• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Apple veröffentlicht iOS 13.1.2, iPadOS 13.1.2 und watchOS 6.0.1

angerhome

Normande
Mitglied seit
13.10.15
Beiträge
579
Ich werde das Betaprofil wieder installieren.
Dann kommt nur alle ein oder zwei Wochen ein update.

Böse Zungen behaupten, dass morgen 13.1.3 kommt.
Ab dieser Version ist die Feedback-App auch auf regulären Versionen verfügbar.
 

Reemo

Melrose
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.470
Vielleicht funktioniert jetzt die synchronisierung von Watch und iPhone wieder richtig. Da haben ja schon recht viele Probleme mit.

Ich hoffe mal das Catalina auf einem besseren Stand released wird als dies bei iOS und watchOS der Fall ist. Normalerweise hat man ja immer über Microsoft Witze gemacht...
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.208
Also diese Softwarequalität ist den Aufpreis gegenüber der Konkurrenz schon echt wirklich wert und so :eek::innocent:

Doch, ist aktuell wirklich schlimm. Kannst ja niemandem erklären ...
 
  • Like
Wertungen: Reemo

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.405
Ich bin hin- und hergerissen. Vielleicht reagieren die ja auf Kritik, und deshalb wird so schnell nachgebessert.

Gut, vielleicht bin ich in meiner Laune etwas naiv und wünsche mir das
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.885
Langsam nervt es, ich habe mich vom Beta Programm abgemeldet um nicht noch mehr updates zu bekommen.
Auch sehr bezeichnend: Es gibt momentan kein Beta-Programm für iOS und iPadOS. Wir leben jetzt alle "on the bloody Edge" ;p
 
  • Like
Wertungen: Reemo

doc_holleday

Roter Winterstettiner
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.687
Wie praktisch, ich bin noch nicht mal dazu gekommen 13.0 zu installieren... bei dem Rhythmus kann ich einige nervige Probleme direkt überspringen. ;)
 
  • Like
Wertungen: Blade31341

u0679

Adersleber Calvill
Mitglied seit
09.11.12
Beiträge
5.811
Ich warte auch noch ab bevor ich auf 13. x gehe.
 
  • Like
Wertungen: produzor

Reemo

Melrose
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.470
Kommt halt immer drauf an wo man grad ist. Ich hab auch direkt auf 13.1 gewechselt in der Hoffnung einige Probleme zu umgehen. Aber anscheinend kommt Apple noch nicht so ganz hinterher.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.620
Also über das Public Beta Programm kann immer noch das iOS 13, iPad OS 13 etc. Profil geladen werden.
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.885
Ja. Ein bereits installiertes. Nur es gibt eben keine Beta. Nur das alte Profil wo du das gleiche wie alle anderen kriegst, ne? ;)
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.620
Ich weiß es nicht, hab kein Profil mehr installiert :p Daher kann ich dir auch nicht sagen welche PB gerade aktuell wäre.

Aber ich meinte vorhin damit ja nur das es immer noch ein Beta Programm für iOS13 etc. gibt. Du hast ja gesagt es gibt keine Beta-Programm zur Zeit. Eher hast du vermutlich dann gemeint es gibt trotz Beta-Programm aktuell keine Beta :cool:
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.287
ich meinte ja nur die Häufigkeit ....
Das ist eben eine zweischneidige Klinge. Auf der einen Seite ist es gut das Apple schnell reagiert und auf der anderen Seite schade das es nötig ist.

Aber ich bin weiterhin der Meinung, dass man das nicht aufbauschen braucht. Es gibt wichtigere Dinge über die man nachdenken kann oder hinterfragen kann. Ich mach die Updates einfach. Dauert nicht lange und wusch isses fertig. Denke ich gar nicht drüber nach. Ergebnis ist das alles einfacher so ist.
 

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.208
Naaaaaja. Innerhalb einer Woche drei Updates fürs Update rauszubringen.... kann man als "wir kümmern uns" sehen. Oder als "mangelhafte QA". Ich weiß, wie es hier im Forum lauten würde, wenn es bei Microsoft oder Google einen solchen Patchregen gäbe ;)

Apple ist halt auch nur noch ein normaler Softwarehersteller der versucht, das Testing an die späteren Kunden auszulagern und damit letztendlich genau so auf die Nase fällt wie die Kollegen aus Redmond, Mountain View, etc.
 
  • Like
Wertungen: saw und Haddock

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.885
Ich weiß es nicht, hab kein Profil mehr installiert :p Daher kann ich dir auch nicht sagen welche PB gerade aktuell wäre.

Aber ich meinte vorhin damit ja nur das es immer noch ein Beta Programm für iOS13 etc. gibt. Du hast ja gesagt es gibt keine Beta-Programm zur Zeit. Eher hast du vermutlich dann gemeint es gibt trotz Beta-Programm aktuell keine Beta :cool:
Noe, ich kann mich auch aktuell für keine eintragen?!

Zu der Sache mit Mimi und Co: Ein Update - schnell gekümmert, super. Drei Updates in einer Woche - da ist wohl was schief. Und ich will nochmal an die Uiguren und Checkm8 erinnern ;)
 
  • Like
Wertungen: MichaNbg

marcozingel

Sondergleichen von Welford Park
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.848
Das geht ja recht rasant mit den Nachbesserungen, was mich mittlerweile eher irritiert.
Auf dem iPhone SE alles o.k.
 
Zuletzt bearbeitet:

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.826
Das ist eben eine zweischneidige Klinge. Auf der einen Seite ist es gut das Apple schnell reagiert und auf der anderen Seite schade das es nötig ist.

Aber ich bin weiterhin der Meinung, dass man das nicht aufbauschen braucht. Es gibt wichtigere Dinge über die man nachdenken kann oder hinterfragen kann. Ich mach die Updates einfach. Dauert nicht lange und wusch isses fertig. Denke ich gar nicht drüber nach. Ergebnis ist das alles einfacher so ist.
Das mag schon stimmen wenn man ein Gerät aktualisiert. Bei uns im Haushalt sind es aber 7 Geräte und das nervt. Da habe ich noch nicht mal die HomePods und Apple TVs dazu gezählt. Wenn es eine Möglichkeit geben würde alles von einem iOS Gerät zu steuern dann wäre es noch nicht mal so schlimm. Aber so nervt es nur noch, da schlimmer als in der Beta Phase.