1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilder verkleinern mit QuickScale

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 13.09.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Mal schnell ein Foto verkleinern, wollen viele Computerbenutzer, doch womit geht das am besten und einfachsten?

    Die Profis werden vermutlich zu Photoshop greifen, wenn man schon so viel Geld ausgibt, dann muss man das Programm auch benutzen.
    Auch mit iPhoto lassen sich Bilder leicht verkleinern, wenn man den Eintrag "exportieren" im Menü findet.
    Doch geht es nicht noch einfacher und schneller? Photoshop ist viel zu überdimensioniert und jedes Bild will man auch nicht in iPhoto importieren.

    Um nur mal schnell ein Bild zu verkleinern, kann man auch zu QuickScale greifen.

    Mit QuickScale lassen sich einzelne, aber auch mehrere Bilder, verkleinern, mit einer Maske (Pfeilform, abgerundete Ecken, …) versehen oder in ein Graustufenbild verwandeln. Diese Funktionen (bis auf die Maske) lassen sich auch stapelweise für mehrere Bilder anwenden.
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    So schmeißt man, wie man es auch von anderen Mac OS X Programmen gewohnt ist, Bilder oder Ordner einfach in das Programm oder das Programmsymbol. Die Bilder erscheinen dann in der Leiste links in QuickScale. An der rechten Seite des Programms kann man nun, für jedes Bild einzeln, die gewünschte Größe etc. eingeben und auf den Exportierenknopf drücken. Die Bilder werden daraufhin in einen extra Exportordner gelegt, damit die Originale unangetastet bleiben und man nicht versehentlich die größere Ursprungsversion überschreibt.
    [​IMG]
    Neben dem Exportierenknopf findet man die Schaltfläche zur Stapelverarbeitung von Bildern. Die dort getätigten Angaben werden dann auf alle geöffneten Bilder angewendet. Über den Exportierenknopf kann man auch hier die Bilder wieder speichern.
    [​IMG]
    QuickScale verarbeitet nicht nur jpg, png und gif Bilder, auch pdfs und sogar Photoshopdateien werden erkannt und können verarbeitet werden.

    Als Zusatz bietet QuickScale noch die Möglichkeit Bilder direkt an den Bilderhostdienst imageshack.us zu schicken oder eine HTML Bildergalerie zu erstellen.
    [​IMG]
    [​IMG]

    QuickScale ist Universal Binary (Intel und PPC Macs), Shareware ($9,99), läuft ab Mac OS X 10.3.9 und ist hier zu beziehen.

    (alle Thumbnails in dieser Programmvorstellung wurden mit QuickScale erstellt)
     

    Anhänge:

  2. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    [​IMG]

    [​IMG]
    http://www.eagle-of-liberty.com/resizeemall/index_en.php
    - Dort gibt es das Gleiche mit schönerem Interface umsonst. Die Bedienung ist genauso.


    [​IMG]

    http://www.imagemagick.org/script/index.php
    Ohne Interface können wir geeky arbeiten mit: ImageMagick
    Das ist ein Command-Line Utility, welches per MacPorts installiert werden kann.

    Code:
    convert image.jpg image.png
    
    So einfach oder, um weiterhin die Seite zu zitieren:

    Code:
     convert label.gif +matte \
        \( +clone  -shade 110x90 -normalize -negate +clone  -compose Plus -composite \) \
        \( -clone 0 -shade 110x50 -normalize -channel BG -fx 0 +channel -matte \) \
        -delete 0 +swap  -compose Multiply -composite  button.gif
    
    Quelle: hier klicki machen

    Beides nachdrücklicher zu empfehlen! Warum teuer bezahlen, was nur kopiert ist=
     
    Crunshinut, ametzelchen und .holger gefällt das.
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Ich wusste immer schon, warum ich Bier besser finde als Wein. :)
    Danke für den Tipp, ist ein SUPER Programm!
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Vorweg:
    Schön geschriebener Beitrag! :)
    … bis auf eine Kleinigkeit, zu der ich gleich kommen werde.

    Aber erst mal zum Bier:
    Das von dir vorgestellte Programm deckt ja nicht ganz die Features von QuickScale ab .
    Dafür packt es all die Features, die Tiger von Haus aus drauf hat, in eine wirklich schöne Oberfläche.
    Deshalb sei es an dieser Stelle zurecht erwähnt! :)

    …was mir hier fehlt, ist der Hinweis, dass der eigentliche Aufhänger "Bilder verkleinern" ganz bequem ohne Zusatzsoftware zu erledigen ist. Das geht mit AppleScript, aber auch sehr easy mit dem Automator:
    Einfach einen Workflow erstellen, als Droplet oder in den Rechtsklick speichern und -neben dem "Verkleinern" (einfach oder mit getrennten XY-Werten) alle weiteren zusätzlichen Actions mit reinpacken, sei es Konvertieren, Rahmen oder Graustufen usw. Und Stapelverarbeitung ist ja sowieso das Ding vom Automator :-D

    [​IMG]

    psd-Dateien bleiben aussen vor, es sei denn, man hat Photoshop installiert … aber auch nur dann hat man normalerweise überhaupt solche Dateien auf dem Mac, oder?

    Praktisch ist natürlich der Upload zu ImageShack oder andern Seiten … aber auch das kann man mit dem Automator basteln bzw. sich fertige Actions im Netz runterladen ("Upload to ImgShack" usw.)

    Wie schreibt man so schön>:
    Just my 2 cents
     
  5. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Joahr... thx for fame ;)

    @ space: Du vergleichst gerade gen Reisze Em All? Weil ImageMagick kann wesentlich mehr, das sogar plattformunabhängig, automatisiert. Ich finde ImageMagick sehr funktional.
     
  6. AngOr

    AngOr Gast

    Im großem und ganzem kann das alles auch Photo Drop als Widget für mal kurz zwischen durch.
    Und das als Freeware.

    AngOr
     
  7. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ist hier auch die Stapelbearbeitung möglich?

    Arbeite bisher mit Smallimage aber eure Tipps reizen mich zu wechseln :p
     
  8. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Ganz meiner Meinung. Echt toll das Programm, erspart das lästige Importieren in iPhoto :)
     
  9. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Smallimage habe ich auch gerne benutzt, derzeit ist Jasper´s Phototools mein Favorit, weil man die Bilder auch noch in einen einfachen Rahmen packen kann. Allerdings ist es noch etwas buggy, weil in einem frühen Entwicklungsstadium. Aber für zwischendurch sehr praktisch.

    Probiere auch mal die anderen Empfehlungen aus, Danke!

    H.
     
  10. PsychoApfel

    PsychoApfel Gloster

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    61
    Hi

    Wenns mal ohne Zusatzprogramme sein soll, sitzte leider nicht am Mac aber geht ungefähr so:

    -Bild mit Vorschau öffnen
    -Bildschirmfoto vom gewünschten Ausschnitt machen und speichern.

    Wenns nur darum geht ein Grosses Bild auf emailverträgliche Grösse zu bringen reichts.....

    by

    PsychoApfel
     
  11. tig735

    tig735 Gala

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    53
    Und da hat der Herr Bier auch noch das leckere König Ludwig Dunkel als Logo. Mein lieber Schieber - ein Gourmet ist am Werk! Zweifelsohne das leckerste Bier - scharf verfolgt vom Tannenzäpfle =)

    Na denn Prost!
    Und die Software muss ich noch ausprobieren =) Auf jeden Fall schon mal Danke für den Tipp. Skalierungs-Querelen kennt man ja durchaus...
     
  12. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    sollte in leo eigentlich nicht fehlen.. finde eigentlich in auch in tiger sollte es nicht fehlen. hoffe es ist im neuen drin
     
  13. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Was mir an "Resize 'em All" leider fehlt, ist die Möglichkeit die Qualität von jpg-Bildern azugeben. Gibt es ein ähnliches Freeware-Programm, das auch diese Funktionalität liefert?
     
  14. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Auf meinem Tiger bin Ich mit PhotoToolCM glücklich:

    [​IMG]


    Nicht unerwähnt möchte ich auch iZoom lassen.
     
  15. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Dann leidet aber sicher die Qualiät, oder?
    Wenn es nur darum geht, ein kleineres Bild per Mail zu verschicken, dann geht es noch einfacher: Einfach das Bild auf das Mail icon im Dock ziehen, woraufhin sich eine neue Mailnachricht öffnet. Dort dann rechts in der Ecke die Bildgröße auswählen und fertig. Bild bleibt in Originalgröße auf der Platte und die kleinere Version geht auf Reisen.
    Den Trick hab ich aus dem Apple Quick Tip Podcast.

    Gruß
    Nici
     

    Anhänge:

  16. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    Sehr guter Tipp!

    Finde diesen Artikel super! :)
     
  17. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Für die Leute, die wirklich nur ein Bild verkleinern wollen gibts auch noch Pixer. Einfach ins Dock und alle Fotos draufziehen. Dann die neue Breite des Bildes angeben, fertig.
    Bilder ins .jpg-Format umwandeln geht auch noch. Aber das war's dann mit dem Funktionsumfang...

    Ach ja, Icons kann man damit auch erstellen...
     
    #17 48259, 17.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.07
  18. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich hab mir nen Hotfolder auf den DEsktop gebastelt. Wenn ich Bilder verkleinern will, schiebe ich sie einfach da rein und ... SCHWUPPS... sie sind fertig.. ;)
     
  19. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wollte QuickScale runterladen, jetzt ist mein Safari samt wichtigen vorbereiteten Beiträgen abgeschmiert...:(
     
  20. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das kann Mail auch alleine.
    Unten links gibts den Button "Bildgröße". Damit lässt sich das zu versendende Bild skalieren, allerdings "nur" in den Stufen klein, mittel, groß.
     

Diese Seite empfehlen