1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple verteilt Mac OS X 10.5.5 & Safari 4 an Entwickler

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von chris-mit-x, 23.08.08.

  1. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    [preview]Apple verteilte am gestrigen Freitag neue Build-Versionen von Mac OS X 10.5.5, Mac OS X Server 10.5.5 und Safari 4 an alle registrierten Entwickler.

    Den Anfang der aktualisierten Build-Versionen macht Mac OS X 10.5.5 (9F23), dass kleinere Probleme innerhalb der Mail-Applikation, unter anderem eine fehlerhafte Suche nach E-Mails beheben soll. In den vorangegangenen Build-Versionen klagten die Entwickler zudem über eine fehlerhafte Spotlight-Suche innerhalb von Home-Verzeichnissen. Apple reagierte und behob diesen Fehler ebenfalls.[/preview]

    Für große Unternehmen könnte die neue Build-Version von Mac OS X Server 10.5.5 (9F22) von Bedeutung sein. Apple wies die Entwickler darauf hin, die sieben Core-Funktionalitäten im System genauer zu testen. Darin enthalten auch der Chat Server, WebObjects, der Wiki Server und Server Admin.

    Mac OS X 10.5.5 wird sowohl in der Client- als auch als Server-Variante in den kommenden Wochen erscheinen.

    Safari 4 welches in der aktuellen DevPreview (40A12/40A8/40A12) an alle Mac- und Windows-Nutzer verteilt wurde, wird laut vorliegenden Informationen mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard veröffentlicht werden.
     

    Anhänge:

    #1 chris-mit-x, 23.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.08
  2. PilotMatze

    PilotMatze Carola

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    108
    10.5.5. wird für Normalandwender somit wohl eher uninteressant sein.
    10.5.6. wegen BluRay dann schon eher...mit entsprechender Hardware versteht sich..

    Safari 4 wird dementsprechend nicht vor Juli 09 erscheinen...schade...solange bleibt Firefox dann erste Wahl
     
  3. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    was wird sich denn an Safari 4 so großartig ändern, außer dass es schneller wird und man jetzt Webapplikationen als Programme sichern kann? Mit Mozilla Prism oder Fluid geht das schon lange...
     
  4. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    schade... Hätte mich so auf nen neuen Safari gefreut...
     
  5. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    10.5.5 für normalos uninteressant???

    also wenn die news vor ein paar tagen stimmte mit den 100 Fehlerbehebungen dann dürfte das doch erstmal ganz gut sein... :-D

    wer sagt denn das in 10.5.6 Unterstützung für Blue rays kommt? Steve Jobs findet die uncool..
     
  6. macgear

    macgear Riesenboiken

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    286
    Habt Ihr schon Firefox 3 getestet? Fazit?
     
  7. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Firefox 3 kann noch so schnell sein und noch so viele plug ins haben, ich mag den Fuchs einfach nicht. Vielleicht mag das ein bisschen stur klingen aber ich werde immer bei meinem Opera bleiben. Mausgesten...Schnellwahl...gescheiter Download manager...usw...

    Safari ist für mich einfach ein schneller Browser, der nicht besonders viel kann...irgendwie unaktraktiv..und da wird sich in version 4 wahrscheinlich auch nichts ändern.
     
    GunBound gefällt das.
  8. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Apple war von Anfang an BluRay Supporter, das nur so nebenbei @noidea
     
  9. lm87

    lm87 Gast

    Uncool? Ich dachte Apple hätte sich auch dem Blu-Ray Standard angeschlossen. Außerdem findet der Jobs Blu-Ray nur deswegen uncool, weil es noch nicht in seine Produkte integriert ist. Zugegebenermaßen macht es auch wenig sinn, da:

    - weder Blu-Ray Mac Spiele produziert werden
    - Blu-Ray Filme nur auf großen Flat-TVs Sinn machen
    - keine Applikationen 25GB und mehr brauchen, als dass man sie auf einer Blu-Ray unterbringen müsste

    Was PCs/Macs angeht, ist Blu-Ray also tatsächlich noch relativ sinnlos - aber natürlich nur so lange, bis Apple doch bald anfänge, die Laufwerke zu integrieren.
     
  10. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Sinnlos? So? Wie wärs mit MB/MBP an Fernseher anschließen? Am besten dann mit dem HDMI Anschluss, den die neuen Notebooks sicher haben werden...
     
  11. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Das einzige wofür Blue rays wirklich sinnvoll wäre, wären Filme.
    Diese können (wenn es denn in europa mal verfügbar ist) in der gleichen Qualität vom iTunes Store runtergeladen werden. Laut der Keynote nach ein paar sekunden anschaubereit.

    Es wird natürlich immer Leute geben die gerne eine Sammlung aufmachen wollen mit ihrem Filmen (gabs ja bei VHS und DVDs auch schon) aber für mich ist dieser Store wunderbar geeignet und macht Blue ray auf dem Computer für mich überflüssig.
     
  12. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ein komprimierter fullhd film hat ca 10gb - was für ein inet hast du das des sinn macht (ohne pause zu machen) gleich nach ein paar sekunden den film anzusehen?
     
  13. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    a) heißts BluRay und nicht BlueRay
    b) bietet der Store sicher kein 1080p/24p mit DTS HD/ Dobly TrueHD an - welches du ggfs. mit dem Mac an die Surroundanlage übertragen könntest...
    c) wie intruder geschrieben hat sicher nicht binnen Sekunden anschaubar ;)
     
  14. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Okey es ist kein 1080p/24p mit DTS HD/ Dobly TrueHD und von mir aus heißt es auch BluRay -> da blauer Laser hab ich mir aber irgendwie Blue Ray angewöhnt...

    Auf jedenfall ist HD verfügbar. HD heißt 720p und das reicht mir. Full HD muss nun echt nicht sein und so einen riesen Flachbildschirm, am besten kombiniert mit 7 Boxen im Wohnzimmer verteilt will ich mir echt nicht antun.

    Vielleicht gibt es mit 10.5.6 sogar bluRay unterstützung. Wäre mir nur neu..und selbst wenn nicht gibt es auf jedenfall ein 3rd party programm dafür...
     
  15. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Was nutzt ein 3rd Party Programm, wenn du kein Laufwerk hast, das es lesen kann?
    Anschaun (mit externem BR-leser) geht sicher jetzt schon.
    Außerdem hat Toast schon eine BR Brennfunktion :)
     
  16. thinkboy

    thinkboy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    143
    was kann den safari 4 großartig neues
     
  17. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Der hat einen Blocker für topicfremde Dikussionen über Blu-Ray (Wie es richtig geschrieben wird) :p
     
  18. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Web-Siten als Applikationen absichern.
    Und kompatibler ist er noch geworden (ok, der Test sagt wenig aus, ich weiss):
    [​IMG]

    Safari 4 ever! nieder mit IE und FF
     
  19. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ahahhahahaha
    :p

    wo gibts die beta? brauch ich! *g*
     
  20. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Erzählen, was alles Prerelease ist, ist nicht erlaubt. Warum halten sich die Leute nicht an ihre Vereinbarungen?
     

Diese Seite empfehlen