1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das neue MacBook Pro 17"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iPhonie, 06.01.09.

  1. iPhonie

    iPhonie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    400
    Was sagt Ihr dazu?
     
  2. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    gut, hauptsächlich die neuen Akku-Zellen... um die wäre ich in meinem MBP 15 auch froh....
    ansonsten ja nich viel neues. Als mobiles gerät würde ich mir das MBP 17" auf jeden fall nicht kaufen, ist mir persönlich zu groß. meine meinung.
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich finde einen fest eingebauten Akku Mist. Falls allerdings ein Austausch auf dem Level wie eine Festplatte beim alten MBP liegt wäre es wieder akzeptabel mit den längeren Laufzeiten.

    Der Preis für das grosse MBP ist ja gepfeffert, aber dafür gibt es dann ja auch eine Menge Technik.

    Schön finde ich, dass es eine entspiegelte Variante für 50$ Aufpreis gibt. Vielleicht wird das Geheule dann nachlassen.
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    8GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2X4GB [+ 1.080,00 €]

    Das finde ich schon etwas heftig, oder sind das normale Preise?

    4GB hat es ja schon drin.
     
  5. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Joa, so mit dem schnelleren Prozessor, 8GB Ram, der 256er SSD und mattem Display bei mal eben 4700 Euro. Schnäppchen würde ich sagen... :) Ich nehm gleich 2.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich finde 50 Dollar Aufpreis für ein mattes Display schlicht eine Frechheit: Selbst mein MSI Wind U100 für 399 Euro hat ein mattes Display mit LED Technologie... Also dear Apple: What's wrong with you??? :mad:
     
  7. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Ähhh, du willst jetzt aber nicht gerade das Displaychen eines MSI Wind mit einem 17 Zoll Display des MBP vergleichen, oder???
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Kann es sein das beim alten MBP das glossy Aufpreis war?
     
  9. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das 17" MBP besteht halt auch komplett aus Alu und Glas was natürlich ein Plus an Stabilität bringt. Um Glas zu entspiegeln braucht es größeren Aufwand und das sollen die User bezahlen, die es verlangen. Ist ok für mich.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Natürlich nicht: Dennoch finde ich bei diesen Preisregionen es eine absolute Frechheit. Wäre für mich sogar ein Grund nach einem anderen 17" Gerät zu schauen...

    Genauso wegen dem fest verbauten Akku... Apple glaubt ja wohl selbst nicht, dass die mal so mir nichts dir nichts 40% mehr Leistung rausholen... Das ist nur noch Geldmacherei sonst nix...
     
  11. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Imho gehts Apple seit den neuen MBs Alu nur noch um Gewinn, anstatt den Kunden und Fans Freude zu machen. Absolute Frechheit! Sie werden es sicherlich bald merken...
     
  12. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Tust du aber. Naja, egal. Ich finde den Aufpreis ok.

    Und mit dem Akku: Die holen nicht mehr Leistung aus dem Akku raus. Der Akku ist schlichtweg größer, was natürlich zu mehr Leistung führt.
    Und größer ist der Akku einfach deswegen, da durch weglassen der zum Asutausch notwendigen Mechanik etc, einfach mehr Platz ist. Vergleiche dazu das Video auf der Apple-Homepage.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mit meinen mbp unibody hat zwar apple keinen gewinn gemacht, mir als kunden aber ein gerüttelt maß nachhaltiger freude über einen erstklassigen mobilen rechner bereitet ...
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Selbst wenn: Apple hat sogar mal behauptet, dass das Glossy besser sein soll als das Antiglare, da die Farben BESSER durchkommen sollen... Mal ganz ehrlich, das ist doch absoluter Schwachsinn... Oder frag sonst mal einen Profifotografen (der auch potentieller Kunde für ein MBP ist) ob er sich tatsächlich ein Glossy antuen würde...

    Apple weiss das ganz genau und zieht den Leuten für immer schlechtere Verarbeitungsqualität immer mehr Geld aus der Tasche...
     
  15. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Apple hat doch durch das Aufbringen der Anti-Refletionsfolie mehr Arbeit, also mehr Kosten, also teurer. Ist doch nachvollziehbar.
     
  16. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nein. Glossy war kostenlos.
    Wenn Apple gerecht gewesen wäre, hätte Glossy günstiger sein müssen, da die Entspiegelung deutlich mehr Arbeit macht, als es Glossy zu belassen.
     
  17. choefele

    choefele Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    6
    Also ich finde, dass 17er MBP eigentlich ganz gut. Ich wollte mir eigentlich ursprünglich ein 15er MBP bestellen. Aber ich warte mit meiner Kaufentscheidung jetzt wohl erst mal noch ein wenig bis die ersten Tests da sind bzgl. Displayqualität und Laufzeit da sind.

    Das mit dem Akku ist natürlich schon so eine Sache. Wenn der wirklich 5 Jahre hält, dann ist es meiner Meinung nach o.k. Aber das wird sich zeigen müssen.
     
  18. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ja, 2x2GB 1066 DDR3 kosten 160€. Die kannst Du erst mal rausreissen. 8GB DDR3 Kits habe ich nur als Desktop gefunden und die kosten so um 600€. Wenn es also die Laptop Speicher mal zu kaufen gibt wird man sie wohl um die Hälfte des Apple Preises bekommen. Im Moment zahlt man einen gesalzenen Aufpreis. Ich würde damit warten und später aufrüsten.
     
  19. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Bei den alten MBP war das eine Folie aber jetzt wird es eine keramische Beschichtung oder aufpolymerisierte Beschichtung sein, wie bei Brillen. Das kostet halt.
     
  20. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Eben. Von daher ist der Aufpreis vollkommen ok.
     

Diese Seite empfehlen