Apple Pay, Banken, Kreditkarten - Smalltalk und Spekulationen

Dieses Thema im Forum "Apple Pay" wurde erstellt von HennyD, 03.08.18.

  1. Balkenende

    Balkenende Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    8.460
    Ich hatte dieses Wochenende bei "mit Karte" jemand, der mir das iPhone fast aus der Hand schlug, als ich mich dem NFC am Kasten näherte. Dann kam noch ein zitroniges "keine Kreditkarten!" hinterher.

    Zugleich hat es dann auch schon gepiept, weil ich das iPhone nach meiner Erkennung dann nochmal demonstrativ daran gehalten habe. Normal hätte ich mit den Schultern gezuckt und die Maestro ausgepackt, aber bei so einem Stund, bitte doch.

    Hey, es gibt sie also auch im Norden, die notorischen Kreditkartenverhinderer :D
     
  2. MichaNbg

    MichaNbg Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.004
    Wieso? Ist doch eigentlich eine einfache Angelegenheit.
    "Willst du mir das jetzt verkaufen oder nicht?"

    Kann er selbst entscheiden.
     
  3. kelevra

    kelevra Zehendlieber

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.137
    Wäre auch meine Reaktion. ;)
     
  4. m4d-maNu

    m4d-maNu Pfirsichroter Sommerapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    12.550
    Ja und nein. Steht wirklich der Inhaber im Geschäft oder nur ein Angestellter? Steht der Innhaber im Geschäft, so will er mir sicherlich etwas verkaufen und auch das ich wieder komme. Angestellte habe ich oft den Eindruck ist es ziemlich egal ob der Laden etwas verkauft oder nicht, geschweige davon ob ich nochmal komme. Es wird erst dann Interessant für Sie, wenn auf einmal Ihr Job deswegen in Gefahr ist.



    Ich selbst sage meistens mit Handy, liegt aber auch daran dass ich mich mit den Kassensystem nicht auskenne und nicht weiß was die überhaupt anklicken müssen.

    War bis jetzt der Meinung es macht einen Unterschied ob EC oder Kreditkarte und das es entsprechend angeklickt werden muss.

    Bei der Aral zum Beispiel weiß ich, da letztes eine Junge Mitarbeiterin da war die noch nie einen Kunden mit ApplePay hatte, dass die dort wohl Mobile Pay anklicken müssen. Da sie es anschließend einer anderen sehr jungen Kollegin dann mitgeteilt hat.
     
  5. MichaNbg

    MichaNbg Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.004
    Das kann entweder nur statistischen Wert haben oder es passiert das gleiche, als würdest du mit Karte zahlen wollen. Für das Terminal macht es keinen Unterschied, ob du eine Karte oder ein Smartphone verwendest.
     
  6. Balkenende

    Balkenende Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    8.460
    Das war der Sohn vom Inhaber (Gastronomie mittags). Mit Hunger weiter ziehen macht ja keinen Sinn. Außerdem habe ich ja mit AP (KK) gezahlt.

    Ob man den künftig bevorzugt besucht, ist bei dem rüden Verhalten natürlich zweifelhaft.
     
  7. m4d-maNu

    m4d-maNu Pfirsichroter Sommerapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    12.550
    Den Terminal mag es egal sein, aber der Kasse eventuell nicht aber wie gesagt ich kenne mich damit nicht aus. Habe mit so etwas nie arbeiten müssen und habe gemeint es macht einen Unterschied.

    Wobei ich gestehen muss, wenn das wirklich nur für eine Statische Auswertung ist. Ist das wohl die Sinnloseste Auswertung die es gibt. Ob KK, EC oder Mobile Payment sollte keine Rolle spielen. Interessant könnte sein wie viele mit Bargeldzahlen und wie viele Bargeldlos um so eventuell dann das Wechselgeld in der Kasse entsprechend Kalkulieren zu können bzw. das Bargeld im Tresor der irgendwo im Hinterraum wohl stehen wird.


    Gut, dann sollte er eigentlich Interesse daran haben, dass Man/Frau seine Dienstleistung in Anspruch nimmt.

    Ich persönlich bin da Konsequent und würde diesen Restaurant dann so schnell nicht mehr besuchen. Komplett meiden vermutlich nicht, da ich nach Monaten oder Jahren den ganzen nochmal eine Chance geben würde aber nur wenn das Essen dann wenigsten geschmeckt hat.
     
    Balkenende gefällt das.
  8. Balkenende

    Balkenende Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    8.460
    Genau so. Der hatte mir wie geschrieben fast das Handy aus der Hand gehauen. Wollte der natürlich nicht. Aber das ist sowas von unhöflich.

    Was kann ich für seine KK-Allergie
     
  9. MichaNbg

    MichaNbg Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.004
    Naja, für die Kasse oder später die Bücher ist es auch nur eine MasterCard/Visa/Amex Zahlung. Kein Hinweis darauf, ob man da eine Karte hingehalten hat oder ein Smartphone.

    Von daher wundert mich dieser Knopf. Würdest du einfach „mit karte“ zahlen und das iPhone hinhalten wäre es das gleiche Ergebnis.

    Hmm.
     
  10. Verlon

    Verlon Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    5.128
    Was ich nicht verstehe... wenn die keine Kreditkartenzahlung haben wollen, warum bieten sie es dann an?
     
  11. Balkenende

    Balkenende Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    8.460
    Ich kann nur vermuten, dass das eben die üblichen Verträge sind, die die Dienstleister an den Markt bringen und da ist KK als Zahlungssystem mit drin. Gerade Kleingastronomen unterschreiben dann schnell auch mal, ohne sich genauer anzusehen, was da mir drin ist, was es kostet, Laufzeit, Voraussetzung technisch auf ihrer Seite...

    So wie ich das verstehe, sind die auch sehr hemdsärmelig damit, die Dinger an den Mann zu bringen, gerade in der Gastronomie.
     
  12. fotostudio1

    fotostudio1 Macoun

    Dabei seit:
    30.09.15
    Beiträge:
    116
    Ich Frage immer ob ich mit der Uhr bezahlen kann.:innocent:

    Wenn ja, spreche ich noch schnell in die Uhr "Bitte 50,- € aufladen"

    Die Blicke sind immer köstlich.:)
     
    pallmall85 gefällt das.
  13. Yiruma

    Yiruma Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    21.12.14
    Beiträge:
    3.015
    Der kleine Mann, mit der großen Sehnsucht nach ein bisschen Aufmerksamkeit.:cool:
    Ich halte mein iPhone immer in die Höhe, zeige es einmal dem Mob, und dann frage ich laut, ob ich damit zahlen kann.:)
     
    saw, Balkenende, KuerbisKern und 4 anderen gefällt das.
  14. Misto

    Misto Cox Orange

    Dabei seit:
    06.11.18
    Beiträge:
    96
    Armseelig. Ich nehm immer nen Bauhelm mit. Mit nem roten blinkenden Pfeil drauf auf dem steht "Ich zahle mit meinem iPhone!!!" :p:D:eek:;):cool:
     
    pallmall85 und KuerbisKern gefällt das.
  15. MichaNbg

    MichaNbg Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.004
    Ohne Flüstertüte geht da gar nichts ...

    „EINMAL MIT APPLE PAY ZAHLEN BITTE.... JA MIT MEINEM
    IPHONE.“
     
  16. staettler

    staettler Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.507
    Macht das den Bezahlvorgang nicht langsamer? Ich will doch das es in zwei Sekunden erledigt ist. Sonst kann ich gleich die Karte nehmen.
     
    m4d-maNu und Balkenende gefällt das.
  17. MukMuk

    MukMuk Allington Pepping

    Dabei seit:
    26.09.16
    Beiträge:
    189
    Ich bringe sogar noch immer mein eigenes Terminal mit falls das im Laden nicht geht.
     
    R32er, Misto, pallmall85 und 2 anderen gefällt das.
  18. KuerbisKern

    KuerbisKern Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.18
    Beiträge:
    45
    Ich sage dem Kassierer:“Ich zahle mit Karte.“
    Währenddessen drücke ich zwei mal die Seitentaste meiner Watch. Noch bevor irgendwelche Fragen gestellt werden könnten, halte ich die Uhr (manchmal sogar, ohne sie vom Ärmel zu befreien) ans Gerät und es piept. Kein Tadaaa, kein GUCKT.MICH.AN! Das geht so halt am schnellsten. Alle anderen Versuche dauerten teils deutlich länger.

    Nur in der Bahn, wenn ich den Fahrschein auf der Watch aufgrund der Technik (Qr-Code) vorzeigen muss (jaaa, ich könnte auch das Telefon nehmen, will aber nicht...), zeige ich die Uhr her. Ich habe schon mehrfach was von „Premiere“ gehört. Eine Zub rief sogar ihre Kollegin, damit sie sich das angucken könne... Ich fand‘s eher störend.
     
    R32er, m4d-maNu, NorbertM und 2 anderen gefällt das.
  19. bzzzer

    bzzzer Querina

    Dabei seit:
    24.10.10
    Beiträge:
    180
    Frage an Geschäftsführerin im Cafe ob es mit Karte geht. Sie Meinte das kostet zu viel pro Abbuchung 1,75 % sagte dann das war einmal sind nur 0,03 % vom Umsatz. Da sieht man mal wie die Leute Bescheid wissen, da gehört viel mehr Aufklärung der Banken an die Leute weitergegeben.
     
  20. NorbertM

    NorbertM ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.569
    Snd das nicht 0,3 Prozent?