• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Apple Stores in China bleiben vorerst geschlossen

Gast-Autor

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
05.05.16
Beiträge
131


Gast-Autor
Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, werden die chinesischen Apple Stores auch über den angekündigten 10. Februar hinaus geschlossen bleiben. Bloomberg berichtet von einer Wiedereröffnung einzelner ausgewählter Stores zum 13. oder 14. Februar.



Die Apple Stores in der Volksrepublik China sind derzeit aufgrund der Sorgen um die Verbreitung des Coronavirus geschlossen.
Verlagerung auf den Online-Handel


Online-Bestellungen sind weiterhin möglich. Wie Tim Cook bereits während der Bekanntgabe der Quartalszahlen für das erste Quartal mitgeteilt hat, besteht derzeit noch keine Tendenz, ob sich die Schließung der Stores in Apples wichtigstem Ansatzmarkt messbar auf das Ergebnis des laufenden zweiten Quartals niederschlagen wird.

Zuvor waren bereits zur Ankündigung des Austauschprogramms für AirPods Pro erste Befürchtungen zu möglichen Produktionsengpässen aufgrund geschlossener Fabriken geäußert worden.

Quellen: Bloomberg, Apple, 9to5Mac
Bild: apple.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wavelow

Adams Parmäne
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.296
Wird wohl auch nix mit dem iPhone SE (oder was auch immer da kommen sollte) in nächster Zeit...