1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BlackBerry Desktop Manager für Mac veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 03.10.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Wer in den letzten Jahren sowohl mit einem Mac als auch mit einem BlackBerry arbeiten musste, hatte es verglichen mit Windows- und Outlook-Nutzern nicht zwangsläufig leicht. BlackBerry hat diese Schwachstelle erkannt und veröffentlicht mit dem BlackBerry Desktop Manager für Mac eine hauseigene Lösung, die ähnlich wie die Windows-Version saubere Backups vom Gerät erstellt, Informationen synchronisiert und gegebenenfalls die Software aktualisiert. Die Kollegen von Engadget Mobile haben die Software bereits einem ersten Test unterzogen und gute Noten ausgestellt, wenn sie auch bemängeln, dass man nicht wie die Windows-Jungs unoffizielle Firmware installieren kann. Insgesamt ist das Tool ein Muss für alle Mac-Freunde mit BlackBerry und kann kostenfrei beim Hersteller heruntergeladen werden.
     

    Anhänge:

  2. mGusto

    mGusto Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    178
    hm, ich glaube, dass keiner, der einen Mac hat, sich einen Blackberry kaufen wirdo_O
    mfg
    mGusto
     
  3. Quicksilver

    Quicksilver Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    174
    Warum denn nicht? Die meisten Geschäftsleute haben einen Blackberry, noch häufiger als ein iPhone. Warum sollte man also keinen Mac u. Blackberry zusammen haben? Ist doch ein Schwachsinn :eek:
     
  4. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    why not? Ich hatte bis vor kurzem einen. Sind doch gute Geräte...

    Aber zur News: da war Apfeltalk mal ganz schön langsam :(
     
  5. xXGangstaXx

    xXGangstaXx James Grieve

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    137
    Und warum nicht?
    Das BlackBerry gibts schon vor dem iPhone und nicht jeder wechselt gleich sein Handy wenn mal ein neues draußen ist... Ich kenne mehr als genug leute mit einem BlackBerry und nem Mac daheim rumstehen....
     
  6. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Hm, vom Design her stark von iTunes abgekupfert...

    Ich mag keine Blackberrys. Siehe iPhone introduction...
     
  7. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Alles was ein PC auch kann...



    Wenn man in der Firma ein Blackberry hat und zu Hause ein Mac? Wenn einem das iPhone schlicht zu teuer ist?
     
  8. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.128
    So schön mein iPhone ist, aber Blackberries muss man wirklich nicht so "bashen:"

    die können als Unternehmenslösung in einigen Segmenten noch mehr (bisher).

    Und durchaus VIELE Macintosh-Besitzer haben auch einen Blackberry.

    Deshalb macht der DT-Manager schon Sinn.
     
  9. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.128
    Schon deshalb.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Widerlegt! ;)
    Bin BB und iPhone User.
     
  11. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.128
    @awk:

    Pass auf, dass Du nicht noch für ein Marsmännchen gehalten wirst :-D

    Das glaubt Dir hier scheinbar niemand...
     
  12. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Mac und BB so what.
     
  13. Macbooker

    Macbooker Empire

    Dabei seit:
    22.06.06
    Beiträge:
    87
    Also mein Bold 9000 freut sich - und mein MBP auch ;)


    GIbt genug die das brauchen können und werden.
     
  14. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Wer einen Mac hat nutzt kein Blackberry? Warum das denn nicht?

    Ich widerlege das auch gern, ich habe sowohl ein Blackberry 9600 (Firma) als auch ein iPhone (Privat). Meine direkten Arbeitsgeräte sind alle von Apple, ein MacBook Pro und ein Mac Pro.
    Schon mal drüber nachgedacht das alleine die Providerbindung und die harschen Verträge ein echtes Problem sind? Fur meinen Blackberry Vertrag (nicht beim Rosa Riesen) zahlt mein Brötchengeber nur einen Bruchteil dessen was fur das iPhone (Geschäftsvertrag) am Start gewesen wäre.

    Ich für meinen Teil bin im Geschäftsbetrieb sehr zufrieden mit dem Blackberry und sehr dankbar für die neue Lösung am Mac. Privat würde ich mein iPhone aber auch nur sehr ungern tauschen. Der Fokus beider Geräte ist IMO ein wenig unterschiedlich.

    N
     
  15. GoogleBot

    GoogleBot Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    93
    Ich benutze hauptsächlich mein BlackBerry, weil es einfach nicht ersetzbar ist - auch nicht vom iPhone!
     
  16. CLS

    CLS Jamba

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    57
    Habe beruflich ein BlackBerry. Privat nutze ich das iPhone...
    Beide haben ihre Stärken und Schwächen. Und ich möchte sie beide nicht missen...
     
  17. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Warum nicht?

    Als Geschäftshandy kauf ich mir bald nen BlackBerry. :)
    Privat nutze ich ein iPhone. ;)

    Viele Grüße

    Timo
     
  18. kalterwind

    kalterwind Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    23
    Also ich habe auch ein Blackberry (Storm) und finde es besser als ein iPhone (man braucht nur die richtige Firmware.. die dabei ist ist eine Katastrophe ;D ) ... kenne einige die es haben und habe viel verglichen, aber das Storm ist zumindest für mich einfach die bessere Wahl (habe auch schon das dritte Storm ;D Liegt aber ehr an Unfälle durch andere Personen hehe).

    Allerdings habe ich die Blackberry Software auf meinem Mac schon ein paar Wochen. Gibts schon eine Weile.. nur auf blackberry.de erst seit gestern.. ;)
     
  19. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Schön, dass an die Oberklasse gedacht wird. Ich suche schon seit Ewigkeiten ein Handy (<100€), dass sich mit dem Mac per Bluetooth synchronisieren lässt. Bin Prepaid Nutzer.
     
  20. sistrurus

    sistrurus Klarapfel

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    281
    Ebenfalls.

    Benutze beruflich ein Blackberry, privat das iPhone. Blackberys sind enfach wirklich super Geräte, besonders beim Akku, da kann das iPhone überhaupt nicht mithalten.
     

Diese Seite empfehlen