1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinema Display 20"

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von high-end-freak, 13.05.06.

  1. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Hallo apfeltalker,

    ich bin am ueberlegen mi einen neuen monitor zuzulegen. der bildschirm meines pb ist ein wenig klein fuer photoshop und indesign mit ihren ganzen praechtigen paletten;) .

    das cinema display hab ich schon in die naehere auswahl gezogen. einen 17" will ich nett, ist zu klein, 19" hat die gleiche aufloesung wie 17" und ist zu unscharf. also bleibt nur ein 20" widescreen, wobei ich widescreen bevorzuge, ist fuer excel ganz praktisch. 23" waeren wohl perfekt, den 30" find ich zu teuer fuer meine bescheidenen vearheltnisse;) . das geld fuer den 23" haette ich, moechte aber eigentlich nicht so viel ausgeben. bereits den 20er find ich sehr teuer. aber weil mir niemand ein 20" hier gebraucht und billig verkaufen will und die bei ebay so teuer weggehen, muss ich mir wohl was anderes suchen(muss auch noch bisserl kohle fuer den intel powermac uebrigbleiben;) ).

    hat jemand noch sonstige erfahrungen mit anderen 20" displays gemacht? ich moechte den externen monitor als hauptmonitor benutzen und den kleinen internen fuer die pallettenpracht von photoshop und indesign und als sonstige ablage. ist doch umsetzbar, oder? arbeitet es sich gut in dieser kombination? oder sieht das merkwuerdig aus, bei den unterschiedlichen helligkeits- kontrast- und dpi-werten?
    danke fuer eure antworten,
     
  2. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Hallo high-end-freak,

    eine Alternative zum 20" ACD ist der Dell 2005 FPW. Gibt es momentan auch wieder mit 30% Nachlass, d.h. für 460,- Euro inkl. Versand. Habe mit Dell monitoren gute Erfahrungen gemacht. Integriert ist ein 4 facher USB Hub, DVI und VGA Anschluss. Das Panel ist das gleiche, wie beim 20" ACD.

    DELL 2005FPW


    Gruß, edward.
     
  3. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das wichtigste Gegenargument gegen das 20er ist, dass du dich bald ärgerst, dass du nicht doch das 23er genommen hast :)
     
  4. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Kann ich persönlich nicht behaupten, bin zufrieden mit dem 20" ACD.:)
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    uuii, das ist ja echt preiswert! wie ist das sonst noch? wie ist das design? ich leg da wert drauf;) . einmal dvi und einmal vga sind auch nicht schlecht. es ist doch aber so, dass man dell nicht in normalen geschaeften kaufen kann, oder? muss ich das ueber internet machen? so toll wuerd ich das nicht finden, ziehe normale laeden dem inet vor.
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ist der unterschied so gross? meinst du, es wuerde sich lohnen? kostet ja immerhin auch 500 euro mehr, das ist fuer nen armen schueler wie mich schon ein echte fetter batzen geld;) . ich hab das 23" noch nie gesehen, weil der berliner gravis nur 20" und 30" hat. ist wirklich geil mit 2 monitoren, hab das bei gravis mal ausprobiert, ein 30er und ein 20er. und der 20er wurde nur dafuer benutzt, um photoshops palettenpracht drauf abzulegen:oops: eine schande;) !
     
  7. ciryx

    ciryx Gast

    von asus gibts einen 19er widescreen mit der gleichen auflösung wie das mbp 15,4 hat. also 1440 x 900 und das nur für 330€. und das design ist auch prima.
     
  8. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Das Design von DELL ist Geschmackssache und sicher nicht so elegant wie bei Apple. Eher nüchtern und sachlich, also eher etwas für Anspruchslose. Ich fand es immer in Ordnung. Vor allem hat mir die Funktionalität gefallen. Zwei der USB-Anschlüsse sind nach unten ausgeführt, dort schließt Du z.B. Maus und Tastatur an und verbindest dann nur noch mit einem Kabel Moni und PowerBook und hast gleich alles pefekt verkabelt. Zwei weitere USB-Anschlüsse sind dann seitlich für ext. Festplatten, Kameras oder USB-Sticks.

    Es gibt übrigens auch einen neuen 24" Moni von DELL, der dann aber schon in die Preisklasse des 23" ACD kommt (1130,- Euro). Lohnt sich wohl eher nicht.

    Achja, Bestellung nur per Telefon und Internet. Ging bei mir aber immer problemlos und Du hast 14 tägiges Rüchgaberecht bei Nichtgefallen.

    Habe heute im MM ein 20" samsung gesehen. Vom Design könnte es dir gefallten, zumindest fand ich es ganz schick. Leider war es für meine Begriffe nicht schön scharf. Dies kann aber auch an dem Windowsrechner gelegen haben. Preis 550,-. Vielleicht probierst Du den Samsung mal im Laden und nimmst dein PB mit.

    edward.
     
  9. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
  10. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    @ciryx: aufloesung viel zu niedrig. unscharfes bild.
    @edward: danke. 4 mal usb ist natuerlich besser als 2 mal usb. ist der samsung ein breitbildschirm?
    @RoG5: danke, werd ich mir mal anschauen.
     
  12. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Nee, Samsung 204B ist kein Breitbildschirm. Scheidet dann wohl sowieso aus.
     
  13. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    jep.
     
  14. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Hab auf cyberport.de noch den LG Flatron L203WT (450,-) und Benq FP202 W (400,-) gefunden. Kann aber nichts weiter zu diesen sagen.
     
  15. Andy001

    Andy001 Gast

    habe mal einen dell bildschirm gekauft bin eigentlich sehr zufrieden damit. allerdings kann ich über das desing nicht viel sagen da das schon jahre her ist und damals war das desing bei TFTs noch nicht so ausprägt: sie waren noch viel dicker und brauchten viel mehr lüftungs öffnungen etc. es kommt einfach nur drauf an ob dir das schwarz gefällt oder wenn es dir nicht gefällt nur lieber 30% sparst un dafür einen nicht so schönen bildschirm der gleichen grösse (vieleicht auch qualität hast)
     
  16. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    da hab ich auch grad gekuckt. benq kenn ich nicht, LG auch nicht. sind das denn pva oder tn paneele? ich wollte ein pva paneel, weil die tn paneele nicht so gut sind, haen nur ne gute reaktioszeit. bin allerdings kein gamer, brauch ich also nicht. die reaktionszeit des lg riecht extrem stark nach TN paneel...
    edit: es IST ein TN-paneel. scheidet also aus.
     
  17. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Benq ist laut prad.de ebenfalls ein TN. Also keine sehr große Auswahl.

    gruß, edward.
     
  18. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    wenn der Geldbeutel mitspielt, Apple Cinema Display 30'' - im Juli kommt meines :)
     
  19. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    der geldbeutel spielt bis 23" mit. nach jetzigem stand jedenfalls. kann ja nochwas dazukommen. ich plane jedoch, einen intel powermac zu kaufen, damit ich wieder mal ne rennsemmel im haus hab. beim powerbook kann ich naemlich nur bis 2gb ram aufruesten, was bei meiner dummen angewohnheit um die 30 programme offen zu haben nicht sehr viel ist.
     
  20. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Mhh, also ich persönlich würde ja zum 20" neigen, ist halt deutlich günstiger. Falls Du mit dem 20" nicht zufrieden bist, kannst Du ja immer noch wechseln. Wie Du schon schreibst, sind bei ebay die 20" ACD sehr hoch im preis und selbst einen Dell 20" kannst Du mit wenig oder gar keinem Verlust dort verkaufen (bei 460,- Anschaffungspreis). 500,. Euro bzw. 750.- Euro beim Dell sind schon eine Menge Geld. Dafür kann man es wahrscheinlich erstmal mit dem 20" probieren und den neuen PowerMac anzahlen, oder hast Du entsprechendes Geld auch schon zurückgelegt:oops:.

    Am Besten Du suchst doch nochmal ein Geschäft mit nem 20" und 23" ACD in Berlin. Wird es ja wohl geben. Ach, im KaDeWe hab ich mal ein 30" ACD gesehen. Vielleicht gehste mal dort vorbei. Auch wenn Du es dir nicht leisten kannst, ansehen wolltest Du es doch mal, oder?

    edward.
     
    high-end-freak gefällt das.

Diese Seite empfehlen