1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

e Donkey für Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von m-fx, 01.04.06.

  1. m-fx

    m-fx Gala

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    52
    hi

    ...frage. gibt es denn e donkey auch für mac???
    hab da was von "a donkey" gelesen aber finden tut man ihn nirgens

    danke im voraus
     
  2. Nathea gefällt das.
  3. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Na ja, Tauschbörsen sind ja nicht prinzipiell illegal, solange man sich an Urheberrechte hällt (also keine "wiederrechtlich kopierte" Daten runterlädt oder bereitstellt) ist das total legal!
    Wenn du also beispielsweise deine privaten Urlaubsbilder über eine Tauschbörse verbeiten willst... ;)
     
  4. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    ...ich werde mich aber jetzt auch nicht weiter zu dieser Thematik äußern (gerade im Hinblick auf die Abmahnvergangenheit).

    Jetzt also schluss mit dieser "Grauzonendiskussion" machen wir uns lieber Gedanken, wann wir mal was neues aus Cupertino hören... :)
     
  5. Dazu sag ich nix mehr, is ja schon zu oft diskutiert worden hier...
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    p2p ist nicht grundsätzlich illegal. ich kenne laute, die sihc darüber immer ihre neusten linux-versionen ziehen, weil es um längen schneller als ftp ist. es gibt edonkey auch für mac, ich hab mal was von poisened gehört. google mal danach, vielleicht findste was drüber.
     
  7. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    LINK GELÖSCHT – APFELTALK
     
    #7 Rito, 01.04.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.06
  8. civi

    civi Gast

    Das Thema p2p ist hier nicht sehr willkommen, da man gar nicht erst in Verdacht geraten will. Das Forum wurde ja auch schon einmal vor Kurzem abgemahnt.

    Ein allgemeiner Tip: Wenn man passende Software sucht, dann sollte man versiontracker.com oder google ausprobieren.
     
  9. m-fx

    m-fx Gala

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    52
    OK OK
    schon kapier. hätte ich mir auch denken können...

    egal!
     
  10. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    für linux soll es angeblich eine software namens amule geben...was die kann weiss ich aber nicht. ich denke nur, das kompilieren auf dem mac möglich sein sollte.
     
  11. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    jo sowas.
    ich benutze seit jahren mldonkey.
    sollte auf osx auch kompilierbar sein.

    gibts eventuell auch in den paketen von http://fink.sourceforge.net

    das is dann der core der im hintergrund läuft.
    als gui zum core empfehle ich sancho-gui, zu haben auf www.sourceforge.net

    /edit
    ja, gibts bei fink.
    dann is die sache ja geritzt ^^
     
  12. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    und xDonkey heisst die passende grafische Oberfläche für MLDonkey. Es bringt auch gleich eine sichere fertig kompilierte Version von MLDonkey mit. Ist so mit das beste, was ich jetzt für Mac entdeckt habe.
    MLDonkey ist ja sonst wieso schon das beste überhaupt *g*
     
  13. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    da scheiden sich die geister.

    viele beschweren sich, weil das programm zu mehreren server leichzeitig connected.
    das ist eigentlich nicht laut ed2k spezifikation und nicht gerne gesehen.

    is mir aber egal.
    hab bis zu 3gb upload die woche, share sehr sozial hier.
    die leute sollen aufhören zu heulen, kriegen ja was sie wollen von mir :)
     
  14. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    also wenn die Menschen darüber heulen, dann versteh ich sie nicht. Das ist doch gerade der unschlagbare Vorteil von MLDonkey. Hier bin ich mit über 16 Servern verbunden. Das sind jeweils 4 aus jedem Netzwerk (Gnutella, Gnutella2, Bittorent, Edonkey). Wen das stört, der ist einfach nur neidisch, dass er MLDonkey nicht bedienen kann.
     
  15. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    ne, es geht nur ums edonk protokoll.
    das ist so designed, dass die server und clients sich untereinander austauschen, wo sie noch sourcen gesehen haben.

    wenn du jetzt auf 4 servern bist, berichten 4 server von dir als source, da dievoneinander nix wissen.
    und das überflutet die leute die gerne sourcen hätten mit falschmeldungen.

    zu ähnlich wars.

    desweiteren hatte mldonkey ewigkeiten keine zlib compression, hat aber trotzdem dem server vorgegaukelt es hätte die.

    der lugdunum entwickler bastelt ständig mit jeder neuen serverversion checks ein, dass mldonkey nicht auffn server kommt.
    dann kommen die mldonkey leute und gucken, dass sie wieder auf den neuen server kommen.

    alles sehr komisch.

    aber ich mags, zieht flott und gut.
     
  16. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    meiner meinung geht bittorrent schneller.
     
  17. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    ja das kommt drauf an was du saugst.
    torrents ham den nachteil, dass wenn der tracker weg is, der torrent für immer verloren ist.

    sachen die gestern rausgekommen sind, kriegste fix mit 200kb und mehr
    aber sachen vom letzten monat sind schon schwer zu kriegen.

    torrents von vor mehr als zwei monaten sind meist komplett nutzlos.

    das is nit gut :)

    ich saug eigentlich den ganzen tag tvrips von animes.
    da gibts n haufen fansub release groups und die machen da untertitel runte rund packen das ins ed2k netzwerk.
    wenn ich jetzt n fansub von 2000 n will, wäre das bei bittorrent unmöglich.
    ed2k links funzen noch nach 2 jahren super.
    das netzwerk is riesig und irgendwer hat immer die files die du haben willst.
    bittorrent hat einen einzigen tracker als anlaufstelle.
    wenn der weg ist, is nach n paar monaten is das file weg :)
     
  18. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    verstehe. wie viel kbit/s hat man denn so durchschnittlich bei edonkey? bei bittorrent rennen die neuesten immer mit 300kbit/s. das find ich echt goil. aber bei den älteren...da haschte scho recht. die gehen imm nur mit 5 kbit/s:mad: . muss man bei edonkey auch uploaden wenn man dowloaden will? bei bittorrent muss man das nämlich.
     
  19. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    eigentlich sollte die diskussion an dem punkt beendet sein.
    so leute, die nicht uploaden wollen sind genau die, die man beim p2p braucht.

    die übertragungsrate is imho unabhängig von protokoll.
    es kommt drauf an, wieviele leute das file grade sharen/downloaden das du haben willst.

    neue files mit vielen sourcen krieg ich mit mehr als 100kb rein (mehr macht meine leitung nit :) ))


    uraltes zeug, was keiner haben will, lädt teilweise mal nen tag gar nit und dann mal mit 20kb und mal mit 2kb (bei bt würd mans gar nich kriegen :) )
     
  20. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Na, schon Hausbesuch bekommen? :p
     

Diese Seite empfehlen