• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[XS Max] Display Reparatur

Mrs. Peggy

Pomme au Mors
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
875
Da ich es schon recht früh geschafft habe, mein Xs Max so günstig runter zu schmeißen, daß sich an 3 Ecken das Glas gesplittert hat, denke ich über eine Reparatur nach. Apple Care hab ich nicht und ich denke, über Garantie geht das auch nicht.
Nun sehe ich hier und da Reparaturservices, die auch schon Reparaturen vom Xs max anbieten, z. Bsp. beim Saturn Sofortreparatur. Was ist davon zu halten? Ich habe noch reguläre Garantie. Sollte ich die Reparatur zwingend bei Apple machen?
 

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.363
Ich habe noch reguläre Garantie.
Durch den Sturz, der offensichtlich ist, hast du keine Garantie mehr. Bzw. kann Apple jegliche Garantieleistungen, auch die, die nicht direkt das Display betreffen ablehnen, weil man/sie nicht ausschließen können dass etwaige Fehler durch den Sturz entstanden sind.

Bei Drittanbietern, die nicht explizit als Apple Reparaturpartner zertifiziert sind, würde ich meiden, auch wenn der Preis verlockend erscheint.

Nicht-Apple-Werkstätten bekommen keine originalen Ersatzteile und die Qualitätsstreuung bei diesen kann von miserabel bis gut sein.

Wenn dir irgendwie an der Qualität gelegen und das Budget vorhanden ist, würde ich dir empfehlen den Mehrpreis in Kauf zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrs. Peggy

Pomme au Mors
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
875
Ok, dann werde ich wohl doch den Apple Support verwenden.

Weiß jemand, ob man im MTZ bei einem angesetzten Termin auf sein Gerät warten kann oder dauert das länger?
 

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.363
auf sein Gerät warten kann oder dauert das länger?
Je nach Werkstatt und Auslastung kommt es teilweise auch darauf an, ob dein Termin eher früh am Tage ist, dann stehen die Chancen gut, dass man das Gerät in wenigen Stunden zurück erhält, wenn der Techniker gerade die Zeit hat.
Ist dein Termin spät oder gar abends, sieht es eher schlecht aus mit "direkt wieder mitnehmen".
 

Mrs. Peggy

Pomme au Mors
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
875
Hm, im MTZ gibt’s morgens Termine. Am besten, ich rufe da mal an.
 

s0f4surf3r

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.859
Hm, im MTZ gibt’s morgens Termine. Am besten, ich rufe da mal an.
Spars dir. Da kann man dir nichts zu sagen - und wenn ist es geraten. Besorg dir ein Ersatztelefon oder schließe in Zukunft Apple Care ab wenn du nicht ohne kannst für ein paar Tage.
 

Mrs. Peggy

Pomme au Mors
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
875
@s0f4surf3r Ich hatte angerufen. Man wird da wohl zu einem Call-Center weitergeleitet. Ich hatte einen Termin gemacht. Aber das Problem hatte sich von selbst gelöst.
 

WebFritzi

Gloster
Mitglied seit
09.08.17
Beiträge
63
Bei den Preisen würde ich auf jeden Fall einen Drittanbieter wählen. 360 Euro kostet der Spaß bei Apple. Gehts noch?
 

Onku

Empire
Mitglied seit
02.04.19
Beiträge
89
Absolut.. 3rd Party Display einbauen lassen welches sogar teurer ist als Apple original und qualitätstechnisch auch weit entfernt. Wo kann ich bestellen ?
 
  • Like
Wertungen: frostdiver

WebFritzi

Gloster
Mitglied seit
09.08.17
Beiträge
63
Komisch. Auf allen entsprechenden Internetseiten sind die Preise günstiger. Natürlich sind sie es, sonst würden eh alle zu Apple gehen. Das, was du hier schreibst, nennt sich Fake News. Absolut daneben.
 

Balkenende

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.306
So ganz falsch ist das nicht.

Zumindest tauchen deutlich mehr von dritten getauschte Displays mit handfesten Fehlern oder gravierenden Problemen auf, als wenn sie bei Apple selbst repariert sind.

Dass sie zwingend oder generell teurer wären, wäre mir indes auch unbekannt.
 

frostdiver

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
19.06.12
Beiträge
1.004
Verlink doch mal eine XS-Max-Reparatur die günstiger ist. Glaub es sind kaum Displays auf dem Markt.
 

Mrs. Peggy

Pomme au Mors
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
875
Da ich keine Reparatur machen lassen mußte, kann ich nichts weiter zum Thema berichten. Ich hätte aber die 360 EUR bei Apple gezahlt, auch wenn ich das als Wucher empfinde.
 

ThomasBn

Hildesheimer Goldrenette
Mitglied seit
08.12.15
Beiträge
676
Hat sich das Display selbst repariert? :rolleyes: