1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Doch keine Flatrate für iPhone-Nutzer

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 07.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    T-Mobile hat eine Meldung seitens Apple, es würde eine Flatrate für das iPhone geben, dementiert. Wie wir bereits berichteten, vermeldete die Appleseite noch bis vor wenige Minuten, dass T-Mobile "unbegrenzte Tarifpakete für das iPhone" angekündigt habe.

    Das ist nicht der Fall, T-Mobile vermutet einen Übersetzungsfehler bei den Webmastern von Apple.de. Der betreffende Hinweis ist mittlerweile auch wieder verschwunden - so wie es aussieht, müssen iPhone-Kunden nach wie vor kräftig zahlen.

    via MacLife
     

    Anhänge:

  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    mir reicht mein paket z.Z. voll und ganz..... vlt n paar mehr sms aber sonst komm ich mit klar
     
  3. devilstorm

    devilstorm James Grieve

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    138
    Die Telekom wäre ja auch ganz schön blöd, wenn sie so einen Tarif fürs iPhone anbieten würde. Warum eine Flaterate wenn man pro Verbindung kassieren kann. Wirklich viel mehr Kunden würden sie in DE damit auch nicht bekommen...
     
  4. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    Bei den Tarifen darf man sich nicht wurdern, dass heiter "gejailbreaked" wird
     
  5. QuietPerfection

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    208
    Mehr SMS kannst du dir optional hinzubestellen.
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Da sehe ich in etwa soviel Zusammenhang wie zwischen Ali und Baba. Du meinst sicher das "heitere Unlocken".
     
  7. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Wie kann ich das machen? Lohnt sich das überhaupt, wie viele kann man sich hinzubestellen?
     
  8. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Einfach in den Tarifoptionen die SMS Option dazu buchen. z.B. 40 SMS kosten dann 5€. Ob sich das lohnt musst du dir selber ausrechnen, da ich nicht weiß, was du an Kosten hast.

    http://www.t-mobile.de/tarife/0,10821,17775-_141,00.html
     
  9. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Okay, Vielen Dank, ich glaube so eine Option würde sich für mich sicherlich rechnen.
    Nun noch eine letze Frage:
    Wenn T-Mobile aber nun den Complete M von 40- auf sagen wir 80 SMSn erhöhen würde, dann wäre ja das SMS Paket überflüssig. Kann ich das dann einfach abbestellen?
     
  10. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Das wird nicht passieren, Träumer! :p ;)
     
  11. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Hoffentlich o_O
    Ich habs gerade gelesen. --> Die SMS-Pakete haben nur eine 3 Monatige Laufzeit :-D
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich will nur mal schadenfreudig auf die österreichischen tarife hinweisen :p

    25 euro grundgebühr, 0 cent in alle netze, 1000 gratis sms :D
     
  13. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Ein freies iPhone

    Eines Tages wird das iPhone frei erhältlich sein. Mit UMTS, Softwareangebot zum Abwinken und mehr Speicher. Dann ist die Zeit gekommen, das schöne Teil zu kaufen. Nicht umsonst wendet sich Apple immer mehr an Unternehmen. Und die meisten von denen werden keine T-Mobile-Knebelverträge akzeptieren.
     
  14. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Soll. Könnte. Eventuell. Vielleicht.

    Aha. Und wo steht das geschrieben?
     
  15. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Er meinte damit ja keine künftigen iPhone-Tarife, sondern momentan gängige Tarife in Österreich. Ihr verwöhnten Schweine. :p
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Mich würd mal interessieren was sowas kostet...o_O

    Aber ich bin mittlerweile mit meinem Tarifpaket von T-Mobile zufrieden...das "all you can surf" ist das beste...:p
     
  17. habsgleich

    habsgleich Idared

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    29
    Also ich bin auch mit dem kleinsten T-Mobile Vertrag zufrieden und komme damit auch verdammt gut aus. So viel surfe ich nun nicht unterwegs als das ich an die Grenze komme ab der sich T-Mobile das Recht vorbehält die Geschwindigkeit einzugrenzen. Die 100 Minuten zum Telefonieren reichen ebenso wie die 40 SMS.
    SMS nutze ich sogar recht wenig und mache dafür mehr über EMail (passt mehr rein ;) und Bilder dazu usw.)
    Auch was man bis jetzt schon an Webapps bekommt ist für mich ausreichend. In Skype habe ich investiert und kann darüber dann auch kostengünstiger SMS verschicken als über Zusatzpakete für SMS bei T-Mobile.
    Es sind vielleicht nicht gerade günstige Verträge fürs iPhone aber deutlich überteuert finde ich es nun auch nicht für den Paketinhalt.
    Mein D2 Vertrag vorher mit 60 Minuten Telefonieren und (glaube) 50 SMS hat auch schon 25 € gekostet und die inklusiv Minuten konnte ich nur im D2 Netz nutzen, um es in alle Netze zu nutzen habe ich nochmal ein 5 € Fremdnetzpaket buchen dürfen. Sind schon 30€ für Telefonieren und SMS! Für ein Datentarif fürs Schlepptop mit UMTS Karte habe ich dann für 30 MB!!!! Traffic inklusive auch schon 20€ bezahlt. Das macht für surfen, Telefonieren und SMS dann auch schon 50€ für wesentlich weniger als mit dem kleinsten Tarif bei T-Mobile fürs iPhone.
    Sicherlich hatte ich vor dem iPhone für mein Handy und die UMTS Karte nicht gerade die günstigsten Tarife die es in Deutschland gibt, aber soviel billiger hätte ich den Leistungsumfang auch nicht bekommen. Ganz davon abgesehen das wirklich alles viel komfotabler mit dem iPhone ist als mit einem Handy + Schlepptop! Ein kleines Gerät für die Hosentasche das alles beherrscht und dabei auch noch super geil zu bedienen ist. Auch EDGE reicht mir bisher völlig aus von der Geschwindigkeit, Klar schneller ist immer besser ;) aber man muß es ja auch nutzen!

    Fazit:
    Klar würde ich mich freuen wenn die Preise sinken (wer tut das nicht, bei egal was) und noch mehr Features auf dem iPhone finde ich auch super, aber das was ich jetzt schon geboten bekomme zu den jetzigen Preisen ist auf jeden Fall akzeptabel und entspricht voll und ganz mein Bedürfnissen.

    greetz
     
    McNilz gefällt das.
  18. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Meinst du :p
     
  19. 5381

    5381 Starking

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    223
    Ich will endlich Normale Tarife wie bei o2

    200SMS
    3ct pro Minute
    ud 9,99 Grundgebühr

    und dann hat sich die Sache, dann 5€, das können ruhig 10€ sein oder sogar 15€ und wir sind immernoch meilenweit von diesen ABZOCKTARIFEN weg ,für Webflat usw.. kann man sich ja dann alles zusammen basteln aber das was die zurzeit anbieten is EINZIG UND ALLEIN EINE FRECHHEIT!
     
  20. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Immer wieder amüsant...
    Wie ein Hartz4-Empfänger, der sich über die hohen Preise von Luxus-Autos beklagt.
    Eine mobile Internet-Flat kostet halt Geld. Die Tarife sind für deutsche Verhältnisse nicht überteuert.
     

Diese Seite empfehlen