• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von √Ąnderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ank√ľndigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Apple Pay mit EC Karte bzw. Direktabbuchung?

FuAn

Pomme Etrangle
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
898
Vielleicht verwechselst Du das mit der R√ľckzahlungsoption? Man kann in Raten, prozentual gestaffelt oder in einer Summe zur√ľckzahlen. Aber es gibt und gab meines Wissens immer nur einen Abrechnungszeitraum.

Möglich, dass es bei der Sparkasse damals keine Teilzahlung gab bei bestimmten Kartenverträgen.

Was es aber heute auch immer noch gibt, ist die zinsfreie Bereitstellung, sofern der Abrechnungszeitraum nicht voll ausgenutzt wird. Du zahlst unterwegs mit der KK und abends √ľberweist Du selbst den Betrag aufs KK-Konto. Mit einem Versatz von einem oder zwei Banktagen wird die in Anspruch genommene Summe dann nicht verzinst.

Meinst Du eventuell sowas?
Innerhalb des Abrechnungszeitraum wird doch ohnehin nicht verzinst?

Der entscheidende Unterschied ist, wer die einlösung garantiert, die Bank mit deinem Guthaben, oder die Bank selbst, wie die abrechnet ist dann deren Sache, direkt je Transaktion, pro Tag, pro Woche, je Monat...
merkliche Unterschiede gibt es eigentlich nur noch im Reiseverkehr, e.g. bei Mietwagen wo zb. Transaktionen noch nach Ablauf der Miete anfallen k√∂nnen. Deshalb gibt es Autovermietungen die ohne ‚Äěechte Kreditkarte‚Äú gar nicht vermieten, nur bestimmte Fahrzeugklassen oder mit Debit Karten h√∂here Sicherheitsleistungen verlangen bzw. extra regeln hat. Bei Flugbuchungen kann es ebenfalls noch vorkommen, zb Standby, mehrfach Buchungen mit ‚Äěno Show‚Äú Option... bei Hotels in Asien habe ich es auch schon erlebt, dass eine echte Kreditkarte beim checkin ben√∂tigt wird.

Im Falle einer Kreditkarte die direkt abbucht garantiert die Bank f√ľr die einl√∂sung evtl. zus√§tzlicher Belastungen, geht das √ľber dein Guthaben wird‚Äôs zum Kredit...

Oh und hab sogar noch genau so eine VISA hier liegen von der China Merchants Bank.
 

Taucheranzug

Pomme au Mors
Mitglied seit
01.06.16
Beiträge
856
Naja, zahlen mit der Watch geht auch durch die dickste Jacke, wie ich immer wieder feststelle... aber gerade an Tankstellen stehen die Terminals manchmal so d√§mlich, dass man sich entweder den Arm verdrehen oder das Terminal halbwegs abrei√üen muss, um an die Kontaktfl√§che zu kommen. In solchen F√§llen z√ľcke ich auch √∂fter mal das iPhone statt mit der Watch zu bezahlen.
 

Misto

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
06.11.18
Beiträge
434
Das ist nicht ganz richtig, es gibt auch Visa (Mastercard bin ich mir nicht sicher) die zwar direkt je Zahlung vom Konto abbuchen, jedoch auch echte Kreditkarten sind. Der tatsächliche Unterschied ist, wie die Zahlungen von Visa verarbeitet werden.

Zumindest fr√ľher gab es bei Sparkassen solche Visa Karten relativ h√§ufig...
Ne Du, eine Kreditkarte heißt ja nicht umsonst Kreditkarte und eine Debitkarte nicht umsonst Debitkarte ;)

Kredit = wird auf dem Kreditkartenkonto angesammelt.

Debit = wird sofort vom entsprechenden Refernzkonto/Girokonto abgebucht. Das sind die Visa-Debit und Mastercard-Debit-Karten bei der Sparkasse.

Beide Varianten gibt es sowohl von Visa als auch von der Mastercard.

Von einer Kreditkarte wird daher niemals direkt vom Konto abgebucht. Ein Sonderfall ist die Prepaid-Kreditkarte, wo Du das Kreditkartenkonto vorab aufladen musst.
 

MichaNbg

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.196
Ne Du, eine Kreditkarte heißt ja nicht umsonst Kreditkarte und eine Debitkarte nicht umsonst Debitkarte ;)

Kredit = wird auf dem Kreditkartenkonto angesammelt.

Debit = wird sofort vom entsprechenden Refernzkonto/Girokonto abgebucht. Das sind die Visa-Debit und Mastercard-Debit-Karten bei der Sparkasse.

Beide Varianten gibt es sowohl von Visa als auch von der Mastercard.

Von einer Kreditkarte wird daher niemals direkt vom Konto abgebucht. Ein Sonderfall ist die Prepaid-Kreditkarte, wo Du das Kreditkartenkonto vorab aufladen musst.
Das ist so nicht richtig. Bis Anfang 2019 waren die Visa bei der ING auch Credit, wurden jedoch direkt und sofort vom Konto gebucht.

Die bunq TravelCard ist ebenfalls im Credit Scheme und belastet einfach das jeweils zugeordnete Girokonto.
 

Mundl

Braeburn
Mitglied seit
03.02.18
Beiträge
45
Das ist so nicht richtig. Bis Anfang 2019 waren die Visa bei der ING auch Credit, wurden jedoch direkt und sofort vom Konto gebucht...
Da es bis dahin in DE offiziell keine Visa-Debit gab, hat die ING einfach eine Credit ausgegeben. Es durfte auch nicht sofort, sondern erst drei Werktage verzögert abgebucht werden, um das "Credit" zu rechtfertigen.
 
  • Like
Wertungen: Misto

wendenkris

Erdapfel
Mitglied seit
21.01.20
Beiträge
5
Ich nutze tats√§chlich auch eine Debitcard von FIDOR. Funktioniert tadellos, ich bin noch gar nicht aus dem Laden raus, da habe ich schon die Mail zur Ausgabe. Wird sofort taggenau abgebucht und das ganze Konto ist bei mehr als zehn Bewegungen p.m. komplett kostenlos. Da m√ľssten sich die Sparkassen schon ordentlich bewegen. F√ľr mich ideal.