1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Denkende User unerwünscht?!

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von 7eleven, 04.11.08.

  1. 7eleven

    7eleven Gast

    Leider hat man meinen letzten Beitrag kommentarlos gelöscht, so dass ich mir erneut die Mühe machen muss, meinen Standpunkt darzulegen.

    Es ging um die "Politik", dass Entscheidungen nicht begründet werden. Im gleichen Beitrag hatte sich dann der Mod darüber beschwert, dass es zu Mutmaßungen und Diskussionen kam.

    Meine Antwort darauf war, dass man, wenn keine Diskussionen erwünscht seien, doch einfach den Grund für eine Entscheidung nennen soll und den Thread danach schließen. Sollte dann immer noch Diskussionsbedarf bestehen, könnte man sich immer noch mit dem betreffenden User oder Mod per PN in Verbindung setzen.

    Ich verstehe diese Geheimniskrämerei um Entscheidungen nicht wirklich. Wenn wir hier beim FBI, CIA oder der Stasi wären, würd ich die absolute Geheimhaltung noch verstehen, aber so? Ein bisschen mehr Transparenz wäre schön.

    Oder sind hier nur Ja-Sager und Nicht-Denker erwünscht?

    Schade, dass hier jegliche ernsthafte Diskussion im Keim erstickt wird, der 1000. iPhone Unlock-Thread jedoch geduldet wird. Einen Marktplatz zu moderieren ist zu schwer, aber Beiträge ohne Kommentar zu löschen, wenn sie unbequeme Fragen enthalten geht dagegen ohne Probleme.
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    *signed*
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich bin einer der ja-sager!
    ich sage ja zu konstruktiver kritik, ja zu sinnvoller moderation, ja zu gehaltvollen, gut recherchierten beiträgen, ja zu permanenter kleinschreibung, ja zu deinem beitrag! ;)
     
    le_petz, Bananenbieger und Chezar gefällt das.
  4. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Schöner und treffender hätt ichs auch nicht formulieren können...
    (nur das mit der Kleinschreibung widerstrebt mir etwas ;))
     
    rumsi gefällt das.
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Exakt!

    Und dem Punkt mit der Kleinschreibung schließe ich mich an, aber das hatten wir ja schon …
    So isser halt, der Rumsi! [​IMG]
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    :innocent:
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Es geht um die Politik, konkret um die Firmenpolitik der Apfeltalk GmbH, Alfred-Herrhausen-Str. 44, D-58455 Witten.

    Der Leitung der Firma steht es frei, interne Entscheidungen gegenüber ihren Kunden zu begründen oder nicht. Ob das dem einzelnen Kunden gefällt oder nicht, steht dabei auf einem anderen Blatt.

    Aus meiner Sicht kann man als User dieses Forums keinen Anspruch darauf erheben, in die Entscheidungen mit einbezogen zu werden, egal in welcher Form man das möchte.

    Würde AT das tun, wären die User auch für die Folgen der Entscheidungen im voller Konsequenz verantwortlich, bis hin zu finanziellen Risiken.
    Ich persönlich möchte das nicht.
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Es geht wohl eher darum:

     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Das ist mir noch nicht untergekommen.
     
  10. 7eleven

    7eleven Gast

    Weil du keine unbequemen Fragen stellst, wahrscheinlich.

    In dem speziellen Fall war mir der Grund eigentlich egal, ich fand es nur ein wenig befremdlich, dass mein Beitrag, der weniger Kritik als Vorschlag war, einfach so gelöscht wurde.

    Komischerweise kommt es hier immer wieder zu solchen Diskussionen, das würde mir doch zu denken geben?

    Geändert wird nix, also muss man halt mit den Diskussionen leben, oder es sich einfach machen und sperren, löschen und bannen. Reden wir halt über Unlocks oder Karmabobbel, das macht wenigstens keine Arbeit.
     
  11. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Das unterschreibe ich mal so. Hauptsache man macht sich nicht die Finger schmutzig oder um Gottes Willen, hauptsache man macht sich keine Arbeit.
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich würde denken, daß es da draußen User gibt, die sich mit den Spielregeln in meinem Forum einfach nicht anfreunden können. Das ist zwar schade, aber es allen 40083 AT-Mitgliedern recht zu machen, schaffe ich eh nicht. Also bleibe ich bei meiner Linie, denn welchen aus dieser Masse soll ich nun seine Wünsche erfüllen und welchen nicht?
     
  13. 7eleven

    7eleven Gast

    Ok, verstehe ich voll und ganz, man kann es nicht jedem recht machen.

    Aber:

    Wieviele User wollten den Marktplatz zurück und wieviele nicht?
    Wer möchte Begründungen zu größeren Entscheidungen und wer nicht?
    [...]

    Es geht nicht darum, es jedem Recht zu machen, aber doch vielleicht der Masse?

    Die Kommentare hier beweisen doch, dass meine Meinung die der Masse wiederspiegelt, und nicht deine? (Das ist kein persönlicher Angriff)

    Wer wird nun hier übergangen? Der Unbequeme Fragensteller oder der Ja-und Amen Sager?

    Danke übrigens allen für das Karma, ich möchte aber mal darauf hinweisen, dass es nicht das Karma ist, das mich zu solchen Beiträgen bewegt. Freuen tu ich mich natürlich trotzdem darüber.
     
  14. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Ich kann nicht mehr... :D
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Definiere "Masse der User" und "größere Entscheidungen".
     
  16. Bertha

    Bertha Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    457
    Der Titel des Threads irritiert nicht wenig.

    Ich halte es für sehr gewagt, nein: unzulässig, das "Stellen von unbequemen Fragen" mit "Denkenden Usern" gleichzusetzen. Die Empirie spricht sowas von: dagegen.

    Daß sich jemand beklagen mag, wenn gestellte Fragen nicht oder nicht hinlänglich beantwortet werden können-mögen-wollen: das verstehe ich.

    Von "denkenden Usern" gestellte Fragen zuhauf: wer könnte etwas dagegen haben?

    Mir persönlich wären angemessene Umgangsformen und eine sagnwirmal: praktizierte Höflichkeit schon genug.

    Es träumt ein jeder seinen Traum und will davon nicht lassen...
     
    j33n5 und Peter Maurer gefällt das.
  17. Seras

    Seras Martini

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    658
    Ich mach das mal.

    Masse der User - Die Mehrheit der gleichmäßig lesenden/postenden User. Also halt die die hier regelmäßig sind^^

    größere Entscheidungen - Apfel oder Birne als Kompott:-D ne spass bei Seite^^.
    Zb. Erstellung neuer Unterthemen, Sperrung von Unterthemen, grosse Threads, halt sowas was sich nicht auf einzelne kleinere Threads begrenzt.


    Und so schlecht sind die Umgangsformen hier gar nicht. Schonmal in irgendnem CS/WoW forum gewesen^^
     
  18. macline

    macline Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.04.07
    Beiträge:
    66
    Zitat von Landplage ( Eigentümer)
    Ich würde denken, daß es da draußen User gibt, die sich mit den Spielregeln in meinem Forum einfach nicht anfreunden können.


    Das sagt ja Einiges aus, ich dachte immer ein Forum ist eine Interessengemeinschaft und die User machen ein Forum zu dem was es nach aussen darstellt.
    Ein Forum lebt von der Kreativität und dem Wissen der User und nicht vom "Eigentümer" eines Forums, der letztlich nur die Plattform zur Verfügung stellt. (Manchmal auch ein bisschen mehr)
    Ich lass mich aber gerne eines Besseren belehren.
     
  19. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Um es mal böse zu formulieren: Die, die am lautesten schreien.

    Dafür gab es bisher Begründungen und auch Berücksichtigung der Userwünsche. Beispiele: Schließung Marktplatz, Einführung Musikcafe, Änderungen bei der Darstellung des Karmas, der Geburtstage, Startseite.

    Was es nicht gab: Einfluß der User auf hausinterne Angelegenheiten: Berufung/Abberufung Redakteure usw., Offenlegung der Werbeumsätze, Begründungen für Ausschluß/Kündigung von Mitgliedern.


    Verstehe ich das recht: AT macht denkende User tot, weil es jetzt keinen Marktplatz mehr gibt und weil das Gespräch über Christians Ausscheiden nicht in der AT-Video-Rubrik veröffentlicht wird?
     
  20. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    So einfach ist die Sache nicht. Jedes Unternehmen lebt von seinen Kunden und umgekehrt. Gerade beim Konstrukt "Magazin und Forum", kommt es ganz entscheidend auf das Mitwirken der Kunden an. Diese erwarten häufig (so wie ich) als Gegenleistung für Ihr Engagement fundierte, strukturierte und verlässliche Organisation und ein bestimmtes Maß an Transparenz und Ehrlichkeit. AT lebt von der Beteiligung der Nutzer und ist meiner Meinung nach (ähnlich einem Aktienunternehmen) seinen "Anteilseignern" in einem begrenzten Umfang Rechenschaft schuldig.
     
    systemsucker gefällt das.

Diese Seite empfehlen