1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der Was muss verfilmt werden Thread

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von Crizt, 27.11.08.

  1. Crizt

    Crizt Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    242
    Hi,
    ich als begeisterter Fan der Metal Gear Solid Reihe bin der Meinung das dieses Meisterwerk eine würdige Verfilmung mit mehreren Teilen verdient. Ich kenne keine bessere oder komplexere filmreifere Story eines Videospiels.



    Was hättet ihr gerne würdig verfilmt? Egal ob Videospiel oder was anderes.





    MfG
    Chris
     
  2. teh alex

    teh alex Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    252
    Ich halte von Computerspielverfilmungen nichts - gar nichts!

    Weder Far Cry noch Doom noch Max Payne konnten mich auch nur im geringsten ueberzeugen - deshalb liebe Regisseure - verfilmt weiter Buecher oder schreibt tolle Drehbuecher!


    Gruss
     
  3. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    34.515
    Ich will dir ja jetzt nicht die Überraschung nehmen, aber Metal Gear Solid wird verfilmt, lt. IMDB soll der Film 2009 bereits kommen.

    Was man meiner Meinung nach Verfilmen könnte - aber nur wenn man es wirklich gut macht und sich richtige Fans drum kümmern - ist Half Life. Des weiteren hoffe ich noch immer auf die Verfilmung von Halo, da sich die Story, wie ich finde, gut für einen Sci-Fi-Action-Film eignet.
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Also, verfilmen könnte man folgende Anime, dann aber real, also nicht gezeichnet und echten Schauspielerinnen:

    -Claymore
    -Hellsing
    -Ghost in the Shell
    -Jin Roh
    -Battleangel Alita

    Videospiele:
    -Devil May Cry
     
  5. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Warcraft, Starcraft, Diablo und Half-Life.
     
  6. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Ich geh mal eure Listen durch:
    Metal Gear Solid; juhu noch ein James Bond Film, nah wahrscheinlich aber besser.
    Far Cry nicht gesehn
    Doom, hehe, hat genau meine Erwartungen erfüllt, Doom eben, Splotsch.
    Max Payne, noch nicht gesehn, weiß auch nicht ob ich die Zeit finden werde.
    Halo, könnte man, aber SciFi ist leider mehr oder weniger Tod. Gab es in den letzten Jahren noch unabhängige Filme? Erinnere mich an keinen, mit Unabhängig, meine ich, nicht zu einem gängigen Universum zugehörig.
    Claymore, nein Danke, konnt aber schon mit dem Anime nicht viel anfangen.
    Hellsing, selbst wenn, würde er so dermasen geschnitten werden müssen, das nur noch der Name und der Abspann zu sehen sein würden. Fruchtlos, jedenfalls wenn man es gescheit machen will. Außerdem es ist viel zu lustig wenn Japaner deutschen Opern "singen", das soll bitte so bleiben.
    GitS, tja, wird leider, Steven Spielberg machts, ala Beowulf wird es werten, tja und der war sagen wir es so, die Filmrolle hätte ruhig in ner Grotte bleiben dürfen.
    Jin Roh, tolle Story, sehr vielschichtig, aber was sollte es bringen den zu verfilmen. Auch für ihn gilt wie für Hellsing das selbe, zu brutal, zu massive Anspielungen und über die Brutalität trägt sich derFilm, wenn die fehlt, geht das nicht.
    Alita, net, aber die Zeiten von Postapokalyptiken sind vorbei und wenn man nicht gerade, die Anfangsbücher zusammenbringen will, driftet es mit ihren ganzen Versionen verdammt schnell in Lex ab. u B-Movie gefährlich.
    Star/Warcraft, geben theorethisch verdammt viel her, lohnen sich aber kaum, da der Hype in zwei jahren schon wieder abgeklingt sein könnte.
    Diablo und Half Life, tja würden nur 0815 Horrorfilme raus kommen.

    Ich hätt gerne auch nen richtig guten Sci Fi mal wieder, aber ich hab auch ehrlich gesagt aufgehört die neuen Sachen zu lesen, dieses ganze Military geht mir auf den Senkel, zu undurchdacht und zu viel Gigantomanie.
    Ich hab jetzt echt nichts wo ich sage, au ja das wäre was.
     
  7. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Also so ganz spontan fällt mir da Hellgate: London ein. Da würde mir sogar schon ein CGI-Film reichen - der Teaser/Trailer zu dem Game den es gab war schon recht geil und macht Lust auf mehr finde ich. Muss ja nicht immer eine kulturelle Offenbarung sein - ein 90-Minuten-Action-Kracher ist ab und an auch ganz nett... ;)

    An Buchverfilmungen würde ich mich über ShadowRun freuen (ja, ist eigentlich ein P'n'P - aber die Romane sind teilweise auch recht gut finde ich). HdR gibt's ja schon in einer recht brauchbaren Fassung, der Hobbit wird nachgeschoben... da melde ich keinen weiteren Bedarf an.

    Doom fand ich übrigens ganz nett - eigentlich genau das, was ich erwartet habe. Wobei ganz klar die Ego-Shooter-Sequenz am Ende der Höhepunkt war... hrhr.

    Tante Edith meint: die Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchet könnten interessant sein... wenn ich mir div. ältere Werke von Jackson anschaue sollte der Herr Regisseur sich da vielleicht mal ranwagen!
     
  8. Lushaq

    Lushaq Braeburn

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    43
    Metal Gear Solid: ganz klar ein wundervoller Soundtrack von H.-G. Williams!
    und zum verfilmen: Frank Schätzings' "Der Schwarm" ist auf jeden Fall Zelluloid wert. Fällt mir so spontan ein.
     
  9. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    The Legend Of Zelda sollte verfilmt werden. Darüber habe ich mir schon öfters Gedanken gemacht, es wurden ab und zu auch schon einige Diskussionen von Nintendo gestartet.

    Das Problem bei Zelda ist, dass man nicht einfach die Videospielserie so verfilmen kann, wie die Spiele aufgebaut sind, d.h. das Durchlaufen von Rätseln und Dungeons etc. Man müsste sich einzelne Storyschnipsel, die bekannt für die Zelda Reihe sind, aufschnappen und sie in einer interessanten Geschichte unterbringen.

    Ich denke Nintendo hat schon oft über eine Filmumsetzung nachgedacht, aber sie werden es so lange nicht tun, bis eine wunderbare Story und Gestaltungsidee dazu präsentiert wird.

    Kann ich auch verstehen, denn bisher waren alle Filmumsetzungen von Spielen und Spielumsetzungen von Filmen mittel bis sehr schlecht.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Wie wär's mit PacMan?
     
    iMack gefällt das.
  11. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Rendezvous mit Rama nach einem Roman von Arthur C. Clarke
    Leider wurden die Dreharbeiten eingestellt, wohl auch weil's Morgan Freeman zurzeit nicht so gut geht...
     
  12. destoval

    destoval Jamba

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    56
    Genau das wollte ich auch schreiben!

    Wie ich vor ein paar Monaten mal gelesen habe (Sorry kein lust nach einer quelle zu suchen)
    ist sogar eine Verfilmung geplant!
    Das wäre toll :)
     
  13. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich finde mein bisheriges leben recht verfilmungwürdig :-D
     
  14. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Ich schließe mich mal Joe an: The Legend of Zelda is auf jeden Fall mal einen Film wert. Die Story beispielsweise hinter Twilight Princess is mit ihren ganzen Wendungen besser als so manches ich die letzten Jahre im Kino gesehen habe...

    Für alle die den Aprilscherz noch nicht kennen: http://www.youtube.com/watch?v=iR1KLZb33QM

    CU Jan ;)
     
  15. Crizt

    Crizt Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    242

    Hm hoffentlich wird es der Story gerecht. Sofern sie die Spiele Musik nehmen ist diese schonmal top.

    Und danke fürs Überraschung nehmen :)
     
  16. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Tetris? Super Mario? :-D

    Metal Gear Solid und Mirror's Edge sind als Filme besonders gut geeignet. Ich würde mir beide anschauen gehen. :)
     
  17. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Jo, aber nur ab 18, wenn der ab 16 wird schau ich ihn mir nicht an.
    Siehe: http://www.imdb.com/title/tt0437086/, da is es ja immer noch nicht klar ob CGI oder net.

    Hmm da fällt mir das hier ein:
    [​IMG]
     
  18. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Das wäre mal geil:-D ausserdem hoffe ich das Splinter Cell bald mal kommt
     
  19. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Tekken 1-5
     
  20. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Call of Duty 4
     

Diese Seite empfehlen