1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bunte Streifen auf dem Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mathis, 22.03.09.

  1. mathis

    mathis Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    2
    Liebe Leute,
    ich habe ein brandneues Macbook und nun ist es schon zum drittenmal abgestürzt. Der Screen sieht dann so aus, es geht nichts mehr und ich muss den Computer neu starten. Hat jemand dafür eine Erklärung?
     

    Anhänge:

  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Schon mal mit der OSX CD das System gecheckt?
     
  3. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Ich find, das sieht eher nach Hardware aus. Also z.B. ein Defekt des Grafik-Speichers.

    Würd ihn sich mal selbst checken lassen: Klick mich <- jaa, ist fürs Air aber das geht auch so
     
  4. Nip

    Nip Starking

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    220
    Hatte orginal das selbe bei meinem MBP hab dann wieder meinen alten ram eingebaut und nun lüpt alles wieder.
    Hast du den ram aufgerüstet?
     
  5. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    Hab ich bei mir auch. 4 GB Kingston Ram eingebaut. Seitdem dieses Phänomen. RAM mit TechToolPro gecheckt am RAM alles i.o. GRÜBEL Vielleicht schiebt Apple ein Firmware-Update nach.
     
  6. Nip

    Nip Starking

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    220
    Bei mir war es auch der Kingston hab ihn zurückgeschickt...
    find sogar das er jetzt mit den 2GB deutlich schneller ist ^^
     
  7. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    hier ebenso.

    nun speziellen fürs mb zertifiziertes kingston- nun kine probleme mehr.
    :)
     
  8. Nip

    Nip Starking

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    220
    Ich hatte auch denn extra für MAC´s hat aber trozdem faxen gemacht...
     
  9. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
  10. mathis

    mathis Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    2
    Liebe Leute, hab mit Kingston aufgerüstet -- werde das auf jeden fall checken lassen...bin nur gerade noch in Peking. Vielen Dank an alle für die Hinweise!
     
  11. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    Hat schon jemand beim Apple Support angerufen, ob es evtl. ein Update gibt?
     
  12. Nip

    Nip Starking

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    220
    Apple sagte mir nur das der ram im Arsch ist und ich ihn lieber wieder ausbauen und zurück schicken sollte.
    Von einem Update haben sie nix gesagt.
    Find´s nur sau krass das so viele mit einem ram Probleme haben der extra für MB und MBP ausgezeichnet ist.
    Eigentlich ein Witz...
    Nun ja hab mein Geld zurück bekommen und werd mich mal um sehen nach einem anderen.
    Bin hier für Vorschläge offen...
     
  13. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    Hab mit dem Kingston-Service Kontakt aufgenommen.
    Und die meinten, das es evtuell ein Problem zwischen zwischen Chipsatzdichte und BIOS ist.

    Die bieten mir an den Speicher auf eigene Kosten nach London zu schicken und mir auf deren Kosten Ram mit einer anderen Revisionsnummer zu schicken.

    Hat jemand Kingston RAM der im MacBook Unibody ohne abstürze läuft?
     
  14. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  15. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Schau mal hier und hier.
    Vielleicht hilft dir das weiter auch wenn es nicht speziell das RAM-Problem betrifft...
     
  16. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    NAA TOLL:

    bin gerade heimgekommen, macbook stand etwa 4 stunden eingeschaltet am schreibtisch-ein download lief.

    und was erblickten meine unschuldigen augen? -> ja klar, querstreifen im oberen drittel.
    -.-
    ich dachte das problem hätte sich gelöst. hab bereits 2 mal ram getauscht und der jetzige lief nun 1 monat ohne probleme.

    das gibts ja wohl nicht. :eek:
     
  17. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    beiders Kingston?
     
  18. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    ja
     
  19. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    @plonlu

    hast du den Ram über Kingston austauschen lassen?

    So soll es bei mir laufen aber ich hab ehrlich gesagt keine Lust nochmal 17 Euro zu berappen damit die den Speicher austauschen.

    Und der Shop in dem ich bestellt habe meinte ich bekomme nur einen Gutschrift und müßte dann was anderes bestellen.

    Weis irgendjemand ob Corsair-Speicher problemlos läuft?
     
  20. xclone1098

    xclone1098 Granny Smith

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    16
    ich habe exakt das gleiche problem mit transcend speicher. bin auch erstmal wieder zurück auf die originalriegel.
    es gibt doch auch irgendwo den original apple speicher zu kaufen. hynix heisst der hersteller. hat damit schon jemand positive erfahrung gemacht?
     

Diese Seite empfehlen