1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD mit Musiktiteln brennen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von MacGranger, 13.07.08.

  1. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Hallo!

    Ich habe mein MacBook gerade neu, und komme jetzt etwas mit dem CD brennen ins Schleudern. Habe das mit dem Brennordner usw. jetzt raus, aber wie brenne ich Titel von ITunes so auf die CD, daß ich sie auf jedem CD Player abspielen kann? Gibt es ein MP3 Umwandlungsprogramm? Wenn ich die CD so brennen würde, wäre sie nur auf dem Computer abspielbar, und das nützt mir natürlich herzlich wenig.;) Unter unser Suchfunktion konnte ich leider nichts dazu finden :(

    Liebe Grüße,
    die Granger
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    itunes . einstellungen - erweiter - brennen ;)

    dort gibt es alles was du wünschst, sprich automatisch aus itnues eine audio CD brennen.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    …und du kannst nur aus einer Wiedergabeliste brennen
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Brennen mit iTunes zusammengefasst:
    1.) In den Einstellungen (s.o.) das Zielformat einstellen, in Deinem Fall wohl "Audio-CD".
    2.) Neue Playlist anlegen (mit dem Plus-Button unten links)
    3.) Die zu brennenden Songs in die Playlist ziehen.
    4.) Playlist öffnen, unten rechts ist dann ein "Brennen"-Button zu sehen.
    5.) Ggf. Cover zur Playlist drucken: Befehl-P (als Stil verwende ich dann immer "Weißes Mosaik").
    6.) Playlist kann nach dem Brennen im Normalfall wieder gelöscht werden.
     
    Bonobo gefällt das.
  5. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Hallo!

    Vielen Dank für Eure Tipps, habe das jetzt mal so gemacht. Das Blöde ist, daß er nur 2 Titel aus der Wiedergabeliste brennt, und das obwohl ich einen 800 MB Rohling benutzt habe. Angewählt habe ich aber Titel für etwa eine Stunde Spielzeit, er zeigt aber an, daß das zuviel sei. Weiß Jemand, warum das so ist?

    Liebe Grüße,
    die Granger
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    erkennt denn dein Laufwerk die 800MB Rohlinge auch als 800MB?
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ich glaube, das Problem ist der 800MB-Rohling o_O Hastes mal mit nem 700MB-Rohling versucht? o_O
     
  8. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Noch nicht. Warum erkennt das Laufwerk den Rohling denn nicht? Und wie lösche ich Wiedergabelisten, die unbrauchbar geworden sind? Bei der ITunes Hilfe finde ich dazu nix :(
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Das könnte an dem 800er Rohling liegen.
    Tragen alle Titel in der Wiedergabeliste ein Häkchen in dem Viereck vor ihrem Namen?
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Die iTunes Hilfe gibt da schon Aufschluss, ist sicherlich eine Frage der Suchanfrage, aber bei Suche "Wiedergabeliste" gibt es auch den Treffer löschen, geht so:
    Wiedergabeliste markieren und die Rückschritt Taste drücken.
     
  11. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Ja, die Häkchen habe ich gesetzt, daran kann es also nicht liegen.

    Wie markiere ich die Wiedergabeliste? Ich weiß, die Fragen klingen echt doof, aber bei Windows hatte ich die rechte Maustaste dafür :(

    So, die Liste habe ich nun komplett löschen können mit der Rückschritttaste, danke für den Tipp! Aber die ITunes Hilfe bringt gar nix unter "Wiedergabeliste" :( Wie kann ich eigentlich mehrere Titel oder Ordner auf einmal markieren? Ohne z.B. alle Titel im Ordner löschen zu müssen, aber eben auch nicht einzeln?
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Wozu die rechte?
    Draufklicken, fertig.

    Lässt sich denn die Wiedergabeliste inklusive der nicht-gebrannten Titel in iTunes am Stück abspielen?
    Sind die nichtgebrannten Titel vielleicht in einem anderen Format und nur mit Hilfe eines Plugins abspielbar? ogg zum Beispiel? Könnte sein, daß iTunes diese Dateien dann nicht in's Audio-Format konvertieren kann.
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Mehrere Titel in Folge markieren: 1. Titel anklicken, dann den letzten der Folge mit gedrückter Shift Taste anklicken, jetzt sind auch die dazwischenliegenden Titel markiert, einzelne verteilte Titel markieren, jeweils beim Klicken die Apfel(cmd) Taste gedrückt halten.
    Mit der Hilfe ist das merkwürdig, bei mir gibt es unter Wiedergabeliste massig Treffer. Zeigt die Hilfe bei dir denn eventl. auch bei anderen Suchanfragen nichts an, dann gibt es eventl. ein Problem mit der Hilfe .
     
  14. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Die Hilfe zeigt bei anderen Suchanfragen etwas an, z.B. auch unter CD brennen. Daran kann es also nicht liegen.

    Danke für die Tipps zum Markieren, werde das gleich mal ausprobieren. Ist alles halt noch so neu, und dann noch Laptop.

    ITunes müßte das Format der Titel erkennen, zumal ich sie direkt bei dem Shop gekauft habe. Das Programm bietet mir das Brennen als Audio CD ja auch an, nur scheint es nicht zu erkennen, daß auf meinem Rohling viel Platz ist *grrrrr* Werde mir wohl andere Rohlinge besorgen müssen, und hoffen, daß es wirklich nur daran liegt. Zwei habe ich jetzt jedenfalls umsonst verbraten :(

    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe! :)
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    siehst du die leere CD im Finder oder auf dem Desktop, markiere sie und drücke dann Apfel(cmd)+I, so rufst du die Informationen auf und siehst eventl. wie die Größenangabe ist.
     
  16. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Einen Rohling habe ich jetzt leider nicht mehr, aber auf der beschriebenen macht es den Eindruck, als rechne er mit 80 MB anstatt mit 800, zumindest ist Musik mit ca. 78 MB drauf (2 Musiktitel hat er gebrannt).
     
  17. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Weiß denn Jemand, warum er den 800 MB Rohling nicht erkennt und hat schon Jemand erfolgreich unter ITunes Audio CDs gebrannt?
     
  18. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    ich brenne meine AudioCds immer mit iTunes und hatte bisher keinerlei Probleme, allerdings benutze ich keine überlangen CDs sondern nur 650iger, bzw. 700MB CDs.
    Früher gab es Probleme beim Abspielen von überlangen CDs, daher meine Bedenken.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Audio-CD#.C3.9Cberlange_CDs
     
  19. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Weil ein 800 MB Rohling nicht dem Standard des Red Book entspricht. Audio-DCs sind auf 74 min Spieldauer ausgelegt.
    Ich habe schon hunderte CDs mit iTunes gebrannt und hatte bei normalen Rohlingen, auch bedruckbaren, noch nie Probleme.
     
  20. MacGranger

    MacGranger Alkmene

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    33
    Danke für Euer Feedback! Werde mir dann wohl andere Rohlinge holen müssen. Ich hoffe, es funktioniert dann :)
     

Diese Seite empfehlen