1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datumsbug auch in macOS entdeckt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 04.12.17.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    1.103
    Datumsbug auch in macOS entdeckt
    [​IMG]


    Apple kommt aktuell offenbar nicht zur Ruhe. Während der Datumsbug unter iOS dieses Wochenende mit dem Update auf Version 11.2 schnell behoben wurde, gibt es jetzt erste Berichte über den Fehler unter macOS. Dabei äußert sich der Bug weniger deutlich, kann aber zu massiven Leistungseinbußen führen.

    Während die Hardware unter iOS in einer Respring-Schleife gefangen war, kann der Fehler unter macOS das System zumindest deutlich verlangsamen. Das System bezeichnet dabei den Dezember seit dem 2.12. als dreizehnten Monat. Sofern eine App auf das Datum zugreift, wird eine Fehlermeldung im Terminal mit "Month 13" ausgegeben.
    Datumsbug führt zu Ressourcenengpässen


    Je nach App und Anzahl der Anfragen kann der Fehler in kurzer Zeit sehr häufig auftreten. Damit wird das System spürbar ausgebremst. Ich konnte den Fehler auch reproduzieren, Leistungseinbruch gab es bisweilen aber keinen. Bisher gibt es keine Stellungnahme von Apple, ebenso keinen Hinweis auf einen Fix oder ein Update.

    Via Rob Griffith
     
  2. ottomane

    ottomane Borowinka

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    7.698
    Ui, in den Kommentaren der Quelle sind Leute, die über ständige Reboots berichten. Scheint doch lästiger zu sein als ein überquillendes Logfile.
     
  3. Mac 2.2

    Mac 2.2 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    10.06.10
    Beiträge:
    3.854
    Apple schenkt uns dieses Jahr ein wahres Bugfest...
    Im Artikel findet sich leider kein Hinweis darauf, welche Version von macOS betroffen ist.
    Ok in der Quelle stehts: High Sierra.
     
  4. Papa_Baer

    Papa_Baer Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    3.172
    Bei Apple bekommst du momentan echt viel für dein Geld.
     
    u0679, Balkenende und ottomane gefällt das.
  5. ottomane

    ottomane Borowinka

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    7.698
    Ich lege noch was dazu: Der Bootcamp-Assistent funktioniert auch nicht, zumindest nicht mit APFS/Filevault.

    Man könnte fast an Absicht glauben. So kann man sich nicht einmal vorsichtig an den Abschied von macOS gewöhnen.
     
    Papa_Baer gefällt das.
  6. Papa_Baer

    Papa_Baer Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    3.172
    Verstehe ich das richtig @ottomane das man unter High Sierra ,das die interne SSD ja APFS formatiert, mit Bootcamp nicht Windows installieren kann?
     
  7. ottomane

    ottomane Borowinka

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    7.698
    Ich kann ehrlich gesagt nur von mir berichten, sorry für die obige Verallgemeinerung. Aber ich habe den Eindruck, dass es grundsätzlich in der Kombi nicht funktioniert. Es bricht der Assistent beim Partitionieren mit einer wenig aussagenden Fehlermeldung ab. Ich habe APFS mit Filevault aktiv. Sämtliche auffindbaren Lösungsansätze helfen nicht.

    Vielleicht klappt das bei anderen, das weiß ich nicht.
     
    Papa_Baer gefällt das.
  8. MichaNbg

    MichaNbg Stina Lohmann

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    1.035
    Premium Qualität für Premium Preise.

    Andere Mütter haben mittlerweile auch ganz hübsche Töchter... vielleicht doch mal ein Surface Book ansehen? Nur am iPhone führt leider kein Weg (mehr) vorbei....
     
    m4d-maNu gefällt das.
  9. Frischluft

    Frischluft Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    27.12.14
    Beiträge:
    2.516
    Da werden jetzt aber hoffentlich ein paar Köpfe rollen. Das kann doch nicht wahr sein.
     
  10. ottomane

    ottomane Borowinka

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    7.698
    Lies dir vorher aber die Amazon-Rezensionen durch. Die klingen leider wenig erfreulich.
     
  11. dg2rbf

    dg2rbf Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    554
    Hi,
    ja wo denkst du hin ?, eher werden's noch mehr Wasserköpfe in der Führungsetage bei Apple :))
     
  12. MichaNbg

    MichaNbg Stina Lohmann

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    1.035
    Auf Amazon Rezessionen gebe ich so viel wie auf „das kaufe ich mir auf jeden Fall!!!“ Ausrufe nach einer x-beliebigen Applepräsentation hier.

    Erlebe die Surface Pro und Books regelmäßig live. Klasse Geräte!
     
  13. ottomane

    ottomane Borowinka

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    7.698
    War ja nur gut gemeint.
     
  14. MichaNbg

    MichaNbg Stina Lohmann

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    1.035
    Davon abgesehen, werde ich meinen gesamten Gerätepark jetzt nicht auflösen. Aber in ein paar Jahren stehen Neuanschaffungen an und Apple sollte sich bis dahin wirklich überlegen, wie sie ihr deutliches Plus beim Preis noch rechtfertigen wollen.
     
    dg2rbf gefällt das.
  15. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    4.256
    Vom Betriebssystem her finde ich mittlerweile Ubuntu ganz gut. Könnte ich mir vorstellen, irgendwann von macOS zu wechseln.
    Und Hardware? Tja da weiß ich noch nicht. Aber die Unzufriedenheit steigt.
     
    dg2rbf gefällt das.
  16. Zenturio

    Zenturio London Pepping

    Dabei seit:
    29.04.10
    Beiträge:
    2.045
    Ich hab, auf meinem Macbook, noch keine Probleme mit High Sierra beobachten können. Werde auf meinem iMac definitiv noch bei Sierra bleiben, bis sich die Hiobsbotschaften erledigt haben.
     
  17. RebelSoldier

    RebelSoldier Goldparmäne

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    568
    Beim Betriebssystem geht's bei mir nicht an Windows vorbei. Dafür zocke ich zu gerne zwischendurch noch das ein oder andere Ründchen.

    Hatte mehrmals schon einen Mac hier stehen (1x ein MacBook Air, damals erste Serie in Alu, 1x ein iMac und einmal ein MacBook Pro), aber am Ende des Tages fand ich die Hin- und Herwechselei immer zu nervig. Außerdem stört mich die fehlende Skalierbarkeit. Das ist bei einem normalen Desktop-PC natürlich was ganz anderes. Daher würde bspw. auch ein Surface für mich keinen Sinn ergeben.

    Was Linux anbelangt: Hier habe ich auch schon mehrere Versuche hinter mir. So lange es nur beim Surfen und Streamen bleibt ist alles in Ordnung. Aber so lange ich für die Installation eines Druckertreibers eine Konsole öffnen muss (Linux Mint) oder für die Konfigruation der Mausbeschleunigung irgendwelche Config-Dateien manuell erstellen muss (Ubuntu)... sorry... da kann mich das System mal kreuzweise gehackt legen. Da ist Linux die letzten Jahre leider nicht wirklich weiter gekommen.
     
    walnussbaer und MichaNbg gefällt das.
  18. MichaNbg

    MichaNbg Stina Lohmann

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    1.035
    Beschäftige mich seit 1995 auch immer wieder mit Linux. Damals Slackware 1.2.x, dann über die Jahre die üblichen Verdächtigen... viel Suse, RedHat/Fedora, Ubuntu, Gentoo usw.

    Für den Desktop de facto auf Dauer ungeeignet. Selbst wenn man sich gut auskennt und viel selbst machen kann. Es NERVT und es gibt zu viel entweder gar nicht oder nur eingeschränkt oder potentielle Alternativen werden irgendwann einfach nicht mehr weiterentwickelt.

    Nee, Linux wird nur auf speziellen Servern eingesetzt aber auf dem Schreibtisch hat es einfach nichts verloren. Das wird auch so bleiben.
     
  19. ulst

    ulst Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    27.10.13
    Beiträge:
    984
    Ich nutze seit einem Jahr ein Surface Book als mobiles Gerät und kann nicht klagen. ;)
     
  20. MichaNbg

    MichaNbg Stina Lohmann

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    1.035
    Habe mir die Rezessionen jetzt übrigens durchgelesen. Nicht viel anders als würde ich mir Berichte über die erste Generation an 12" MacBooks durchlesen. Die sind auch zu gut einem Viertel desaströs.

    Gibt ja mittlerweile auch schon sie zweite Generation des SB.
     

Diese Seite empfehlen