1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apples "Next Big Thing" ?!? iAd

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von BlackSoul, 28.03.10.

  1. BlackSoul

    BlackSoul Macoun

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    116
    Apples "Next Big Thing" soll angeblich ein Werbedienst namens iAd sein.
    Vorgestellt wird das Ganze angeblich am 7.April und soll iPhone OS Entwicklern ermöglichen, gezielt und einfach Werbung in ihrern Apps zu schalten.
     
    #1 BlackSoul, 28.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.10
  2. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Schön. Nur, was bringt es uns? Der Thread läuft eh auf "Macbook Pro 2010" raus.
     
  3. BlackSoul

    BlackSoul Macoun

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    116
    Warum sollte das auf MacBook Pro 2010 rauslaufen?
     
  4. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    weil es zeit wird.......und weil es uns endkunden nix bring wenn apple anderen ermöglicht werbung noch toller an den man zu bringen
     
  5. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    MBP sind kein next Big Thing, man weiß doch eh schon, wie sie aussehen, was sie können werden (Schneller + Besser). Also wird das next Big Thing iPhone OS 4 mit Multitasking sein.
     
  6. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Aber du weißt doch, was Langeweile und Sehnsucht alles mit dem Menschen macht :D iPhone OS 4...Ich wusste das das kommt :(
     
  7. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    zumindest sind wir uns einig das iad nicht das next big thing ist.
     
  8. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Genau. Wieso sollte Apple eine Keynote veranstalten, für eine Sache, mit dem die meisten Leute nur eines Verbinden: Ärger, Kommerz und Firmen die den Hals nicht voll bekommen!
     
  9. BlackSoul

    BlackSoul Macoun

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    116
    Deswegen die Überschrieft von mir
     
  10. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    klaro er hofft damit ne menge kohle zu machen....soll er ruhig so nennen. nur aus kundensicht ist werbung sicherlich nicht top wichtig
     
  11. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    *prust*...Ist der gute Steve so verblendet? Für die Brieftasche von einigen Mitarbeitern von Apple ist es das "Next big thing"...Aber reicht da nicht auch eine einfache Videoeinführung und ein Silent Update? Werbung ist für mich nichts positives...Falls es nur um "iAd" gehen sollte, wäre ich enttäuscht!
     
  12. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    naja schau dir google an.....der ganze laden läuft quasi nur wegen der werbung.....und weil sie wissen wer was gerne mag und welche webung man ihm so zeigen kann......
     
  13. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Ja, ich hab gerade mal scharf nachgedacht: iAd könnte (Muss aber nicht), Vorteile haben. Werbung= Mehr Geld= Mehr Innovationen= Günstiger= Wieder einen Schritt voraus!
     
  14. iNiels

    iNiels Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.10
    Beiträge:
    16
    Jetzt passt auch das letzte Puzzleteil :D Steve Jobs sagte doch, er bräuchte das Geld, um ein Risiko ein zugehen! Also, wird er am 7. iAd Präsentieren, das iPhone 4G (Meldungen sprachen vor nicht allzu langer Zeit davon, dass das iPhone vorgezogen wird) und dann kommt das (Wahrscheinlich hat der Typ der angeblich das mit dem Next big thing gehört hat, sich vertan, und Steve meinte nicht iAd) iPhone Nano. Das wär's!
     
  15. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Aha, zum Glück haben wir da wieder die Kurve gekriegt. Ich dachte schon Werbung wäre nervig.
     
  16. Apflap

    Apflap Martini

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    658
    Oha, ich glaub mir wird schlecht, wenn dieses iAd die grenzen des iTunes oder Appstores überschreitet, werde ich Apple wohl auf nimmer wiedersehen sagen.
     
  17. cascade

    cascade Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    759
    Leute, iAd bedeutet doch nicht, dass Apple jetzt alles mit Werbung überflutet. Es bietet nur die Möglichkeit, in die Apps Werbung einzubauen, was bisher durch externe Dienste geschehen ist. Apple will aber das Geld für die Werbung in den Apps (zumindest anteilig) selbst haben, statt es den Konkurrenzen abzugeben.
     
  18. BlackSoul

    BlackSoul Macoun

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    116
    Kann Apple nicht einfach verbieten, dass Apps Werbung von der Konkurenz einschalten. Und nur iAd Werbung benutzt wird?
     
  19. Sniffer

    Sniffer Macoun

    Dabei seit:
    18.10.09
    Beiträge:
    116
    dann mach´s gut. :p

    Ne mal im Ernst. Wie klasse ist die Idee. Es gibt zu Hauf klasse Entwickler oder Programmierer, die sich nicht riesen Schritte für einen Bekanntheitsgrad leisten können und wenn man dann gezielt seine Werbung für weniger Kosten platzieren kann, begrüße ich diese Idee und auch die Umsetzung.

    Werbung ist so verhasst, weil man meistens das sieht, was man nicht sehen will oder zu genüge schon gesehen hat. Ich sag nur Carglass.
     
  20. cascade

    cascade Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    759
    Natürlich kann Apple.
     

Diese Seite empfehlen