• In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.

Dropbox als gratis MobileMe (.Mac) Alternative

Xango

Jamba
Mitglied seit
23.03.10
Beiträge
58
Danke für die Erklärung und den tollen Installer! Ich verwende zwar nur einen Rechner, aber toll zu wissen, dass es geht!
 

Pseudemys

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
24.04.05
Beiträge
1.382
Ergänzung: Symbolische Links ohne Terminalbefehl setzen

Danke für die schöne Anleitung!

Ich nutze bisher Dropbox nur an einem Rechner und werde mich mit diesem Angebot jetzt genauer beschäftigen.


Nachfolgender Hinweis könnte von Nutzen sein, um Symbolische Links ohne Terminalbefehl zu setzen.

Dropbox mit Ordnern ausserhalb der Dropbox synchronisieren
http://stadt-bremerhaven.de/dropbox-mit-ordnern-ausserhalb-der-dropbox-synchronisieren


Grüße von der Schildkröte
 

benutzerdame

Erdapfel
Mitglied seit
26.03.10
Beiträge
1
geht das auch unter snow leopard?

hi mac_in_tosh,
das ja mal ne ganz geile idee mit der dropbox... kann ich das auch unter snow leopard machen? dein skript is ja der hammer ... vielleicht hast du ja lust es für uns kleine terminal-dummerchen noch um den schneeleoparden zu erweitern ... wäre ein traum!!! habe angst, es einfach auszuprobieren!

beste grüße,
die dame
 

freischwimmen

Erdapfel
Mitglied seit
26.01.11
Beiträge
2
Einige Fragen

Hello zusammen!
Ich hab mich jetzt durch alle Seiten dieses Threads gekämpft und trotzdem noch zwei Fragen auf die ich bisher keine eindeutigen Antworten finden konnte...

1. Funktioniert das Kalender-syncen unter Snow Leopard mit dem Installer?
2. Kann jemand bestätigen das die Kalender-Synchronsierung mit dem iPhone nicht mehr funktioniert sobald der Kalender "in der dropbox liegt"?

danke schonmal vorab, wenn das mit dem iPhone Sync klappt scheint mir dropbox ne gute Lösung zu sein...
 

freischwimmen

Erdapfel
Mitglied seit
26.01.11
Beiträge
2
2. Kann jemand bestätigen das die Kalender-Synchronsierung mit dem iPhone nicht mehr funktioniert sobald der Kalender "in der dropbox liegt"?
Etwas genauer: Kann jemand bestätigen das die iCal Synchronisierung des iPhones per iTunes nicht mehr richtig funktioniert sobald die iCals der zwei betreffenden Macs ihre Kalenderdaten aus ein und derselben Quelle in der dropbox beziehen?

Danke.
 

insanity

Klarapfel
Mitglied seit
06.07.06
Beiträge
277
Hi,

also ich rüste auch gerade um auf Dropbox und soweit funktioniert auch alles ganz gut, aber mit Safari habe ich noch Probleme. Es funktioniert prima den kompletten Safari Ordner zu Syncen, aber nur die Bookmarks.plist zu syncen funktioniert nicht. Wie schon in einer der Dropbox Wikis beschrieben überschreibt er immer den Symlink auf die Bookmarks.plist in der Dropbox mit einer neuen lokalen Bookmarks.plist. Hat dafür schon jemand eine Lösung gefunden? Weil die Bookmarks sind für mich das einzig interessante und alles andere zu syncen ist unnötig und fehleranfällig. :(

Schönen Abend noch, Daniel
 

Zettt

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
16.10.05
Beiträge
3.374
Hast du beim Symlinken den kompletten Pfad angegeben? Das war meistens mein Fehler.
Hier noch ein Beitrag zum Thema Dropbox Sync und so weiter:

Dropbox für die Pros
 

maery

Cox Orange
Mitglied seit
04.02.09
Beiträge
98
Könnte mir bitte jemand genau erklären, wie ich das ganze Prozedere (unter Snow Leo) rückgängig mache? Danke (ich steh heute nicht nur auf einem Schlauch sondern quasi auf einem ganzen See... ;))!
 

DerSchnuff

Tokyo Rose
Mitglied seit
21.03.11
Beiträge
66
Dropbox hat einige interessante Apps für das iPhone unter anderem das direkte hochladen von Kamerabildern. Für die E-Mail Verwaltung bietet sich doch am besten IMAP an... Mittlerweile bietet jeder Anbieder auch IMAP an. Dann entfällt der Schritt es mit Dropbox. Aber super script wenn man damit mehrere MAC-Clients syncron halten möchte :) Ich nutze für meine Synchroniersung des Kalendars und des Adressbuches GoogleMail.
 

Oliver78

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
09.11.08
Beiträge
1.742
Dropbox hat einige interessante Apps für das iPhone unter anderem das direkte hochladen von Kamerabildern.
Bei mir werden die Bilder beim Upload von iPhone nach Dropbox aber automatisch verkleinert. Kann ich das irgendwie abschalten? Ich will nämlich die Originalgröße behalten.

Edith hat's gerade rausgefunden: In den Dropbox-App-Einstellungen lässt sich die Qualität per Schieberegler verändern.
 

flyinghansen

Erdapfel
Mitglied seit
18.07.10
Beiträge
4
Du verschiebst einfach (mit dem Finder) die entsprechenden Ordner aus dem Dropbox-Verzeichnis in das ursprüngliche und ersetzt damit die Symlinks.

Die Ursprünglichen Verzeichnisse heißen unter Tiger so:

"~/Library/Application Support/AddressBook"
"~/Library/Application Support/iCal"
"~/Library/Mail"


bei Leopard sind die Verzeichnisse identisch, bis auf das von iCal:

"~/Library/Calendars/"



Mit dem Terminal:

Code:
mv ~/Dropbox/AddressBook ~/Library/Application Support/
Code:
mv ~/Dropbox/Mail ~/Library/
Code:
mv ~/Dropbox/iCal ~/Library/Application Support/
Für Leo:
Code:
mv ~/Dropbox/Calendars/ ~/Library/
Ich habe gestern über die Befehle im Terminal mein Adressbuch in die Dropbox verschoben und auch die Verlinkung geändert. Nun wollte ich den Prozess rückgängig machen, leider ohne erfolg. Also dachte ich, ich könnte einfach "Drag and Drop" machen und den Adressbuch Ordner aus der Dropbox in auf den Mac ins das Verzeichnis Library/Application Support ziehen. Heute ist irgendwie der Ordner weg und ich kann ihn nicht wieder finden und auch mein Adressbuch zeigt nichts an. Nun habe ich versucht ein vCard Backup von meinem Adressbuch zu öffnen, aber da passiert auch nichts. Das Adressbuch ist immer noch leer.

Was mache ich falsch? Liegt das an der "Verlinkung"? Dass das Adressbuch versucht auf die Dropbox zurück zu greifen? Wo kann mein Adressbuch ordner sein? Unter Library/Application Support liegt nur ein Alias das nicht funktioniert.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ansonsten muss ich mal die Zeitmaschine nutzen.

Ich muss dazu sagen, dass ich Snow Leopard nutze und nicht so mit dem "Terminal" vertraut bin.
 

flyinghansen

Erdapfel
Mitglied seit
18.07.10
Beiträge
4
Hat sich erledigt. Ich habe nun das Adressbuch mit TimeMaschine wieder hergestellt. :eek:
 

Dr.-Jones

Erdapfel
Mitglied seit
14.09.09
Beiträge
2
Wie funktioniert denn das Ganze unter Lion? Ich finde den ICalordner so unter Library nicht mehr. Somit ist es nicht auffindbar...
 

apple_newbie

Tokyo Rose
Mitglied seit
03.10.09
Beiträge
68
hallo!

ich habe vor langer zeit die terminalbefehle eingegeben um mails mit der dropbox zu synchronisieren. da jetzt meine dropbox aber voll ist würde ich das gerne wieder zurücksetzen. kann mir jemand sagen wie das geht?

danke und lg
 

Bananenbieger

Golden Noble
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
25.247
Ohne zu wissen, was Du da mal vor langer Zeit eingegeben hast, können wir auch nicht sagen, wie es wieder rückgängig gemacht werden kann.
 

DaeViZ0n3

Erdapfel
Mitglied seit
10.05.13
Beiträge
1
hallo!

ich habe vor langer zeit die terminalbefehle eingegeben um mails mit der dropbox zu synchronisieren. da jetzt meine dropbox aber voll ist würde ich das gerne wieder zurücksetzen. kann mir jemand sagen wie das geht?

danke und lg
Ohne Fred-Leichen wiederbeleben zu wollen und aus - zumindest für mich - aktuellem Anlass..

Hier gibt's die Kurzfassung:

1. Calendar-Ordner aus Dropbox löschen
2. iCal schließen
3. rm -rf ~/Library/{Caches,Caches/Metadata,Preferences,Application\ Support}/*iCal*
4. rm -rf ~/Library/Calendars
5. iCal öffnen und fertig.

Quelle:
http://forums.omnigroup.com/showthread.php?t=5400

Ich hatte durch einen Versuch mit Dropbox ( Verzeichnisse verschieben und Symlinks anlegen) diverse Probleme wie zum Beispiel doppelt angelegte Einträge im Kalender. Da alles per iCloud sofort funktionierte, habe ich in meinem Reparatur-Wahn den Calendar-Ordner aus Dropbox unwiderruflich gelöscht.

Danach ließ sich iCal nicht mehr öffnen ( Fehlermeldung "Datei ungültig" unter 10.7.5 und "Datei konnte nicht gespeichert werden" unter 10.8)

Darum suchte ich nach einer Lösung dafür. Ich hoffe, dass ich nichts wiederhole was auf den diversen Seiten hier schon stand, doch da die Posts eh so alt sind, ist es für den Einen oder den Anderen sicherlich hilfreich zu wissen, dass die Befehle unter Lion und Mountain Lion funktionieren.

Grüße Dae