• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Covpass App Kamera erkennt gültigen QR Code nicht mit alten SE

Artom

Erdapfel
Mitglied seit
18.06.21
Beiträge
1
Vielen Dank für die Lösung.
Wenn der Sicherheitscode nach erfolgreicher Eingabe der Impfnachweise deaktiviert wird, ist das Impfzertifikat nicht mehr vorhanden. Eine Neu-Eingabe der Impfnachweise wird mit der bekannten Fehlermeldung abgewiesen.
Die Fehlermeldung ist leider nicht sehr zutreffend.
 

dg2rbf

Blutapfel
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.606
Hi,
wenn man ein Sicherheits Konzept aushebelt, braucht man sich über solche Effekte nicht wundern.
Franz
 

jOBS

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
25.06.15
Beiträge
435
Verstehe persönlich nicht, wie man heutzutage ohne Sperrcode auf dem Handy rumlaufen kann.

Aber „Neuland“ und so… 😅
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

dg2rbf

Blutapfel
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.606
Hi,
würde niemals ein Smartphone ohne Sperrcode betreiben!!.
Franz
 
  • Like
Wertungen: jOBS

alex6570

Golden Delicious
Mitglied seit
13.06.21
Beiträge
6
So, will mich nochmals zu Wort melden. Ich habe mich über eure guten Tips gefreut.
1. QR Code ist i.o. wie schon gesagt mit Huawei mediapad funktioniert er ja.
2. Linse ist geputzt
3. Wie es der Zufall will, habe ich mir diese Woche ein neues SE gekauft, und es geht auch nicht.
4. in der Apotheke gewesen, Code runtergeladen und auch nicht erkannt.
5. Auf die Covpass app verzichtet und die Coronawarn app installiert, sofort erkannt. Alles gut !!!
 
  • Like
Wertungen: Bette

CptSpaulding

Meraner
Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
228
Auf dem alten SE meiner Schwiegermutter und auf dem neuen SE vom Schwiegervater erkennt CovPass den QR-Code ebenfalls nicht. iOS ist alles aktuell, egal ob mit Gerätecode oder ohne. Sind dann auch wie alex6570 auf die CWA umgeswitcht und es funzt.
 
  • Like
Wertungen: alex6570

alex6570

Golden Delicious
Mitglied seit
13.06.21
Beiträge
6
Ich habe tatsächlich unsere Smartphone ohne Code eingestellt, auch wenn das nicht jeder versteht, für mich als 62 jährigen der sein Handy am Mann hat nicht notwendig. Bitte keine Diskussion lostreten.
Also Cod aktiviert ,App installiert , Ausdruck wird erkannt.
Code deaktiviert, Handy runtergefahren, und beim Neustart sind die Zertifikate gelöscht. Und das mit dem neuen SE. Alt habe ich nicht probiert.
 

dg2rbf

Blutapfel
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.606
Hi,
tja, da wirst du wohl Umdenken müssen, und das Smartphone mit Code benutzen.
Franz
 

Bette

Erdapfel
Mitglied seit
21.06.21
Beiträge
1
Ich bin vollständig seit Mai geimpft und habe den Code in der Apotheke besorgt. Das Einlesen mit dem iPhone 8 Plus auf covpass-App funktionierte nicht mit dem bekannten Hinweis, es sei kein gültiger Code. Derselbe Code funktionierte mit der corona-warn-App auf meinem iPhone und mit Covpass auf meinem iPad. Ebenfalls meldete der Cov-Pass Check auf dem Handy, dass der Code auf dem Papier ungültig sei, obwohl er mit derselben App auf dem iPad akzeptiert wurde. Mein Mann hat ebenfalls ein iPhone 8 Plus, bei ihm funktioniert alles einwandfrei.

Es müssen also die beiden covpass-Apps und mein Handy miteinander ein Problem haben.

Soeben bin ich auf der Hotmail durchgekommen. Die Mitarbeiterin meinte, dieser Fehler sei in den letzten Tagen mehrfach gemeldet worden, nun aber behoben. Ich solle die App löschen, das Handy ausschalten und die App neu laden. Gemacht, es funktioniert immer noch nicht. Es sei wohl ein neuer Fehler, den ich per Mail melden soll. Das habe ich nun gemacht.

Da ich den Code auf der Coronawarn-app einlesen konnte, warte ich in "Geduld" ab. Mal sehen, ob ich irgendeine Rückmeldung kriege, dann teile ich es mit.

Nachtrag: Selbstverständlich ist mein Handy mit einem Code gesichert, auch die Kamera ist aktiviert, es können QR Codes eingelesen werden. Das kann nicht der Grund bei mir sein. Wenn beim anderen User das Einlösen nach Eingabe eines Codes für das Handy funktioniert hat, liegt es wohl eher daran, dass das RKI den Fehler in der Zwischenzeit - teilweise - behoben hat!

Nachtrag zum Nachtrag....

Mein Problem ist gelöst. Durch die Sache mit dem Code inspiriert, habe ich den Sperrcode auf dem Handy geändert, die Apps nochmal deinstalliert und das Handy ausgeschaltet usw. usw.

Und nun geht es plötzlich!!!!

Nun muss ich mir nur noch den neuen Sperrcode merken. Ich schaffe das, ich bin ja auch erst 70! :(


Verstehen tu Ichs aber immer noch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

HWKlaus

Erdapfel
Mitglied seit
02.07.21
Beiträge
1
Hallo miteinander,

Nutzen 2 Smarties, ANDROID und iPhone, Einlesen des EU-Zertifikates mit ANDROID sofort problemlos geklappt. Mit iPhone 6s iOs 14.6 einlesen des Zertifikates nicht möglich. Also nach langem Probieren und Googeln:
Es muss ein Code konfiguriert sein, dann lassen sich die Zertifikate einlesen und anzeigen. Allerdings unverständlich: Wenn der Code wieder ausgeschaltet wird, lässt sich das Zertifikat nicht mehr anzeigen! Hier muss Apple nachbessern, nicht jeder will den Code nutzen. Ob das auch den Fingerprint betrifft habe ich nicht ausprobiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: alex6570

jOBS

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
25.06.15
Beiträge
435
Hallo miteinander,

Nutzen 2 Smarties, ANDROID und iPhone, Einlesen des EU-Zertifikates mit ANDROID sofort problemlos geklappt. Mit iPhone 6s iOs 14.6 einlesen des Zertifikates nicht möglich. Also nach langem Probieren und Googeln:
Es muss ein Code konfiguriert sein, dann lassen sich die Zertifikate einlesen und anzeigen. Allerdings unverständlich: Wenn der Code wieder ausgeschaltet wird, lässt sich das Zertifikat nicht mehr anzeigen! Hier muss Apple nachbessern, nicht jeder will den Code nutzen. Ob das auch den Fingerprint betrifft habe ich nicht ausprobiert.
Leute… benutzt einfach einen Code und fertig.
Niemand sollte ein so persönliches Gerät wie ein Smartphone ungeschützt mit sich rumtragen …
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

alex6570

Golden Delicious
Mitglied seit
13.06.21
Beiträge
6
Leute… benutzt einfach einen Code und fertig.
Niemand sollte ein so persönliches Gerät wie ein Smartphone ungeschützt mit sich rumtragen …
Das erinnert mich an eine Partei in DE, die den Bürgern vorschreiben will, wie sie zu leben haben.
Die App ist kein Bezahlsystem, bei dem hohe Sicherheitsstandards gesetzt werden um den Zugriff zu sichern.
 

jOBS

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
25.06.15
Beiträge
435
Das erinnert mich an eine Partei in DE, die den Bürgern vorschreiben will, wie sie zu leben haben.
Die App ist kein Bezahlsystem, bei dem hohe Sicherheitsstandards gesetzt werden um den Zugriff zu sichern.
Wow…. Was eine Argumentation.
Ich sehe schon dieselben Leute vor mir, die sich bei der Regierung beschweren, wenn ihr Handy abhanden kommt und jemand den QR-Code der Impfung missbräuchlich verwendet.

Edit: Wieso politisierst du meine Aussage eigentlich sofort? Das ist heutzutage leider wirklich ein Problem in unserer Diskussionskultur.
Ich habe eine Standard-Empfehlung der IT-Sicherheit gegeben. Nicht mehr, nicht weniger.
 

alex6570

Golden Delicious
Mitglied seit
13.06.21
Beiträge
6
Volltreffer, das ist der Punkt, ich bin überzeugter Liberaler und kann das ständige man sollte Das machen usw. nicht mehr hören. Wenn jemand sein Telefon nicht sperren möchte, dann ist das eben so und muß nicht bewertet werden.
Ich bin hier raus.
 

jOBS

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
25.06.15
Beiträge
435
Volltreffer, das ist der Punkt, ich bin überzeugter Liberaler und kann das ständige man sollte Das machen usw. nicht mehr hören. Wenn jemand sein Telefon nicht sperren möchte, dann ist das eben so und muß nicht bewertet werden.
Ich bin hier raus.
Gut, dann mach was du möchtest, aber beschwere dich nicht, wenn eine App/Funktion nicht funktioniert, weil du machen willst, was du möchtest 😂😂😉
 

dg2rbf

Blutapfel
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.606
Hi,
irgendwie ist der IT-Sicherheits Gedanke bei manchen "Usern" noch nicht angekommen, da kann man nur den Kopf schütteln, das hat auch nichts mit Bevormundung oder Politik zu tun, sondern nur mit gesundem Menschenverstand.
Franz
 
Zuletzt bearbeitet: