1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der Zins - Ausbeutung der dummen MEnschen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von serj, 17.09.08.

  1. serj

    serj Idared

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    28
    Ich habe ein interessantes video gefunden, indem alle negativen vorgänge und einflüsse des Zins erläutert werden. Es ist erschreckend, was die Bank mit dem Zins System anstellt. Für alle, die keine kenntnis von den gravierenden nachfolgen hat, die dieser Zisn mit sich zieht, dem empfehle ich dringend das video anzuschauen.

    http://de.youtube.com/watch?v=eNzZ6JSKF9E
     
  2. Mac-EichelHea

    Mac-EichelHea Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    725
    lustiges video :)
    so ist es leider...banken zocken da scho ein wenig ab

    Trotzdem recht einseitig und propagandistisch irgendwie :)
     
    #2 Mac-EichelHea, 17.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.08
  3. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    "Wer mehr Geld braucht muss mehr arbeiten" - in dem Zusammenhang ja wohl absoluter Schwachsinn. Ein Kredit dient dazu, so zu expandieren, dass man hinterher gerade weniger Geld ausgeben muss. Diesen Propagandamist hatten wir schonmal. "Abschaffung der Zinsknechtschafft durch das internationale Judentum" - schon mal gehört? Ist was für die richtige Elite -_-*
     
  4. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Da hat einer aber sein ganzes Halbwissen in ein Video gepackt, Wahnsinn....
     
  5. apfelstyle

    apfelstyle Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    321
    Lafontaine Pictures Proudly Presents...
     
    teh alex gefällt das.
  6. Micha K

    Micha K Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    256
    Oh Mann...
     
  7. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Also man könnte das Video jetzt schön auseinandernehmen
    wenn man auf Eingreifen des Staates, Inflation und Sparen eingeht
    aber ich geh dann doch lieber schlafen^^

    P.S. die dargestellte Auswirkung der Sekundergeldschöpfung is ja mal absoluter Schwachsinn
     
  8. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Ach serj, das ist doch unser Islam-Missionar :D
     
  9. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    scheiß propaganda
     
  10. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Sicherlich einiges an Wahrheit mit im Video, allerdings ist "einiges" halt selten die ganze Wahrheit. Aber solche Videos, insbesondere der tolle Islam Abspann und die passende Orientalmusik dazu, müssen wohl mit so Stammtischwissen gespickt sein, wie sonst könnte sich denn sonst das arme und ausgebeutete Volk über die nächsten Kamellen aufregen.

    Juhu, Deutschlands Talfahrt geht weiter ...

    o_O

    Irgendwie hat dieses Land das verdient ...
    Erst wenn der letzte Bürger einsieht, das er sich für sein Land interessieren muss und letztendlich die Schaufel in der eigenen Hand hat, das fängt bei der Erziehung der Kinder an, geht über die Einstellung zum arbeiten, bis hin zum politischen Interesse - ja erst dann wird diese Talfahrt enden.

    Aber klar - immer sind die anderen an allem schuld, das ist es doch was uns das Video sagen will. Andere sind schuld das ich einen schlechten Arbeitsplatz habe, andere sind schuld das wir Schulden haben, andere andere andere ... das kotzt mich so an !

    Jeder ist sein Glückes Schmied, von wegen "manche haben das Glück, andere nicht", bezogen auf was ? Auf - er wird Superstar und verdient eine Million pro Monat oder bezogen auf "ich bin zu dämlich meine Kinder ordentlich zu erziehen und die in die Schule zu schicken", man braucht keinen perfekten Schulabschluss und ein Studium in Diplom-Ich-bin-mir-noch-nicht-sicher-aber-meine-Eltern-zahlen um in diesem Land erfolg zu haben.

    Öriken Ozzlan - arbeitet für Deutschland !
    Eingewandert, konnte kein Deutsch, hatte auch kein Geld, hat es aber trotzdem geschafft.

    Argh*
    Ich brauch Urlaub, Samstag ist es endlich soweit, das regt mich nur noch alles auf, ständige rumheulerei.
     
  11. hmmm, hast schon mitbekommen, was in den letzten jahren über die klassengesellschaft und deutschland in der presse stand?

    nach deinem kommentar zu urteilen, sind die armen arm, weil sie:
    a. faul
    b. doof
    c. selber schuld sind.

    damit machst du es dir, wie der grossteil der gesellschaft, etwas zu einfach.

    laut einer (oder mehreren) studie ist es in keinem anderen europäischen land so schwer wie in deutschland aus seiner schicht auszubrechen.

    dummerweise ist den meisten leuten gar nicht klar, das es noch verschiedene schichten und klassen gibt.

    aber egal, es ist zu spät, für tiefgreifende kommentare.

    wollte aber deinen kommentar nicht einfach so im raum stehen lassen.
     
  12. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Glaub mir ich war auch schon ganz unten und noch tiefer. Man "kann" aus seiner Klasse ausbrechen und dafür braucht es noch nicht einmal ein Wunder. Wenn ich allerdings so auftrete, wie ein Großteil der Menschen es inzwischen für "normal" halten, ja dann werde ich beim ausbrechen wahrscheinlich schon am Arbeitsplatz scheitern. Leicht ist es sicherlich nicht, aber es ist auch nicht leicht "reich" zu werden, trotzdem werden es laufend Menschen, bzw. sind es geworden, etc. etc. Diese Sog Einstellung: "bei uns ist es am härtesten" Beführworte ich übrigens gar nicht, es gibt wesentlich schlimmere Länder, die zudem noch ganz andere Probleme haben. Letztendlich hat Deutschland sich aber auch alles selbst eingebrockt, irgendwo müssen ja wir schuld sein, sind wir auch - aber nicht alle fangen an zu weinen. Es rächt sich eben, wenn man auf so hohen Wolken schwebt, wie wir noch vor ein paar Jahren. Wie haben uns noch gleich Bürger von Nachbarländern eingestuft ... ach ja, als arrogant ..! Daran sind die auch selber schuld.


    Die Ironie sollte man überlesen.
     
  13. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Kann denn mal einer das Video für die Unwissenden entsprechend verständlich korrigieren?
     
  14. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Zinsen find ich gut :)
    Als absoluter Nichtschuldenmacher (man lernt aus Jugendsünden) hat man nämlich etwas davon. Schulden würde ich nur in einer existenzbedrohenden Notsituation aufnehmen (namentlich: med. Behandlung zahlen, Fortbewegungsmittel unterster Klasse zum Verdiensterwerb kaufen falls keine andere Möglichkeit wie Fahrrad oder ÖNV vorhanden, Grundnahrungsmittel) - daher können mir Zinsen eigentlich egal sein. Bekommen tut man eh keine, wenn man die Inflation mal herausrechnet, und gezahlt werden aus Prinzip keine :)
     
  15. TobiS

    TobiS Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    31
    Bevor Leute fordern den Zins abzuschaffen, sollten Sie sich vielleicht vorher informieren wie die Wirtschaft funktioniert.

    Es kann ja auch jeder sein Geld unterm Kopfkissen deponieren und sich freuen das nach ein paar Jahren w/ der Infaltion nichts mehr da ist.

    ...und Geld kann man sich ja auch von tollen Freunden leihen (somit braucht man keine Bank) die dann irgendwann mit Moskau-Inkasso vor der Türe stehen und es wieder haben wollen.
     
  16. Ian Liam

    Ian Liam Ribston Pepping

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    296
    das hast du also zufällig auf deinem eigenen Channel gefunden o_O

    Ein meiner Meinung nach viel zu subjektivess nur auf Angstmache hin angelegtes Video, mit wie meine Vorredner schon geschrieben haben viel zu viel Halbwahrheiten und Auslassen von wichtigen Fakten, wie z.B staatliche Sicherungssysteme, Inflationsausgleich (ist der Zins den ich auf mein gespartes bekomme auch Ausbeutung?),...
    Im Nachhinein ärger ich ich mich gerade 10 Minuten meines Lebens damit verschwendet zu haben.

    Bushido Fler King Cool Savas Azad und Sido Dissen Eko Fresh - Was das ganze damit zu tun hab frag ich mich auch...o_O Ist Eko Fresh etwa der Kredithai von Deutschland oder von Welt?...
     
  17. saafi

    saafi Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    8
    im Preis jedes Produktes, welches Du kaufst, stecken Zinsen. Mit jedem Euro Steuern, den man Dir abzieht, werden u.a. auch Zinsen gezahlt.

    Vg Klaus
     
  18. saafi

    saafi Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    8
    wer erwirtschaftet den denn?

    Vg Klaus
     
  19. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Klasse! Eine Art Sendung mit der Maus für angehende "Erwachsene"?

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen bezweifle ich, dass der Großteil der Zuschauer, die durch den (interessanten?) Name des Videos geködert werden sollen, überhaupt auf die Reihe bekommt, was sie sich da ansehen, bzw. was der nette Onkel da überhaupt erzählt. Anne Weiss, Stefan Bonner und deren geniales und (leider) nur allzu wahres Werk Generation doof lassen grüßen.

    Sollte sich nun irgend jemand angegriffen fühlen, so verweise ich an dieser Stelle auf meine Signatur.

    Sollte der Inhalt dieser Signatur nicht oder nur teilweise verstanden werden, einfach nochmal lesen – eventuell ganz langsam!

    :p

    Das klingt zwar komisch, ist aber so!
     
  20. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Stimmt 100-prozentig - und aus genau diesem Grund wird sie nicht enden :)

    Denn eines sollte klar sein: diejenigen, die finanziell "ganz oben" sitzen, tun schon so einiges dafür, dass sie in ihren Einkommenskreisen nicht allzuviel Gesellschaft bekommen. Das Etablieren eines Systems, in dem (a) Armut als etwas selbst verschuldetes dargestellt wird und in dem (b) mit einer riesigen Medienmaschinerie fleißig für Ablenkung gesorgt wird (damit der Bürger bloß nicht auf die Idee kommt, mal über [a] nachzudenken), ist nur eines von vielen Beispielen...


    Das hängt nicht nur vom Willen ab, sondern auch davon, ob man überhaupt in der Lage ist, etwas zu bieten (Waren, Dienstleistungen), das in unserer Gesellschaft oder irgendwo sonst auf der Welt benötigt wird. Und es gibt keinen Schutz, dass jemand anders nicht das selbe bietet - zu einem besseren Preis.

    Kenn' ich noch nicht (und auf geht's zur Buchhandlung) :)
     
    #20 thrillseeker, 18.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.08
    WDZaphod und Gokoana gefällt das.

Diese Seite empfehlen