Direkt aus Safari twittern

.holger

Borowitzky
Mitglied seit
13.09.04
Beiträge
8.970
[preview]Der Microbloggingdienst Twitter wächst immer weiter aus den Kinderschuhen. Es gibt viele Twitterclients, die fast keine Wünsche mehr übrig lassen und doch gibt es immer wieder etwas neues. Am Wochenende veröffentlichten die Entwickler des RSS Readers NewsFire das Safariplugin Safari140, mit dem Twitternachrichten direkt aus dem Safari Menü abgeschickt werden können.[/preview]



Nach der Installation und einem Browserneustart findet sich im Ablagemenü ein neuer Eintrag "Post to twitter", der nach einmaliger Eingabe des Benutzernamens und Passworts direkt einen Kurzlink der aktiven Seite und die Seitenüberschrift twittern möchte. Diesen Tweet kann man vor dem Abschicken natürlich noch modifizieren.





Das Plugin ist kostenlos und direkt beim Entwickler zu beziehen: Safari140.
 

Anhänge:

bobandrews

Baldwins roter Pepping
Mitglied seit
21.10.07
Beiträge
3.224
bin ich eigentlich der einzige, der Twittern für völlig nutzlos hält?
 
  • Like
Wertungen: Gokoana

yoshi007

Manks Küchenapfel
Mitglied seit
02.12.06
Beiträge
11.291
Okay...gute Sache. Nur ich nutze Firefox...ist mir trotzdem lieber!
 

yoshi007

Manks Küchenapfel
Mitglied seit
02.12.06
Beiträge
11.291
Wieso benutzt du als Apple Fan kein Safari? :p
Ich mag Safari nicht so...ist irgendwie im Vergleich zu Firefox komisch...die Gestaltung und alles.o_O
Firefox macht einfach die besten Browser...

Wie ich immer gesagt habe: AUCH ICH kritisiere Apple!
Ist ja keine Kritik an Apple, aber Firefox ist besser für mich!
 
  • Like
Wertungen: Zeisel

iPd

Galloway Pepping
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
1.355
Das tut mir jetzt Leid...:oops::-[
Ach kein Problem, ich glaub ich komm schon drüber weg aber das wird einige Zeit dauern. o_O :-D

Aber nun mal Back to Topic, ich finde es eine nette Möglichkeit für die Leute die gerne twittern, und dies jetzt auch aus Safari her machen können. Für mich persönlich bringt das aber nichts weil ich Twittern und Bloggen nicht mag.
 

Chu

Martini
Mitglied seit
15.06.07
Beiträge
658
bin ich eigentlich der einzige, der Twittern für völlig nutzlos hält?
nein!

Nicht alles was WEB 2.0 ist ist gut!

Ich mag Safari nicht so...ist irgendwie im Vergleich zu Firefox komisch...die Gestaltung und alles.o_O
Firefox macht einfach die besten Browser...

Wie ich immer gesagt habe: AUCH ICH kritisiere Apple!
Ist ja keine Kritik an Apple, aber Firefox ist besser für mich!
Ketzer ! Blasphemie! :D
 

.holger

Borowitzky
Mitglied seit
13.09.04
Beiträge
8.970
Wer n bisschen was über Twitter erfahren will kann sich übrigens gerne Tim Pritloves neuen Podcast 01 anhören. Dort wird in Folge 1 über Twitter gesprochen.
01blog.de schrieb:
Wir blättern ein wenig in der Vergangenheit des Dienstes und zeigen, welche Eigenschaften und Eigenwilligkeiten das System über die Zeit entwickelt hat, welche technischen Details man für eine sinnvolle Nutzung drauf haben sollte, wie Twitter die Aufmerksamkeit der Presse errungen hat und was vom Microblogging in Zukunft übrig bleiben wird.
P.S. ich mag Twitter :)
 
  • Like
Wertungen: Zeisel