Artikel: Jobs: Apple braucht volle Kriegskassen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von landplage, 26.02.10.

  1. MacMunic

    MacMunic Stechapfel

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    160

    haha ;) nein, ich habe keine Vorurteile. Das basiert schlicht und einfach auf Fakten.
    Außerdem bei so vielen iPhones aus AT, CH und IT haben die viel zu tun bei uns ;)
     
  2. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Da hast du wohl recht. Aber nachdem ich kürzlich erst in Berlin war und dort auch einige touristisch eher wenig frequentierte Bereiche gesehen habe, hat sich mir dieses witzige Szenario einfach aufgedrängt! ;)
     
  3. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    Was fürn Quatsch, in Berlin gibts immernoch genug Leute die Geld für Applegeräte ausgeben. Nur weil das durchschnittliche Einkommen nicht so hoch ist.

    Das KaDeWe zB baut kontinuierlich seine Luxusabteilungen aus, neue Hotels werden gebaut, Berlin boomt und Apple sieht das auch.

    Ich denke, dass noch in diesem Jahr was in sachen Berlin was passiert!
     
  4. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Anbieten würde es sich auf jeden Fall, dass Apple in der Bundeshauptstadt vertreten ist.