1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bringt arbeitsspeicherweiterung was ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ironmike, 01.01.10.

  1. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    hallo ich habe mal eine kanns einfache frage .

    bringt es was meinen imac27 von 4 GB auf 8 zu erweitern ?

    spiele world of warcraft , habe da schon sehr gute werte , erhöhen sie sich dadurch nochmal oder bemerkt man die erweiterung gar nicht ?

    bemerkt man die arbeitsspeicher erweiterung überhaupt ? oder eher nicht ?

    wenn ja , wo genau bemerkt man es ? surfen usw. = wo
     
  2. ets-otto

    ets-otto Alkmene

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    35
    Also ich behaupte mal, dass es sich für dich nicht (kaum) lohnt.

    Warum?
    Eine Arbeitsspeichererweiterung macht dann Sinn, wenn man feststellt, dass man in seinem normalen Arbeitsumfeld die bisherige Kapazität mehr als auslastet.

    Wie laste ich Arbeitsspeicher (folgend RAM) aus?
    Jedes offene Programm (sowie OSX selbst) belegt erst einmal Platz im RAM. das bedeutend wenn du viele Speicherintensive Programme gleichzeitig offen hast, brauchst du mehr Speicher.

    Wer braucht 8GB RAM?
    Bei Live True-HD Videobearbeitung sind 8 Gig oder sogar noch mehr sinnvoll, oder öffe mal ein paar Raws in PS und lass gleichzeitig Illustrator, InDesign, Flash und Bridge mit ein Projekten offen.

    Andererseits muss man sagen, dass der Trend dazu geht, immer mehr Programme laufen zu lassen, die in neueren Versionen mehr Speicher brauchen. Das ist vll ähnlich wie die Entscheidung zwischen 1TB und 2TB Festplattengröße: Wer nur Textdokumente bearbeitet und im Netz surft bekommt das nie voll, aber schaden kann es eigtl nicht (ich gehe hier bewusst nicht auf die minimalen Geschwindigkeitsunterschiede der jeweilgen Komponenten ein)

    Mein Tipp:
    Wer Geld über hat sollte sich momentan eher in Richtung SSD bewegen, da ist wesentlich mehr Leistung rauszuholen.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Dem schliesse ich mich an. Spar dir das Geld für 8 GB RAM, und überleg dir eher eine SSD, da wirst du mehr merken.
     
  4. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    würde auch sagen sinvoll auf jeden fall, nur nicht die sinvollste tuninglösung.

    ausserdem sollte man damit immer warten so lange man es ertragen kann um dann hoffentlich gefallene preise zu nutzen.
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Kleiner Gedankenanstoß: nicht jedes Betriebssystem kann mit 8 GB Arbeitsspeicher was anfangen...
    Gruß
    Andreas
     
  6. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Das ist schon sehr seltsam das bei einem iMac zu erwähnen und in Zeiten wo 64-bit Systeme Standard geworden sind... x.X'
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Sowohl der iMac 27" wie auch Snow Leopard kommen problemlos mit 8 GB und mehr aus... ;)
     
  8. black-ix

    black-ix Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    30
    naja wo spielst denn du wow?
    Windows oda os x???
    wenn du auf Windows 32bit spielst erkennt er ja eh nur 2,72GB Ram
    da spar dann lieba wirklich auf ne SSD ;)
     
    #8 black-ix, 01.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.10
  9. macgyver95

    macgyver95 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    131
    aber wenn er Windows XP laufen hat geht das schon nicht mehr
     
  10. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Wer genau spielt auf seinem iMac mit 4GB RAM WoW auf XP? Das wäre schon SEHR seltsam.
     
  11. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    ich spiele wow auf dem mac osx also kein windoff

    aber bitte was ist ein SSD

    habe mir jetzt die bestellt
    2 x SO-DIMM 2048MB PC3-8500 1066MHz iMac (ab M?rz 2009) - Hynix Original (Einzelpreis 46.9 EUR) = 93.8 EUR
     
  12. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.765
    Da konnte es aber jemand kaum erwarten, sein Geld auszugeben, hm? Wozu dann noch die Frage ob mehr RAM was bringt, wenn die Entscheidung offenbar schon feststand?

    SSD = Solid State Drive.
     
  13. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    syr die entscheidung stand noch nicht fest , habe sie ja erst gerade bestellt ^^

    also ssd ist solid dtate drive ? und welche habe ich bestellt , wo kann man ssd bestellen für den imac
    kann mir jemand einen link posten danke
     
  14. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.765
    SSD sind nicht von Haus aus als Fesplatte in Macs verbaut. Und wie, welche hast du bestellt? Wir haben von SSD Festplatten gesprochen und Dir geraten, Dein Geld liebe in eine SSD Festplatte anstatt mehr RAM zu investieren, da Du den Unterschied da eher merken wirst.

    Sorry, aber ick bin raus. So wenig Eigeninitiative und Dummheit mangelnde Selbstinformation erlebe ich selten.
     
  15. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    ich glaube da gibt es einige. Zum spielen würde ich dir definitiv nicht zu einer Arbeitsspeichererweiterung raten. Zum surfen und arbeiten erst recht nicht. Man muss nur mal daran denken, dass ein alter Mac Mini auch OS X packt und nur 1GB Speicher besitzt.
     
  16. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    laut meiner information kann man doch schlecht selber eine ssd festplatte in den mac bauen , oder denkt ihr an eine externe platte ? bringt das was eine ssd externe platte mit usb oder firekabel zu verbinden ist da die geschwindigkeit nicht langsamer ? oder täusche ich mich da ?
    ihr meint also ich soll mir eine externe ssd festplatte holen und die dann anschliessen an meinen mac und auf die externe ssd soll ich dann wow instalieren , das soll schneller sein echt ?

    ich denke mal ein wegschicken des imacs und ein einbau einer ssd komt nicht in frage .
     
  17. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    sagen wir so es bringt dann nichts aber schlechter wirds auch nicht oder ?
     
  18. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Sorry aber WTF!... SSD bring nur eingebaut etwas...

    Natürlich wird es mit mehr RAM nicht schlechter, aber nur fürs WoW spielen 8GB RAM ist echt rausgeworfenes Geld. Lass dir deine interne HD durch eine SSD tauschen, das bringt einen erkennbaren Geschwindkeitsboost, alles andere ist sinnlos.
     
  19. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    schlechter garantiert nicht. Es gibt auch eine Leistungssteigerung in bestimmen Bereichen. Geld würde ich nicht dafür ausgeben.
     
  20. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    macht apple sowas ? also eine ssd einbauen oder wo lässt man sowas machen , ist ja auch eine garantie frage oder ? habe apple care

    und ich habe ja nicht 8GB gekauft sondern 4 GB , 2x2
     

Diese Seite empfehlen