popper und was es sonst noch so gibt.

    Daniel
     

Diese Seite empfehlen