1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien "nicht ersetzen" beim Kopieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von crackout, 23.07.09.

  1. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Hi,

    ich habe sowohl auf meiner externen Platte als auch auf dem MacBook einen Filme-Ordner. Ich halte die Ordner immer so, dass sich auf der Externen alle Filme und auf dem MB eine Auswahl derer befinden. Wenn jetzt auf dem MB neue Filme hinzukommen, hätte ich jene gerne ohne großes Abgleichen auch auf der Externen. Das dachte ich mir erreich ich ohne große Software eben dadurch, dass ich den gesamten Inhalt kopiere, auf der ext. Platte einfüge und die doppelten Dateien einfach überspringe.

    Wenn ich das tue, fragt er mich, was er mit den gleichnamigen Dateien machen soll, die sich schon in dem Ordner befinden. Wähle ich "nicht ersetzen -> für alle" beginnt er den Kopiervorgang - und zwar von allen Dateien, eben auch jene, die er eigentlich überspringen sollte.

    Wo ist denn da bitte die Logik? ôo

    Video: http://666.besenpower.net/media/kopieren.mp4
     
    #1 crackout, 23.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.09
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Tu' dir einen Gefallen und lass' deinen Mac für dich die Arbeit übernehmen. arRsync, ChronoSync, … helfen dir dabei ungemein.
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wie wäre es denn, die Sicherung des Filme-Ordners mittels Timemachine zu erledigen, allein schon um sicher zu gehen, dass tatsächlich nur geänderte Daten gesichert werden?

    Eine Alternative?
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Sicher? Bei mir werden die Dateien dann übersprungen.
     
  5. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Okay, vielleicht falsch ausgedrückt. Ich halte die Ordner nicht synchron, sondern habe ausgewähle Filme auf dem MB und eben alle auf der externen Platte.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich verstehe deine Logik nicht. Wenn du die Ordner synchron halten willst, dann musst du doch die alten Dateien im Ordner B durch die neuen Dateien im Ordner A ersetzen. Wenn du den Ordner A bearbeitet hast und Dateien geändert, dann ist es doch logisch, dass du gleichnamige Dateien im Ordner B (nicht bearbeitet, unveränderte Dateien) ersetzen musst. Wenn du auf "nicht ersetzen" drückst, dann meine ich, dass die bearbeiteten Dateien im Ordner A bleiben und im Ordner B liegen weiterhin die unbearbeiteten. Also nix mit Synchron.
    Wenn du nur bestimmte Dateien überschreiben willst, dann wähle sie aus. Mit Cmd., wenn sie nicht hinter einander liegen, mit Shift, wenn sie in einer Linie sind.
    Wenn ich dich falsch verstanden habe, musst noch einmal sagen, worum es geht. :(
    salome
     
  7. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Okay, also nochmal:

    externe Platte: alle Filme
    Macbook: eine Auswahl

    Wenn jetzt eine bestimme Menge hinzukommt (MacBook), dann will ich nicht jedes Mal groß nachschauen müssen, welche denn schon auf der externen Platte sind, sondern einfach alles markieren, kopieren und die doppelten eben übersrpingen. Dabei ändere ich ja überhaupt nichts an den doppelten Dateien, es kommen eben nur neue hinzu.
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Verwirrend.

    Was genau möchtest Du erreichen?
     
  9. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Lies weiter oben, ich sagte bereits, dass ich mich verschrieben habe.
    Den Ur-Beitrag habe ich dahingehend editiert. Jetzt sollte alles klar sein.
     
  10. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Filme die auf dem MB bereits vorhanden sind, werden beim Kopieren übersprungen und umgekehrt ganz genau so.
     
  11. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Liest du eigentlich, was ich schreibe? Oo
    Das ist bei mir eben nicht der Fall. Und ich würde gerne wissen, woran das liegt.
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wenn Du mich so fragst: Ja!

    Zu Deiner Frage:

    Nirgends, denn bereits vorhandene Dateien sollten nicht kopiert werden.

    Warum das bei Dir anders ist, kann ich Dir nicht sagen.

    Eigentlich dachte ich, dass das längst klar wäre.

    Hmmm… :innocent:
     
  13. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Ich habe mal ein kleines Video gemacht, indem man das Problem sehen kann. ;)

    http://666.besenpower.net/media/kopieren.mp4

    Also entweder bin ich vollkommen bescheuert, oder irgendwas stimmt mit meinem OS nicht. *g*

    Im Übrigen tritt das Problem generell auf, also nicht nur zwischen MB und externer Platte. Im Video befinden sich beide Ordner auf dem Schreibtisch.
     
  14. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Und wie sieht es nach dieser Aktion auf der Zielplatte aus?

    Nachdem Du auf „nicht ersetzen“ geklickt hast, müssten es logischer Weise auf dem Ziellaufwerk drei Filme sein.

    :oops:
     
  15. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Wenn ich's recht verstehe, geht es nur darum, Zeit zu sparen, denn die Dateien, um die es geht, sind eh identisch auf beiden Rechnern.
    Woran erkennst du eigentlich, daß auch die identischen Dateien mitkopiert werden?
    Dumme Frage vielleicht, aber ich weiß auswendig wirklich nicht, ob da bei großen Dateien beim Kopieren die Namen angezeigt werden.

    Edit: Okay, auf dem Video steht da eine zwei - bist du aber sicher, daß das nicht einfach eine Macke vom System ist und einfach die Anzahl und Größe der ausgewählten Dateien angezeigt wird?

    Nebenbei: Statt der ganzen Klickerei verschiebt man die Dateien doch einfacher mit der Maus.
     
  16. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Wenn ich "nicht ersetzen" wähle, macht er genau das, was er auch bei der Wahl von "ersetzen" tun würde.
    Beide Files löschen und die andern hinkopieren.


    Bitte Video anschauen.
     
  17. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Hmmm…

    Sehr seltsam.

    Da ich so etwas nie erlebt habe, muss ich leider passen und kann Dir nicht weiterhelfen.

    Tut mir leid. :(
     
  18. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Hab ich, hat sich überschnitten.
    Ich habe es jetzt mal bei mir getestet - so wie es aussieht, wird einfach die Zahl der ausgewählten Dateien beibehalten, kopiert werden aber nur die nicht-doppelten.
     
  19. crackout

    crackout Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    432
    Scheinbar ist irgendwo mein System verranzt. Ich kann nämlich bei bestem Willen nicht vorstellen, dass ich ein Häkchen bei "Nicht ersetzen heißt ersetzen" gesetzt habe. :B
     
  20. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das ist IMHO genau die falsche Verwendung von TimeMachine.
    Er sieht den Ordner auf der externen Festplatte sicher als Film-Archiv, in welchem auch später noch uralte Filme auffindbar sein sollen. Nur TimeMachine löscht alte Dateien irgendwann........

    Nen Backup ist nicht dazu da, alte Dateien aufzubewahren, die man sich später noch einmal anschauen will!
     

Diese Seite empfehlen