1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

display qualität vom 15" pb

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von defkkon, 25.11.05.

  1. defkkon

    defkkon Gast

    hi,

    eigentlich hatte ich mich schon für ein 15" pb ( 1gb ram, 100gb hd 7200rpm ) entschieden.

    aber da ich mich halt vor dem kauf eines so teuren gerätes etwas informieren wollte habe ich die verschiedensten foren zu dem thema durchstöbert und bin dabei doch etwas ins zweifeln geraten.
    in den meisten englischsprachigen foren sind nämlich massenhaft threads zum thema displayqualität zu finden. bei fast allen 15" powerbooks dort ( also auf dem amerik. markt ) schauen die displays halt aus als würde das bild "interlaced" dargestellt. jede 2te zeile des display scheint halt etwas dunkler zu sein, oder der abstand zwischen den pixeln ist zu gross. etwas schwer zu beschreiben am besten ihr schauts euch mal an.

    off. apple support forum ( erschreckend viele threads zum thema )

    macrumours forum ( mit screenfotos )

    applenova forum

    macnn forum

    und da ich bei einem 2500€ laptop auch ein entsprechend hochwertiges display erwarte bin ich nun etwas skeptisch und würde gerne wissen ob jemand von euch ein ähnliches problem festgestellt hat?

    oder ob sich das nur auf amerika begrenzt?

    in deutschen foren hab ich dazu jedenfalls nichts gefunden... ( nur zu den whitespots aber das scheint sich ja erledigt zu haben)

    mfg,
    def

    [edit: hab noch 2 fotos von displays angehängt.]
     

    Anhänge:

    #1 defkkon, 25.11.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.05
  2. supermario

    supermario Gast

    ich weiß zwar nicht welche modellreihe der 15" du meinst...
    aber mein "altes" titanium 667hz, genau wie mein "neueres" aluminium 1,5ghz ist die qualität der display's top.
    wenn man das display fotografiert sieht es vielleicht immer so aus...

    [​IMG]

    meins auch... ;)

    mit dem bloßen auge sieht man jedenfalls nichts dergleichen...
     
  3. defkkon

    defkkon Gast

    oh hab ganz vergessen gemeint ist die aktuelle modellreihe. also pb 1,67 ghz nach der letzten rev. im oktober.

    naja, dein foto schaut ja auch ok aus im vergleich zu einigen dort geposteten bildern. :-D
    da sehe ich z.b. eine ganz schönen unterschied zu dem bild oben ( und einigen andern aus diversen foren). bei 1.5 ghz modellen scheint dies auch dort nicht vorzukommen, halt erst alle modelle nach oktober...

    naja, vielleicht spinnen die amis auch nur rum. ich habe auf den ersten blick auf den bildern auch nichts sehen können aber bei der masse an fällen muss wohl doch irgendwas dran sein. die tauschen ja nicht aus spass in horden ihre powerbooks um nur um apple zu ärgern. auf jeden fall werde ich mir bevor ich bestelle noch ein pb bei gravis anschaun nur zur beruhigung.o_O

    aber thx erstmal für die antwort.

    mfg,
    def
     
  4. defkkon

    defkkon Gast

  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Also ich habe auch das neue 15 Zoll und das Display ist super. Nur wenn ich mein Auge 1cm vor dem Display plaziere, dann kann ich die einzelnen Pixel sehen, aber wer macht das schon....

    CArsten
     
  6. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ebenfalls hier ein 15" PB Besitzer und ich liebe das Apple Display! Ich finde es von der Qualität her echt top!
    Kein Interlaced oä! Aber wieso schaust du dir das Display nicht mal selber in einem appleStore oä an, dann wirst du sehen wie gut das ist :)
     
  7. defkkon

    defkkon Gast

    ja ansehn werd' ich mir das display eh' bevor ich bestelle. ich bin im moment nur etwas verunsichert weil halt eine ganze menge leute wohl ein problem mit qualität des displays haben.

    mfg,
    def
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    klar. wenn man die höchste Auflösung nicht einstellt, dann ist es interlaced.
    tft monitore haben eben eine feste Auflösung.
     
  9. defkkon

    defkkon Gast

    die auflösung hat nichts mit der helligkeit der einzelnen pixelzeilen zu tun und interlaced wird des bild dadurch schonmal garnet. also zumindest net an meinem 19" benq und auch an keinem anderen display das ich kenne. das bild wird nur auf die niedrigere aufloesung runtergerechnet und dabei wirds dann etwas unscharf.

    mfg,
    def
     
  10. foodtek

    foodtek Gast

    Moin,

    also das Problem mit den Linien scheint mir übertrieben dargestellt. Leider habe ich kein PB, aber wenn ich vor meinem normalen 19" TFT sitze habe ich ein top Bild und Auflösung. WEnn ich jetzt aber dieses Bild mit einer Digitalkamera fotografiere, bekomme ich auf dem Foto eine sehr stark gepixelte Aufnahme mit Linien :oops:. Kann jeder selber ausprobieren. Diese Tatsache sollte man berücksichtigen, wenn man sich die Fotos von oben anschaut.

    mfg
     
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Leute, lest doch mal, was da geschrieben wird. Natuerlich hat ein Monitor Pixel und natuerlich sieht man die bei einer gewissen Vergroeßerung, ist doch logisch und steht doch ueberhaupt nicht zur Diskussion!!!

    Es geht darum, dass Pixel der jeweils uebernaechsten Zeile heller/dunkler sind, weswegen man jede Reihe als Linie erkennen kann... und da stimme ich zu, das ist auf den Screenshots klar zu erkennen... das ist nicht normal!

    gruesse
    Andreas
     
  12. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    bei dem alten PB, also der Vorgängerreihe sind keine solche Linienauffindbar. Auch nicht mit hochaufgelösten Foto vom Screen.
    Die Linien sind auf jeden Fall nicht normal, aber sowas hab ich bisher noch nie gesehen gehabt.
     
  13. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
    Dann würde ich mir einfach ein PowerBook nach Maß bestellen, Display ausgiebig testen und wenn es eben nicht den gewünschten Anforderungen sprich keine Linien in jeder dritten Zeile entspricht kann man es ja innerhalb der ersten 14 Tage ohne Grund zurück schicken.
    Also ich von meiner Seite kann nur sagen, dass ich mit meinem PowerBook 15" 1,5 GHz vom Sommer diesen Jahres incl Display sehr sehr zufrieden bin und da kein anderes Notebook gegen ankommt. Vorallem gerade wegen dem Display, aber auch wegen der top Verarbeitung des Gehäuses.

    Mit freundlichen Grüßen
    Johannes Keller
     
  14. Kritias

    Kritias Gast

    Und warum eigentlich gerade bei denen mit 15" und nicht auch denen mit 17", frage ich mal bescheiden dazwischen. o_O
     
  15. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich hab mir am Mittwoch das neue 15" PB bestellt. Da wusste ich zwar noch nichts vom scheinbaren Defekt der aktuellen 15" PB TFTs, bin aber mit meinem Händler so ein bisschen über Qualität bei Apple ins Quatschen gekommen und da hat mein Händler mir folgendes gesagt:

    "Wenn die ihn Cupertino irgendwo mit viel Jubel ein neues Gerät hochhalten, dann heißt das leider noch nicht, dass wir das hier in Deutschland auch bald können - oft müssen wir ein, zwei Monate warten, bis die Gerät da sind. Aber dafür bekommen wir hier auch oft Geräteserien, bei denen Kinderkrankheiten, die die User in Amerika bemerken, schon nicht mehr auftreten."

    Ich bin also einfach mal froher Hoffnung...
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    meins ist super. habe heute bekommen. ich weiss nicht wo die leute gewisse Probleme herhaben...."...tiger ist schlecht, funktioniert nicht..." und auch diese Meldung....
     
  17. mat2004

    mat2004 Starking

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    216
    Hi, ich habe auch das neue Powerbook seit 20.10.05. Ich habe keine Bildfehler bei mir erkennen können. Jedoch ist mein akku defekt. Er hielt nur noch 1,5 Minuten. Beim Apple support wurde mir gesagt, wenn ich mit einer Bearbeitungsnummer (Die ich vom Apple Support Mann Am Telefon bekommen habe, nachdem ich 18 Min. mein Problem geschildert habe und ein von ihm Vorgegebene Prozedur durchzog) zu Gravis gehe, würden die mir sofort einen Neuen Akku geben.


    War wohl nix. Die müssen den Aku erstmal zu Apple einschicken. Toll!!!

    Hier nochwas zu den neuen PBs:
    http://www.mactechnews.de/index.php?id=11739
     
  18. civi

    civi Gast

  19. mat2004

    mat2004 Starking

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    216
    Hat den schon jemand einen anstendigen ersatz bekommen?

    Ich bin mal gespannt wann Steve sich zu dem Thema äußert.
     
  20. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich habe noch 3 Jahre garantie bei meinem 3 Tage alten PB. am besten warte ich noch 3 Monate.... dann reklamiere ich es...
     

Diese Seite empfehlen