1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bahn Fahrpreis erhöhung!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Chu, 29.08.08.

  1. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bahn578.html

    Also so langsam dreht der Mehdorn m.E. am Rad. Gewinne melden aber dann die Preise erhöhen um mehr Geld zu machen. So ist das halt wenn man Unternehmen privatisiert. Ich frage mich nur wie, sich Leute die darauf angewiesen sind, dass weiterhin leisten können. Bei mir waren es letztes jahr 10€ mehr die eine Monatskarte mehr gekostet hat und da waren es ja "nur" 2,4% ..

    Aber die Politik hat es ja so gewollt und ändern werden/können die sowieso nichts -.-
     
    #1 Chu, 29.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.08
  2. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Das wird yoshi gefallen... :p

    Nene, Spaß!! Ich finde das auch 'ne Sauerei. Werde das jetzt bald auch am eigenen Leibe spüren müssen. Fahre jetzt dann bald mit dem Zug zur Schule und muss mir auch entweder ein Monats- oder Jahresticket kaufen. Die Schule übernimmt ja diese Kosten nicht.. o_O
     
  3. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Damn Patrick!
    Ich wollte auch n Yoshi Witz bringen! ;)
    Jetzt bin ich auf das Statement gespannt von Yoshi gespannt ... :D
     
  4. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Das stimmt, ist echt eine riesen Sauerei.
    Und dann kommen die auch noch fast immer zu spät!!!!!
     
  5. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Er wird wie immer Alles positiv finden!;)

    Gleich kommt....ja was meint ihr wer die ganzen Züge sauber machen muss und Wartungskosten und der Strom wird ja auch teurer....:p

    Nichts für ungut;)
     
  6. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Seit knapp 2.5 Jahren fahre ich nun auch täglich mit der Bahn zur Arbei, was mich 10% meines BRUTTO Arbeitslohnes kostet (verdiene leider im Moment nicht viel).

    In dieser Zeit hat sie mich summa summarum ungelogen fast 24 Stunden meines Leben wegen Verspätung gekostet.
    Da darf man garnicht drüber nachdenken! o_O
     
  7. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    hm ich fahre seit der 10 Klasse mit der Bahn und bin mittlerweile im 3 Semester des Studiums. Ich glaube ich habe schon weitaus mehr als diese 24 std geopfert. :(

    Und dafür das ich Geld bezahle erwarte ich die Leistung auch pünktlich! Aber da sind sie immer groß im Rausreden und de facto gibt es auch weniger Verbindungen.

    Außerdem verkauft die Bahn doch die meißten Bahngebäude. Bei mir z.B. in Bad Nauheim/Hessen hat die Bahn das Bahnhofsgebäude verkauft und ein ausländischer Investor baut das jetzt aus. Die Bahn hat nur noch die Schienen und die Bahnsteige und die sind voller Schlaglöcher und sollten dringend saniert werden. Das einzige was aber scheinbar stetig erhöht wird sind die gehälter des Vorstandes. Zu dem Streikzeiten gabs doch mal einen Bericht 1992 hat der Chef der Bahn 200.000 DM Mark bekommen und heute 3 Mio € ..
     
  8. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Oh mein Gott...o_O
    Mal wieder großflächige Meckerei...

    Es ist ganz einfach...
    - die Energie-Preise steigen stetig, das spüren wir auch alle privat
    - und JA, die Bahn hat mal wieder einen super Umsatz gemacht, welcher aber gut investiert wird in den Börsenstart...und von dem Börsenstart profitieren wir alle von(mehr Leistung, mehr Service etc...)

    Ich habe gestern das interview mit Mehdorn in der BILD gelesen...er hat es wunderbar auf den Punkt gebracht. Er sagte etwas wie: Leute, die in die Welt setzen, dass die Bahn teuer sei bzw. mit den Fahrpreiserhöhungen nur die Kunden ausnehmen wolle, sorgen für die Volksverdummung
    Und Recht hat er...

    Und im übrigen:
    Gelegenheitsfahrer(also keine Abo-Kunden) brauchen sich sowieso niocht aufregen...JEDER Mensch braucht eigentlich nie den originalen Fahrpreis zahlen, da man die Angebote IMMER nutzen kann. Sparpreise, Dauer-Spezial etc...geht alles! Ich sage ja: Für 29 € in ganz Deutschland fahren...wer kann das toppen??
    Und die Autobenzinpreise werden ja auch immer teurer bzw auch die Flugpreise...

    Ich bleibe dabei: Die Bahn ist Deutschlands(Europas) günstigstes Verkehrsmittel!
    Da gibt es auch nichts dran auszusetzen...

    Und hoffentlich bleibt auch Mehdorn noch lange an der "Spitze"...er macht einen super-Job und bringt innovative und neue Ideen, die die Bahn noch attraktiver machen.
     
  9. Flugapfel

    Flugapfel Querina

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    183
    Deine Sichtweise ist etwas einseitig. Was ist zum Beispiel mit den ganzen kleinen Strecken, die die Bahn verrotten lässt oder gleich stillgelegt werden?

    Große Projekt sind fett in den Medien und Mehdorn ist stolz wie Amtmann. Super!

    Service? Wedr am Schalter kauft darf neuerdings 2,50 dazu bezahlen. Also einerseits die Fahrpreiserhöhung und das noch zusätzlich drauf.

    Ne, Yoshi, echt nicht!
     
  10. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361

    Wer erkennt die Ironie? :p

    Steigende Energiepreise na super. Die Einnahmen steigen immer weiter und der Kunde merkt nichts davon. Wenn die Preise steigen würden und gleichzeitig der Service wäre es ja verständlich. Aber der Service bleibt genauso schlecht (ständig Verspätung etc.) und die Preise steigen. Yoshi, setz die roasrote Brille ab.
     
    Ionas_Elate, iPhreaky und Flugapfel gefällt das.
  11. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Bei Apple kann ichs ja noch einigermassen verstehen. Aber bei der Bahn oder Bild? Haha...
     
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    *unterschreib*

    Habe hier eine kleine Urkundenfälschung begangen ... ;)
     
  13. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Am meinem Heimatbahnhof ( Singen am Bodensee ) hat die Bahn alle 4 Schalter aufgelöst. Dafür steht da jetzt ne tolle Bäckerei! Das nenne ich Service;)

    Aber zum Glück fahre ich ja Auto. Denn über die hohen Spritpreise ärgere ich mich ehrlich gesagt weniger als über den schlechten Service, miefige Züge, verspätete Züge, dreckige Bahnhöfe, teure Preise, unflexibilität, der Bahn.
     
    RedCloud gefällt das.
  14. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Quelle: Zeit-Online...aus Deiner Sicht vielleicht nicht ganz so seriös wie BLÖD BILD :p

    Vielleicht doch nicht ganz so einfach?
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Die Bahn schließt und hat viele Schalter geschlossen...klar!
    Weil sie sich einfach nicht lohnen...auch bei uns wurden in vielen kleinen Orten die Schalter geschlossen...auch wenn es traurig ist(ich mag selbst so kleine Schalter), was soll die Bahn denn tun, wenn sie sich nicht lohnen?:)
     
  16. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Aber in einer Stadt die ca 45 000 Einwohner hat sollte doch zumindest EIN Bahnschalter zu finden sein! Der einzige der sonst da ist, ist der Typ der die Durchsagen macht. Ich meine von 4 auf 0 ist schon heftig.
     
  17. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    ;)
    [​IMG]
     
  18. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Am geilsten finde ich immer diese Fotos die in den Wartehallen hängen.

    Unter dem Motto " Wir sind für Sie da" wird ein Gruppenbild der Bahnmitarbeiter gezeigt.

    Unter dem Motto " Wanted " wäre es passender;)
     
  19. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Aso...45.000 Einwohner, ja, das ist schon ordentlich...o_O

    Ich dachte du redest von Orten mit unter 15.000 Einwohnern oder so.

    Da kann ich mich in Montabaur glücklich schätzen, dass wir an der ICE-Strecke wohnen...daher existiert hier auch noch ein Schalter...
     
  20. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Yoshi, nur weil dir die Bahn gefällt musst du sie nicht schön reden. Sie ist teuer! Basta!

    Ich fliege bald nach München und der Flug kostet 44€. Das Bahnticket hätte mir knapp 78€ gekostet. Da willst du ankommen mit Energiekosten? Stimmt, so ein Flugzeug verbraucht ja nichts und in einen ICE passen ja nur 10 Leute rein, oder wie?

    Die Bahn hat deutliche schwarze Zahlen geschrieben und müsste die Preise nicht erhöhen und das du die Wörter BILD und Volksverdummung in fast einem Satz benutzt ist ja unfassbar :D
     

Diese Seite empfehlen