1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das WePad - Deutsche Konkurrenz für das iPad?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 19.03.10.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Zugegeben, für uns Apple-User ist jede "Nachahmung" eines iProduktes erstmal disqualifiziert. Aber wenn eine deutsche Firma sich traut, Hardware nach Apples Vorbild zu bauen, werden wir hellhörig. Die Rede ist von der Firma "neofonie", ein kleines IT-Unternehmen aus Berlin mit 170 Mitarbeitern. Mit dem "WePad" möchten sich die Hauptstädter nun einen Namen machen. Der Tablet-PC soll mit 11,6 Zoll LCD-Display (1366x768 Bildpunkte), 1,6 GHz Intel CPU, USB-Anschluss, Speicherkartenleser, Webcam, kapazitivem Touchpanel, 32 oder 64 GB Speicherplatz und einem Android-OS-Derivat wesentlich besser ausgestattet sein als das iPad. Zusätzlich wird das WePad Flash beherrschen, 6 Stunden mit Akku laufen und UMTS unterstützen. Die ersten Geräte sollen noch vor den ersten iPads ausgeliefert werden. Ob aber eine derart unbekannte Firma nebst Apple noch Fuß fassen kann, bleibt abzuwarten.[PRBREAK][/PRBREAK]

    Den Anhang 60419 betrachten

    via Spon | Danke, noobi!
     
    #1 Christian Blum, 19.03.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. dajemi

    dajemi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    145
    ..hört sich nicht schlecht an...
     
  3. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Das Thema gibts doch schon

    Hab da heute morgen noch in einem Threat geschrieben der das gleiche behandelt :D

    Aber ich bin dafür, finde es von den Möglichkeiten die es bietet um einiges besser als das iPad wobei das iPad dann einen bestimmten Status zeigen würde.

    Wenns mit iTunes synchronisiert werden kann hol ich mir das WePad.
     
  4. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
  5. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
  6. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Machste einfach ein großen weißen Apfel drauf :D

    Gibts ja bei jedem Macbook/iMac etc. dabei ;)
     
  7. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Hört sich für mich ja wie eine Ente an... Wieso hat man denn vorher davon nichts gehört?
    Ich bezweifel doch mal ganz stark das dieses Gerät eher erscheinen wird, geschweige denn besser sein wird und vermutlich auch noch billiger...

    Ich bin gespannt!!!
     
  8. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    hmmm- das Display sieht auf dem letzen Bild richtig scheiss aus- da sieht man ja nix drauf
     
  9. hd99

    hd99 Macoun

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    121
    Deswegen hängen die ja auch so mit den Köpfen drüber, damit sie was erkennen ;)
     
  10. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    wenn ich so einen Unsinn wieder lese, Mensch Christian.

    Also das Tablet hat Apple ganz sicher nicht erfunden und ist somit auch eine "Nachahmung".

    o_O
     
  11. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Wenn es vor dem iPad rauskommt und billiger ist kaufe ich es aufjedenfall lieber als das iPad.

    Die Kastration von Apple muss ein Ende haben ;)
     
  12. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Ich habe weder für das iPad, noch für das WePad Verwendung :)

    nichts für ungut...
     
  13. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Hört sich gut an, nur leider mit Android. Besitze das HTC Magic und finde, die software Qualität von Android ist schlecht.
     
  14. DocM

    DocM Carola

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    114
    Ja, schön. Hier haben wir ein Tablett, dass von der Herstellerfirma über Facebook angekündigt wird. Mit einem einzigen "Fact Sheet" auf der eigenen Homepage. Kein Wort zu Kleinigkeiten wie Preis oder Verfügbarkeit. Das ganze von einer Software-Schmiede, die noch nie ein eigenes (Hardware-)Produkt entwickelt hat. Und alle schreiben drüber.

    Wenn ich schon etwas zu Vapourware lesen muss, dann sollte es etwas mehr sein als die iPad-Kopie einer Firma, die unbedingt ihren Namen in die Presse kriegen will...
     
  15. Verlon

    Verlon Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.870
    ich glaube es ist doch sehr naiv zu glauben, dass eine 170 Mitarbeiter Klitsche mal so eben einen Hardware- und vor allem Softwareseitig ausgereiften Tablet-PC auf den Markt bringen kann.

    Man muss sich doch nur mal den Smartphone-Markt anschauen, wie lange die Unternehmen benötigen, um die Lücke in Bezug Bedienungskomfort auf das iphones zu schließen.

    So sehr ich Konkurrenz befürworte, dieses wepad wird es definitiv nicht sein.
     
  16. nagel96

    nagel96 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    251
    Das WePad ist sicherlich keine Konkurzenz für das iPad. Angenommen, es wäre von der Leistung dem iPad überlegen(was ich zu bezweifeln wage), bei dem Aussehen kann es nicht mithalten. Deshalb werden die meisten auch zum iPad greifen und nicht zu einem WePad.
     
  17. Kochsalami

    Kochsalami Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.09.09
    Beiträge:
    189
    wenn es den überhaupt Beachtung bei Apple erregt, ist dann noch die frage ob sich Apple den Namen gefallen läst.
     
  18. mikel62

    mikel62 Jonagold

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    23
    Haha, gelacht. Schöner Marketing Gag - oder nicht? Keine wirklichen Infos auf der Website, dann ist der Laden ne Softwareschmiede.. und jetzt auf einmal HW?? WeTunes hätte ich denen ja noch abgenommen aber WePad, was ist denn überhaupt mit WePhone oder WePod, dürfte doch einfacher zu realiseren sein, oder? Und dann auch noch die Mobiliserung der Massen via virualem Marketing. Neee neee zu durchsichtig. Aber wenn sich mal ein seriöser Hersteller der kommunizierten Eckdaten erbarmen würde, dann ein großes Hallo von mir. Nix gegen das IPad, aber da kauf ich mir doch lieber ne große Lupe für mein IPhone:cool:
     
  19. Bill Gates

    Bill Gates Boskoop

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    41
    Das Ding kann warscheinlich um einiges besser sein, hat aber nicht diesen Marketing Push, wird also warscheinlich im Boden versinken!
     
  20. Guschny

    Guschny Idared

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    28
    Ich weis noch nicht was ich davon halten soll...... o_O

    Irgendwie erinnert mich diese Entwicklung ein wenig an die Homecomputer der 80er Jahre, die Hersteller basteln an eigenen Lösungen ohne Kompatibiltät, aber mit einem wahnsinnigem Lifestyle-Faktor.... Sowohl bei Apple und auch bei anderen, die auf diesen Zug aufspringen werden und mit eigenen App-Stores ihre proprietären Lösungen an den Mann bringen wollen

    Mal sehn, was die Zukunft noch alles bringen wird
     

Diese Seite empfehlen