1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Mini wird ganz groß!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von waschbär123, 02.06.09.

  1. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hallo liebes Forum!

    Ich habe mir sehr günstig einen Mac Mini mit Intel Core Solo 1,5GHz, 512MB RAM und einer 60GB Platte bei der Bucht gekauft. Er sollte Anfangs nur als kleines Mediacenter dienen, doch nun wächst der Wunsch ihn ein wenig mehr Power zu geben und somit mein Unibody MB (2,4GHz, 4GB, 250GB Platte) zumindest zu Hause abzulösen.

    1. Vorgeschichte

    Ich machte mich also ein wenig schlau was alles Möglich ist.

    2GB Ram sind Maximum und die hatte ich von meinem altem Book noch im Schrank liegen. Eine neue Festplatte musste aber doch noch her. Ich habe mich für eine 320GB WD Scorpio Black entschieden. Da mein WLAN extrem unzuverlässig war, entschied ich mich für einen USB WLAN Stick, genauer einen D-Link DWA-140. Um öfters ein paar DVDs zu brennen kam auch noch ein externer USB DVD Brenner von Samsung dazu. Zu guter Letzt: Ein neues Doppelherz. Über die Bucht bin ich da auch noch fündig geworden, ein Intel Core 2 Duo T7200 mit 2.0GHz.

    Alle Komponenten wurden dieses Wochenende bestellt, bis auf den RAM. Dieser kam direkt in den Mini!

    2. Übersicht der Komponenten

    1x Intel C2D T7200 2.0GHz (gebraucht)
    2x Samsung 1GB DDR2 RAM (gebraucht)
    1x D-Link DWA-140 WLAN USB-Stick (neu)
    1x WD Scorpio Black 7200, 320GB (neu)
    1x Samsung USB DVD Brenner inkl. Toast Software (neu)
    1x Artic Silver 5 Wärmeleitpaste (neu)

    3. Upgrade #1: der RAM

    Nach intensiver Recherche im Internet fühlte ich mich bereit den RAM zu tauschen. Den Weg werde ich hier nicht beschreiben, da dies wahrscheinlich den Rahmen sprengen würde (auf Wunsch stehe ich aber gerne zur Verfügung). Als ich nun den Mini offen hatte stellte ich erschreckend fest, dass der Vorbesitzer nicht gerade zimperlich mit dem Kleinem umgegangen ist. Sehr viele Kratzer, überdrehte Schrauben und die Krönung: eine nicht festsitzende WLAN-Antenne (daran lagen wohl meine WLAN Probleme). Ich suchte in der Werkstatt nach passenden Ersatzschrauben und wurde fündig. Ich setze also den neuen Samsung RAM ein (2x1GB), befestigte die Antenne und tauschte defekte Schrauben aus.
    Nun läuft der Mini seit gestern Abend (ein wenig EyeTV und surfen im Netz) einwandfrei und das WLAN-Signal bleibt konstant.

    Nun hoffe ich, dass die Festplatte und der neue CPU die Tage in der Post liegt. Ich halte euch auf dem Laufendem!
     
    iYassin gefällt das.
  2. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    2 GHZ Core 2 Duo ist doch kein Monster ?! ^^
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Wenn man sich überlegt, dass vorher ein Solo Core darin eierte empfinde ich das schon als Monster ;)
     
  4. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Cooler Bericht, mich interessiert besonders der Prozessor. Wenn das wirklich geht -> :mad: ich hätte vor kurzem einen Core Solo sehr günstig bekommen können...
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hab dieselbe CPU im MacBook und muss sagen, dass die VOLLKOMMEN ausreicht... Beim MacBook Unibody meiner Freundin merke ich jedenfalls keinen Unterschied in der CPU-Leistung (2,4 GHz).
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich bin sowieso nicht so auf die Power angewiesen, es erleichtert alles nur ein wenig... ich würde schätzen, dass die Vervielfachung des RAMs und eine 7200er Platte schon einen deutlichen Schub bringen würde (gerade unter leopard ^^)
     
  7. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    entschuldigt die Frage, aber ist im Mac mini der Prozessor wirklich gesockelt? Ich dachte die seien fix verlötet?
     
  8. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Bei dem altem Solo Core ist der nur gesockelt. Ich weiss nicht ab wann er gelötet ist, aber die aktuellen sind aufjedenfall gelötet.
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Soweit ich weiss wurden die ab den Core 2 Duo gelötet...
     
  10. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
  11. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Offtopic: Geiler Thread Titel...ich bin weg :p
     
  12. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    genau, wenn man an ram und festplatte dran ist sieht man eine torx schraube, die muss man lösen und die platine rausnehmen. der cpu (bzw der kühler) ist mit plastikschrauben von unten her festgemacht, die man zusammendrücken muss um ran zu kommen...
     
  13. MacBookPro Fan

    MacBookPro Fan Klarapfel

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    278
    @WASCHBÄR123

    ..achte auf die Plastikhalter des CPU Kühlers, ich habe die gleiche Operation auch schon durch, und habe einen davon leicht beschädigt. Dann klemmen sie nicht mehr richtig und Du kriegst ein Wärmeproblem, hatte danach immer 3000 rpm Lüfter und 70 Grad Temperatur (normal 50 bis 55 Grad) - habe dann andere Leitpaste und eine Schraubverbindung herstellen müssen.

    ansonsten schau doch mal hier rein...

    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-mini-core-t196557.html#post1953219

    grüße
     
  14. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ja das steht auch oft im netz. ich werde darauf achten. wie hast du dann die schraubverbindung gebastelt?

    lg
     
  15. MacBookPro Fan

    MacBookPro Fan Klarapfel

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    278
    Hi , mit einer schmalen Kunststoffgewindeschraube - sowas gibts in der Galvanik :)

    Den originalen Haltestift gibt es nirgendwo im Netz habe ewig danach gesucht...

    grüße
     
  16. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hallo!

    freudige News! Der CPU lag vorhin im Kasten und ich habe ihn natürlich gleich eingebaut... Funktioniert gut - anfangs hatte ich das Lüfterkabel vergessen und er lief auf 5500 Touren, aber Fehler wurde schnell gefunden und jetzt läuft er ruhig auf um die 50 Grad. Festplatte leider noch nicht da, aber hoffentlich kommt die bald ;)
     
  17. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Wieviel hat dich das jetzt alles gekostet? :)
     
  18. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ein Mini Core Solo 180€
    Ein T7200 CPU aus der Bucht 45€
    Ein externes DVD Laufwerk 48€ (inkl. Toast)
    Ein Scorpio Black 320GB 7200 U/min 64€
    Ein WD MyBook 1TB 91€

    Der Leistungszuwachs? -> unbezahlbar
     
  19. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Kleines Update: Mini läuft immer noch rock-solid (jetzt schon das ganze we über!)

    nur ist es normal, dass man arbeitsspeicher sowieso nie genug haben kann c_C, die 2 sind mit schon wieder zu wenig ^^
     
  20. MarkStarkWien

    MarkStarkWien Gloster

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    65

    ich hätte eine SSD 128 GB eingebaut? Nur SSD bringt speed.

    Die 7200 er wird recht rummpeln und Geräusche machen?
     

Diese Seite empfehlen