1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ebay - Apple - totaler Reinfall

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von jenny-engelchen, 31.12.06.

  1. Hallo ihr lieben !

    Ich bins nochmal !!! Ihr habt mir ja ziemlich viel geschrieben... konnte euch leider nicht antworten, weil ich so viel zu tun hatte !!!

    Also kurz zur Sachlage: Die von der wir den Apple ersteigert haben nimmt ihn, wie erwatet nicht zurück und das Ding fährt nicht hoch.

    Ein aller letzter Versuch von mir und die Frage an euch:


    Ich habe ein Apple ibook G3 - mit der Software Mac OS 9
    [​IMG]

    Und wenn ich ihn anschalte, erscheint ein schwarzer Hintergrund, der von mir verlangt, das ich entweder "shut down" oder "mac-boot" eingebe, wenn ich dann "mac-boot" eingebe, erscheint ein kleines Bildle mit einem bunten Gesicht das sich immer wieder mit einem ? abwechselt, mehr nicht. In diesem Zustand bleibt er, bis man ihn abschaltet. Ist das normal ? Laut Software soll man die CD reinlegen und während des hochfahrens "c" drücken und dann soll die Software von alleine starten, aber auch das funktioniert nicht. Wie gesagt, eigentlich kenn ich mich ein bisschen aus aber mach ich doch was falsch ? Das ist doch eigentlich Kinderleicht - oder ist er doch kaputt ??????? o_O

    Außerdem geht er sofort aus, wenn ich das Stohmkabel ziehe - aber da wird wohl der Akku kaputt sein (obwohl mir auch der als "neu" angegeben wurde).o_O

    Noch eine Frage: Hat jemand erfahrung mit solchen ebay Geschäften... ? Ich mein das ist en Haufen Kohle.... ???:mad:

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen....:-[
     
  2. b0rsten

    b0rsten Gast

    ebay erfahrung: bei mir hats zwei jahre gedauert, bis der richter entscheiden hat, dass ich meine auto front- und heckschürzen "zurückgeben darf"... haben nicht gepasst ;)

    akku: vielleicht noch leer?

    zum anderen: ka ;)
     
  3. Amiracer

    Amiracer Gala

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    48
    könntes du bitte mal den link posten!!!
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo und Willkommen auf AT :)

    Ich gehe davon aus dass auf der Festplatte des iBook kein System installiert ist. Sicher hat der Vorbesitzer die HD gelöscht.

    Zum einen kannst du die PRam löschen… dazu hällst du beim Neustart die Tasten
    Apfel+Alt+P+R gedrückt bist du einen zweiten Startton hörst. Das sollte den Fehler mit dem Firmware-Boot beheben.

    Wenn du mit der original SystemCD startest… Also CD einlegen - starten und 'c' gedrückt halten bootet das iBook von der CD und du kannst, wenn der Desktop mit der internen Platte und der SystemCD auf dem Display erscheint, das CD Icon anklicken und den Installer 'MacOS 9 installieren' ausführen. (Vorher noch die Erste Hilfe durchführen um evtl. Probleme mit der Festplatte zu beheben).

    Wenn das alles nicht funktioniert dann wird es schwieriger. Zudem die Pufferbatterie wahrscheinlich durch sein dürfte und das Akku (was neu kaum noch aufzutreiben und teuer ist) auch.

    Trotzdem ist es schon mutig über eBay ein iBook (Muschel) G3 zu kaufen. Was hast du dafür bezahlt?
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Wieso ist das denn mutig? (Bzw.: Was ist daran mutiger als an jeder anderen Transaktion bei eBay? ;) ) Ich hab auch ein iBook G3 Clamshell bei eBay gekauft und keinerlei Probleme...
     
    1 Person gefällt das.
  6. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich find ja die Muscheln ganz sweet aber imho doch schon 'Out of Date' ;)

    2007 kann man sich ein iBook der nächsten Generation kaufen… die sind dann zwar etwas teurer, dafür aber schneller und Panther läuft sauber. Mit dem 9er möchte ich nicht mehr arbeiten wollen… Die Zeiten sind zum Glück vorbei.

    :)
     
  7. hallo nochmal!
    also ich habe es so gemacht wie du sagtest. mit den tasten drücken...
    den zweiten ton höre ich auch. wenn ich aber dann die cd einlege und dann nochmal starte tut sich nichts...:(
    er zeitg bei dem grauen bildschirn auch an "Default Catch code=300 at " kannst du damit was anfangen?

    danke!
     
  8. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    also ich möchte mich auch mal zu Wort melden:

    mir stellt sich die Frage ob du überhaupt Ahnung von Apple Hard- und Software hast? Wenn man sich ein Notebook ersteigert, sollte man wissen wie man z.B. das Betriebssystem installiert. Deine Beschreibung deutet wie doch darauf hin, das kein OS installiert ist. Also sollte man dies mal tun und nicht behaupten das iBook wäre defekt. Wenn ich mir ein Windows Notebook ersteigere, womöglich ohne OS dabei, und beim starten kommt die Meldung "Kein OS gefunden" kann ich das Ding auch nicht einfach umtauschen. Naja aber wahrscheinlich interessiert dich das auch nicht, sonst hätten wir ja hier mal ein paar Infos was schon probiert wurde etc.
     
  9. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo,

    die CD muss drin sein - dann startest du neu und hälst die Taste C dabei lange (bis zu 1 Minute) gedrückt bis was passiert

    mfg pi26
     
  10. theiming

    theiming Gast

    boah, für diesen satz erhälst du hiermit den last-language-mischmasch-price-für-das-year-2006. it ist very mixedgrammatisch, isn't es?

    in love
    thei
     
    #10 theiming, 31.12.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.07
  11. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Vielleicht meldet sich ja "Bund" und der kann mit Deiner Fehlermeldung etwas anfangen.

    Eventuell könnte der Fehlercode mit einem defekten RAM Baustein zusammenhängen. Ich meine jedenfalls, so etwas mal gelesen zu haben. Ist aber nur eine Vermutung. Eine Hardware Test CD könnte Dir da weiterhelfen.

    Wie ist denn Dein iBook ausgestattet? Könntest Du den eBay Link vielleicht mal posten? Und wurde es Dir bei eBay als komplett funktionstüchtig verkauft?

    Auf jeden Fall wirst Du ein bißchen Geduld brauchen. Also: entspannen!!!

    Viel Glück!
     
  12. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    herzlichen glückwunsch Zen, so in letzter minute noch nen preis abzusahnen kann auch nicht jeder.
     
    ZENcom gefällt das.
  13. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    :-D Ich love es, es to do'n! (sosorry) :innocent:

    ops@sigur... B Standart ;)
     
    1 Person gefällt das.
  14. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Die default catch Meldung kann auf Schwierigkeiten mit dem eingesteckten RAM Modul hinweisen.

    Wenn du in solchen Fällen die kleine Reset Taste über dem Power-Knopf (mit einer Büroklammer) drückst kann es sein dass dein iBook manchmal normal hochstartet.

    Hier ist eine Anleitung wie man den Arbeitsspeicher einbaut/ausbaut. Einfach mal Modul rausnehmen (es kann dann sein dass für OSX zu wenig Speicher vorhanden ist) und schauen ob er dann hochstartet.

    Du kannst auch mal die Goldkontakte am RAM Modul reinigen und es dann noch mal einsetzten.
    Ansonsten musst du leider das Modul austauschen um den Fehler dauerhaft zu beheben.
     
  15. Staubfänger werden selber pfeilschnell bei ieebääh verklopft! Hättest lieber 150 möhren mehr ausgegeben, dann hättest Du ein vernünftiges Centrino-Mobile, z.b von FSC/amilo.

    Schrott gibt es auf dem Wertstoffhof gratis! aber nicht mehr lange!:)
     
  16. Welchen Link soll ich posten ?
     
  17. Hey.... danke für deine Hilfe.... ich habs versucht.... jetzt hat er keinen Stohm mehr ? Irgendwie funktioniert gar nichts....
     
  18. Hey, danke für deine Antwort und deine Hilfe. Habe alles ausprobiert - nichts! Weißt du, die Idee hatte mein Freund, er wollte mir den Apple zu Weihnachten schenken, weil ich den so cool fand... aus Fehlern lernt man... ich habe ihn halt nirgends bekommen... und dann wollte er mich überraschen. Das Ding hat ihn 400 € gekostet - ich weiß ihr denkt alle ich hab keine Ahnung. Habich auch nicht - nicht von Apple.... :p Aber man (bzw. Frau) kann ja auch nicht alles wissen, oder ?!:eek:
     
  19. o_O

    Hi.... da kommt dann wohl das Mädel in mir zum Vorschein. An das habe ich gar nicht gedacht. Durch meinen Beruf muss ich immer auf dem neusten Stand sein... und was den Apple angeht hab ich einfach nur aufs Aussehen geschaut *dumm ich weiß* :innocent: , aber so bin ich halt... wenn ich den wenigstens mal irgenwo in Real gesehen hätte, dann hätte ich das sicherlich auch nicht gemacht... o_O
     

  20. Hi!
    Also erstmal musst du nicht gleich beleidigend werden - nur weil jemand nicht so super schlau ist wie du ! :mad: Zum Glück gibt es hier ein paar Hilfsbereitere Menschen als dich, die nicht mit Vorwürfen protzen sondern mit Wissen und mir so weiterhelfen - einen Fetten Dank an alle - und ich habe übrigends nie gesagt, das ich den totalen Durchblick habe. Aber ganz doof bin ich auch nicht ! Also verschone mich mit deinen Beiträgen !:p
     
    Marja gefällt das.

Diese Seite empfehlen