• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Apple stellt das Smart Battery Case für das iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max vor

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.015
Wenn das mit dem Akku so funktioniert dass die Apps direkt geschlossen werden wenn man in eine andere geht hält der Akku schnell länger.
 

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.198
Wenn das mit dem Akku so funktioniert dass die Apps direkt geschlossen werden wenn man in eine andere geht hält der Akku schnell länger.
Wenn man das iPhone den ganzen Tag unbenutzt auf den Tisch legt, hält er noch länger.

also die Apps kannst schon schneller schließen. Hüpfen halt die Anwender fluchend im Dreieck.
 

allans1976

Antonowka
Mitglied seit
17.06.15
Beiträge
352
  • Like
Wertungen: produzor

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.015
Wenn man das iPhone den ganzen Tag unbenutzt auf den Tisch legt, hält er noch länger.

also die Apps kannst schon schneller schließen. Hüpfen halt die Anwender fluchend im Dreieck.
Danke für den Tipp. Beherzige ich schon einige Zeit mit dem Liegenlassen, mein X habe ich im Juli das letzte mal geladen.
 
  • Like
Wertungen: saw und allans1976

kolvi

Riesenboiken
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
293
lädt so ein Battery case ganz normal in der induktiven Lademulde eines Autos? in welcher Reihenfolge (iPhone / case)?
 

allans1976

Antonowka
Mitglied seit
17.06.15
Beiträge
352
Gebe dir da soweit schon Recht. Ist nur die Frage, weshalb man das iPhone nicht einfach 1-2mm dicker macht und ihm einfach einen passenden Akku verpasst. Statt so ein furchtbare Hülle zu verkaufen ;)

Dann wäre sowohl das technische als auch dem optischen Design Genüge getan.
Hätte nichts dagegen. Hätte auch nix gegen 0,5 cm und ebenbürtig oder gar höher als die Kamera (für die man ja auch oft eine große Sonnenblende zum Objektivschutz nutzt). Auch beim iPad nicht. Wieviele würde dann wohl wieder aufheulen, die das Gerät mit sonstigem Schutz und Panzerzeugs zukleistern, weil das Gerät dann wieder doch zu dick ist?

Das 11 Pro ist schon ein Schritt in die richtige Richtung. Und mit jeder Evolution/Adaption (Gott halte mir die Innovationen vom Hals, weil die meistens teuer sind und auf Anhieb fast nie -wie gewünscht- funktionieren) besteht die Chance, dass energieeffizientere Module noch mehr Akkuleistungsressourcen bringen. Aber bis dahin benötigen Intensivnutzer eben intensive Leistungsreserven. Und sie wollen eben meistens gefühlt nur ein Teil in der Hand halten und eben nicht zwei, drei oder ne Tasche mit lauter Zeugs mitschleppen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Mure77

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.198
Hätte nichts dagegen. Hätte auch nix gegen 0,5 cm und ebenbürtig oder gar höher als die Kamera (für die man ja auch oft eine große Sonnenblende zum Objektivschutz nutzt). Auch beim iPad nicht. Wieviele würde dann wohl wieder aufheulen, die das Gerät mit sonstigem Schutz und Panzerzeugs zukleistern, weil das Gerät dann wieder doch zu dick ist?

Das 11 Pro ist schon ein Schritt in die richtige Richtung. Und mit jeder Evolution/Adaption (Gott halte mir die Innovationen vom Hals, weil die meistens teuer sind und auf Anhieb fast nie -wie gewünscht- funktionieren) besteht die Chance, dass energieeffizientere Module noch mehr Akkuleistungsressourcen bringen. Aber bis dahin benötigen Intensivnutzer eben intensive Leistungsreserven. Und sie wollen eben meistens gefühlt nur ein Teil in der Hand halten und eben nicht zwei, drei oder ne Tasche mit lauter Zeugs mitschleppen.
Apple könnte da schon weiter sein, wenn sie die Strategie so verfolgt hätten. Leider haben sie ja, bis aufs 11er, jeden effizienzgewinn in der Hardware zum Anlass genommen, noch ein mehr Akku einzusparen.
 

ChavezDing

Akerö
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.807
Gebe dir da soweit schon Recht. Ist nur die Frage, weshalb man das iPhone nicht einfach 1-2mm dicker macht und ihm einfach einen passenden Akku verpasst. Statt so ein furchtbare Hülle zu verkaufen ;)

Dann wäre sowohl das technische als auch dem optischen Design Genüge getan.
Haben sie ja und die Akkulaufzeit ist signifikant in die Höhe gegangen.

Irgendeiner wird immer aus der Ecke springen und sagen "aber mit 1mm mehr würde es auch 2h länger halten" - ja klar, aber es wird dann zu einer Nischenlösung, denn eine Laufzeit von 24h nutzen vlt 0,5% der Anwender.
 

allans1976

Antonowka
Mitglied seit
17.06.15
Beiträge
352
Haben sie ja und die Akkulaufzeit ist signifikant in die Höhe gegangen.

Irgendeiner wird immer aus der Ecke springen und sagen "aber mit 1mm mehr würde es auch 2h länger halten" - ja klar, aber es wird dann zu einer Nischenlösung, denn eine Laufzeit von 24h nutzen vlt 0,5% der Anwender.
Jo, deswegen passt ja beides. etwas mehr Kapazität für die 99,5% und 0,5% ein Battery Case für die anderen.

Und wenn es in den nächsten Jahren Verschiebungen dahingehend geben könnte, dass die 99,5% 24 Stunden damit durch den Tag kommen, werden die anderen 0,5% auch Nix dagegen haben und vielleicht 0,2% werden. ;)
 

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.824
Jedes Jahr das gleiche wenn das Smart Battery Case erscheint. Es ist doch nur ein Akku Case, wieso man sich da so aufregen muss über Design oder Verwendungszweck erschließt sich mir nicht.

Den einen gefällt es, den anderen nicht, den einen ist es das Geld wert, der andere finde es hässlich. Und wenn juckt es den?

Mir gefällt es, habe wie jedes Jahr eines bestellt und freue mich drauf. Nutze es auch nicht täglich, aber wenn Bedarf besteht dann wird es auch verwendet.
 

ChavezDing

Akerö
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.807
Jo, deswegen passt ja beides. etwas mehr Kapazität für die 99,5% und 0,5% ein Battery Case für die anderen.

Und wenn es in den nächsten Jahren Verschiebungen dahingehend geben könnte, dass die 99,5% 24 Stunden damit durch den Tag kommen, werden die anderen 0,5% auch Nix dagegen haben und vielleicht 0,2% werden. ;)
Die Zeit war jetzt ehrlich gesagt willkürlich gewählt ^^

Ich wollte damit sagen, dass es für die meisten unerheblich ist ob der Akku nun 15h, 20h oder 30h durchhält wenn sie am Tag real 5-7h brauchen und das Teil nachts eh an das Ladegerät kommt. Es ist dann nett, wenn man auch 2-3 Tage über die Runden kommt, aber dann wiegt der negativ Effekt durch mehr Gewicht und Tiefe vielleicht auch wieder stärker.
 
  • Like
Wertungen: allans1976

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.824
Ich habe mir schon lange abgewöhnt über Nacht zu laden. Wenn der Akku zu Neige geht dann wird das iPhone vor zu Bett gehen aufgeladen.

Es ist auch nicht unerheblich ob ein Akku länger hält von der Kapazität her, da man zwangsläufig auch weniger laden tut. Dies führt dann zu einer längeren Akkugesundheit/Lebensdauer des Akkus.
 
  • Like
Wertungen: ChavezDing

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.842
Zu der Gerätedicke: Die werden seit Jahren dicker. Auch bzw. vor allem die iPhones.
Wenn ich mich so umsehe loben auch sehr viele die Akkulaufzeit der aktuellen iPhones. War sehr überrascht, dass hier im Tread nicht zigfach "Wozu eigentlich?" kam. Ich brauch das Case zwar leider wirklich, hab da aber sicher einen sehr speziellen Anwendungsfall - der eben Strom frisst.
 

Joh1

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.481
Wechselakku, Wechselakku, hey hey hey!
Ein Wechsel Akku wie damals Handys hatten wäre wirklich praktisch. Rückseite abziehen und neuen Akku rein.
Ich habe mir schon lange abgewöhnt über Nacht zu laden. Wenn der Akku zu Neige geht dann wird das iPhone vor zu Bett gehen aufgeladen.

Es ist auch nicht unerheblich ob ein Akku länger hält von der Kapazität her, da man zwangsläufig auch weniger laden tut. Dies führt dann zu einer längeren Akkugesundheit/Lebensdauer des Akkus.
Dafür gibt es ja jetzt die Funktion das gelernt wird wann man morgens das iPhone vom Netz nimmt und erst dann voll geladen wird.
 
  • Like
Wertungen: Freddy K.

tomtomm

Cox Orange
Mitglied seit
26.09.19
Beiträge
96
Wieder hässlich wie eh und je, dass man da überhaupt von "Entwicklung" sprechen kann .. hab früher welche von Amazon benutzt die bedeutend (!) besser waren und wo man auch mal selbst entscheiden konnte wann das Ding an und wann es aus ist. Aber mit der Laufzeit des neuen komme ich locker auf 2 Tage, somit hat sich das sowieso schon erledigt :)
 

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.824
Ich lade es trotzdem nicht in der Nacht, da bevor ich zu Bett gehe es reicht aller 2 Tage eine Stunde aufzuladen.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.015
Wieder hässlich wie eh und je, dass man da überhaupt von "Entwicklung" sprechen kann .. hab früher welche von Amazon benutzt die bedeutend (!) besser waren und wo man auch mal selbst entscheiden konnte wann das Ding an und wann es aus ist. Aber mit der Laufzeit des neuen komme ich locker auf 2 Tage, somit hat sich das sowieso schon erledigt :)
Du findest sie hässlich, die Amazon Geräte haben dir Freiheit geschenkt und du brauchst wegen dem aktuellen Akku eh keine Akkuhülle. Was genau wolltest du denn jetzt mitteilen ?
 

allans1976

Antonowka
Mitglied seit
17.06.15
Beiträge
352
Vielleicht, dass er das Teil gar nicht benutzt hat und nur vom Hörensagen kennt?

Egal, meine sind gerade im UPS Pick up gelandet. In fünf Stunden ist es neben einem Khaki Watchband meins. Das WE kann also kommen.

Jetzt fehlt nur noch ein Smart Battery Case mit Tastatur für das iPad, Apple