1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eigenen Mac per iPhone oder iPod touch fernsteuern

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Mit 'Mocha VNC' ist ein vollwertiger VNC-Client erschienen, der die Fernbedienung eines Computers vom iPhone und iPod touch aus erlaubt.

    Virtual Network Computing (kurz VNC) ist eine Technologie, mit der der Bildschirm eines entfernten Computers an einem anderen Gerät bedient werden kann - bereits länger bekannt durch Produkte wie Apple Remote Desktop, Windows Remotedesktopverbindung oder seit OS X Leopard auch durch Screen Sharing. Eben diese entfernte Verwaltung ist jetzt auch mit dem iPhone oder dem iPod touch möglich: Mit 'Mocha VNC' hat es der erste vollwertige Client in den AppStore geschafft und ist neben der bislang noch nicht verfügbaren Vollversion schon als kostenlose und abgespeckte Lite-Version (iTunes-Link) erhältlich. Nachteile: Keine Vergrößerung, kein Rechtsklick sowie nur eine QWERTY-Tastatur.

    Mocha VNC kann sowohl Windows- und Linux- als auch OS X-Rechner steuern. Dabei wird der Bildschirm auf dem iPhone oder iPod touch angezeigt, wahlweise in 8-Bit oder 32-Bit-Farbmodi. Die Auflösung des Servers wird bis zu einer Größe von 1680 mal 1200 Pixeln unterstützt, die Vergrößerung auf den mobilen Geräten funktioniert ähnlich wie bei Mobile Safari.

    Herzlichen Dank an Jim!
     

    Anhänge:

  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Klasse. Das konnte mein XDA schon vor Monate :-D
     
  3. litchblade

    litchblade Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    188
    Wäre schön wenn mal einer nen Foto von seinem Ipod Touch oder iPhone machen kann wärend er das Programm benutzt soweit es schon einer benutzt! Mich interessiert schon wie es aussieht! :)
     
  4. stilakrobat

    stilakrobat Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.05
    Beiträge:
    104
    du kannst es nicht lassen, oder?:mad:
     
  5. PhilippO

    PhilippO Antonowka

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    353
    Die Applikation wäre doch glatt ein Video wert :D
     
  6. TobiS

    TobiS Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    31
    @ gloob

    Mit welchem Prog kannst du deinen MAC fernsteuern? Hab einen XDA Orbit und ein MBP, funzt das zum fernsteuern?
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hmm - da warte ich mal noch ab, es kommt bestimmt in absehbarer Zeit eine kostenlose Variante _mit_ Rechtsklick. So eilig brauche ich es dann auch wieder nicht.
     
  8. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    funktioniert das praktisch so wie mit der PSP und der PS 3?
     
  9. kite

    kite Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    236
    Größere Screenshots?

    Wie wäre es mal mit größeren Screenshots?
    Immer diese winzigen Teile wo man nix erkennt ... :(
     
  10. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Also ich als Laie hätte da Sicherheitsbedenken - mein schöner, pseudosicherer Mac in meiner schönen pseudosicheren Wohnung - gesteuert von einer unglaublich unsicheren Mobilfunkverbindung aus? Mir graust. ;)

    Verursacht das nicht auch unglaublichen Traffic?
     
  11. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    VNC übers Internet dürfte das leichtsinnigste sein, das es gibt. Wenn dann nur über SSH Verschlüsselung..
     
  12. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Und hier die Variante für alle nicht iPhone oder iPod Touch Besitzer: Mocha VNC
     
  13. Berndi

    Berndi James Grieve

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    136
    Sollte man wohl besser nur machen wenn Mac (bzw. PC) im gleichen WLAN wie das iPhone/der iPod touch sind.
    Oder man baut sich vorher nen VPN-Tunnel.... o_O

    Edit: Hab gerade gelesen, das die Version für Symbian-Handys ne SSH2-Verschlüsselung eingebaut hat.
    Sollte ja dann bei der iPhone/iPod touch-Version eigentlich auch so sein.
     
  14. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Wenn diese Keyfileauthentification besitzt, dann wäre es in der Tat relativ sicher..
     
  15. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    wie richte ich das ein blicke das net... :(
     
  16. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    In den Systemeinstellungen deines Macs unter "Sharing" "Screensharing" aktivieren und den Zugang für VNC gewähren und mit einem Passwort versehen. Dann am besten bei Mocha VNC den DNS-Namen deines Macs eingeben oder wahlweise auch die IP-Adresse, das Passwort und noch schnell "OS X Server" aktiviert für eine Mac-Tastatur -> Connecten und fertig :)

    Meiner Erfahrung nach läuft es sehr flüssig, jedoch ist es mir direkt beim zweiten Mal connecten abgeschmiert, also noch etwas buggy, aber das ist zu verschmerzen. Man kann sehr komfortabel iphone-typisch zoomen und das Bild herumschieben, die Übermittlung des Bildes ist bei meiner getesteten Auflösung von 1440x900 nicht die schnellste, aber noch akzeptabel. Für ein kostenfreies Tool sehr empfehlenswert.
     
  17. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    woher kriege ich den ds namen oder meine ip adresse?
     
  18. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Der DNS-Name ist der, welcher bei Sharing oben als Gerätename steht, wobei ein Leerzeichen im DNS-Name mit einem Bindestrich ersetzt wird. Heißt dein Mac also "Mein Mac" ist der DNS-Name "mein-mac". Ansonsten kannst du beispielsweise in den Netzwerkeinstellungen deine IP sehen, oder du nutzt dazu eins der vielen Widgets, beispielsweise iStat nano.
     
  19. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Du musst es mir nicht ausführlich erklären, aber wie funzt das ganz unter Windows?
     
  20. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Da Windows VNC nicht von Haus aus mitbringt, muss man einen Host aufsetzen. Ich empfehle da beispielsweise die kostenfreie Lösung RealVNC. Einmal konfiguriert läuft es im Hintergrund mit einem Symbol neben der Uhr in der Taskleiste, welche den Status anzeigt. Der Rest ist sehr ähnlich.
     
    nadal1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen