• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Die Servicepreise der AirPods Pro

djtwok

Stina Lohmann
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
1.034
Wie schnell verlieren die AirPods an Akku ? Sprich lohnt sich Apple Care + bei einer Nutzungsdauer von zwei Jahren. rechne ich also richtig: ohne Apple Care + 99 € für Batterie wechseln, mit care plus 39€ für ac+ und nochmal 29 für den Tausch eines Hörers also 68,-
 
Zuletzt bearbeitet:

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
Messen (Kapazität), wie bei iPhones/iPads/Macs lässt es sich leider nicht. Aber nach zwei Jahren kann man durchaus einen Unterschied zu neuen feststellen. Und ich habe meine AirPods der ersten nicht besonders stark genutzt.

Für jemanden, der sie wirklich täglich nutzt klnnte sich das durchaus rechnen.
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.567
Apple Care + lässt sich nachträglich nur tel kaufen bei denAirpods Pro, oder?
Ne, habs ganz normal im Browser gekauft gestern - erfolgreich und einfach =) Apple Care Seite aufrufen, AirPods auswählen, wenn man am iPhone ist direkt die Seriennummer aus den Systemsettings pasten und ab gehts.
 

ChavezDing

Leipziger Reinette
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.803
Messen (Kapazität), wie bei iPhones/iPads/Macs lässt es sich leider nicht. Aber nach zwei Jahren kann man durchaus einen Unterschied zu neuen feststellen. Und ich habe meine AirPods der ersten nicht besonders stark genutzt.

Für jemanden, der sie wirklich täglich nutzt klnnte sich das durchaus rechnen.
Das ist der Punkt an dem mir die Pros den Preis einfach nicht wert sind.

Nach zwei Jahren einen signifikanten Verlust der ohnehin nicht großen Laufzeit zu haben...für 280€ ist schon ein Wort. Da müsste ich AC eigentlich standardmäßig nutzen um am Ende einen Ersatz zu bekommen, dann liegt die Gesamtlebensdauer bei ca. 4-5 Jahren.

Das sind dann aber immer noch 110€ Batterieservicegebühr für beide Kopfhörer...oder ist das bei AC kostenlos?

Edit: Ah sehe, Batterieservice inklusive - also ein Gesamtpreis von 318€.
 
  • Like
Wertungen: Frapple

djtwok

Stina Lohmann
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
1.034
Und mit ac+ kommt man trotzdem auf 68€ wenn man den ac+ preis dazu rechnet also nicht viel unterschied.
 

alex34653

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
15.09.08
Beiträge
730
Bestens. Interessant, dass ich ACPP+ fürs iPhone sich über die App hätte kaufen können
 

namecan

Erdapfel
Mitglied seit
29.01.19
Beiträge
3
Hmm also ich bin seit neuestem auch stolzer Besitzer eines Airpod Pro und ein starker Nutzer. Höre und telefoniere öfters. Jetzt überlege ich mir auch einen AppleCare Plus zuzulegen jedoch verstehe ich das mit dem BatterieService nicht so ganz. Zuerst steht, dass "Die eingeschränkte Garantie deckt defekte Batterien ab, jedoch keinen Verschleiß, der durch normalen Gebrauch entsteht."

So und nun ein zweiter Screenshot vom AppleCare Plus Seite auf Apple.com.. Da steht wiederum dass AppleCarePlus Reparaturleistungen bei Batterien deckt, die weniger als 80% der Originalkapazität besitzen....

Also irgendwie widerspricht sich das doch, ohne normalen Gebrauch kann die Kapazität sich ja nicht verringern.
Kann mir jmd Licht ins Dunkeln bringen? Ich wills mir kaufen aber dann auch sichergehen, dass ich nach 2 Jahren den Batterieservice in Anspruch nehmen kann, weil bei meiner Nutzungsdauer bin ich 100%ig sicher, dass nach 2 Jahren die Kapazität unter 80% sein wird

Hab als Anlage auch alle Screenshots von Apple.com hinzugefügt
 

Anhänge:

orcymmot

Galloway Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.361
Die zuverlässigste und einzig verlässliche Antwort wirst du wohl ausschließlich bei Apple bekommen.
 

ChavezDing

Leipziger Reinette
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.803
Hmm also ich bin seit neuestem auch stolzer Besitzer eines Airpod Pro und ein starker Nutzer. Höre und telefoniere öfters. Jetzt überlege ich mir auch einen AppleCare Plus zuzulegen jedoch verstehe ich das mit dem BatterieService nicht so ganz. Zuerst steht, dass "Die eingeschränkte Garantie deckt defekte Batterien ab, jedoch keinen Verschleiß, der durch normalen Gebrauch entsteht."

So und nun ein zweiter Screenshot vom AppleCare Plus Seite auf Apple.com.. Da steht wiederum dass AppleCarePlus Reparaturleistungen bei Batterien deckt, die weniger als 80% der Originalkapazität besitzen....

Also irgendwie widerspricht sich das doch, ohne normalen Gebrauch kann die Kapazität sich ja nicht verringern.
Kann mir jmd Licht ins Dunkeln bringen? Ich wills mir kaufen aber dann auch sichergehen, dass ich nach 2 Jahren den Batterieservice in Anspruch nehmen kann, weil bei meiner Nutzungsdauer bin ich 100%ig sicher, dass nach 2 Jahren die Kapazität unter 80% sein wird

Hab als Anlage auch alle Screenshots von Apple.com hinzugefügt
Ganz einfach: Die eingeschränkte Garantie ist die, die jeder für ein Jahr bekommt. Mit Apple Care+ kannst Du es unter 80% kostenlos tauschen lassen.
 

namecan

Erdapfel
Mitglied seit
29.01.19
Beiträge
3
Ganz einfach: Die eingeschränkte Garantie ist die, die jeder für ein Jahr bekommt. Mit Apple Care+ kannst Du es unter 80% kostenlos tauschen lassen.
Achso Ok, also dann kann man mit AppleCare+ die Airpods austauschen lassen wenn sie die 80% Kapazität unterschritten haben, 110 Euro kostet das dann insgesamt so wie ich das gecheckt habe (55 € pro Kopfhörer)
 

ChavezDing

Leipziger Reinette
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.803
Achso Ok, also dann kann man mit AppleCare+ die Airpods austauschen lassen wenn sie die 80% Kapazität unterschritten haben, 110 Euro kostet das dann insgesamt so wie ich das gecheckt habe (55 € pro Kopfhörer)
Nein so wie ich das verstanden habe 4free.

Hättest du kein Apple Care kostet dich der Spaß 55€ pro AirPod. Ansonsten wärst du ja inkl Apple Care+ fast beim Neupreis :D
 

apple-byte

Ralls Genet
Mitglied seit
22.12.05
Beiträge
5.065
Nein so wie ich das verstanden habe 4free.

Hättest du kein Apple Care kostet dich der Spaß 55€ pro AirPod. Ansonsten wärst du ja inkl Apple Care+ fast beim Neupreis :D
„Zwei Reparaturen sind ebenso enthalten – gegen eine Servicegebühr von jeweils 29 Euro.“

Es kostet also
39€ AppleCare+
29€ je Austausch
Wenn ich den Artikel richtig verstehe
 
  • Like
Wertungen: Mure77

ChavezDing

Leipziger Reinette
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.803
„Zwei Reparaturen sind ebenso enthalten – gegen eine Servicegebühr von jeweils 29 Euro.“

Es kostet also
39€ AppleCare+
29€ je Austausch
Wenn ich den Artikel richtig verstehe
Reparaturen aber nur bei unabsichtlicher Beschädigung - sprich er fällt mir ins Wasser oder zerbricht.

Der Batterieservice dürfte kostenlos sein. Aber dafür muss der Stand zwingend unter 80% der Originalkapa liegen.
 
  • Like
Wertungen: orcymmot

apple-byte

Ralls Genet
Mitglied seit
22.12.05
Beiträge
5.065
Hab eben auch noch die 39€ investiert.

Warum - meine Erfahrungen mit den bisherigen AirPods
- Generation 1 einer klingt nur noch sehr dump (kurz nach Ablauf eines Jahres)
- schwankenden Akkuleistung L/R (Generation 1+2+Pro)
 

ihennesch

Gala
Mitglied seit
14.01.15
Beiträge
48
Das mit den 99 Euro außerhalb der Garantie bei Batteriewechsel ist falsch. Es bleibt bei den 55 Euro. Egal ob nach 1 oder 3 Jahren.

Bildschirmfoto 2019-11-29 um 17.44.52.png
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.512
Ich denke schon dass es bei dem Batterieservice so ist, wie es @ihennesch geschrieben hat. Batterieservice wird bei allen Geräten immer gesondert aufgeführt bei den Servicepreisen. So auch bei den AirPods Pro. Und es steht ja bei dem Batterieservice auch AirPods (alle), also auch die Pros.