1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple II Logo-Lampe Projekt

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Smooky, 27.07.08.

  1. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo zusammen

    Angeregt durch das Tutorial von riddl, hab ich mir gedanken über was grösseres gemacht. Auf Wikipedia hat ich dann folgendes Logo gefunden, welches ich gerne als Lampe bzw. beleuchteter Schriftzug selber bauen werde:

    [​IMG]

    Material (wird noch erweitert!):

    1. Leimholz Fichte/Tanne (800x300x18mm): Für die Buchstaben und eventuell auch den Apfel
    2. -"- (für hintere Platte, grösse noch nicht abgemessen)
    3. Schrauben (Länge noch ungewiss, solten aber Kreuz sein)
    4. Dübel (für Betonwand)
    5. kleine Holzdübel (dienen als Abstandshalter für die Buchstaben)
    6. LED Lichterkette (mit mindestens 40 LEDs o. mehr) Farbe: weiss
    7. schwarze Holzfarbe oder Acrylfarbe für die Hintergrundplatte
    8. silberne oder hellgraue Holzfarbe bzw. Acrylspray für die Buchstaben
    9. (Je nach willen kann man dann auch noch Farben für den Apfel hinzutun, mach ich jetzt aber nicht, da ich den Apfel unbunt haben will)
    10. Heissklebesticks für den Heisskleber
    11. Je nach Dübel und Wandbeschaffenheit geeigneten Bohrer verwenden
    Werkzeug (wird noch erweitert):

    1. Bohrmaschine
    2. Stichsäge
    3. Schraubenzieher oder auch Akkuschrauber
    4. Heissklebepistole
    5. Zollstab
    6. Bleistift
    7. Schere
    8. Tisch
    9. Klemmen (zum festmachen des Holzes an den Tisch zum sägen)
    10. Pinsel (wenn man Holzfarben nimmt, bei Acrylsprays nicht notwendig)
    11. Wasserwaage (mit Ersatzlibelle :p:p)
    12. Schutzbrille (es mag zwar einem nicht notwendig erscheinen, aber trotzdem: herumfliegende Späne können auch das Auge treffen)

    Anleitung:
    1. Schablonen erstellen

    [​IMG]

    Die Schriftart nennt sich Motter Tektura Cyrilic, von der ich die normale Version verwendet habe. Wenn alles passen sollte müsst ihr schauen, dass der Apfel und die Schrift so passen wie beim Originallogo. Dann einfach ausdrucken. Wie ihr auf dem Bild seht, fehlt ein p, was ja ganz klar ist oder? Eine Schablone kann man mehrmals verwenden:-D Und ob ich die zwei "I"`s hinten mache, bin ich mir noch nicht sicher, ma gucken.



    Soweit so gut, jetzt muss ich nächste Woche nur noch in den Baumarkt hupfen und einkaufen...


    ... to be continued
     
    riddl gefällt das.
  2. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Sehr schöne Idee, werde ich wohl auch bei Gelegenheit nachbauen, eine Wand ist noch frei :D
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    2. Schablonen aufzeichnen

    2. Schablonen aufzeichnen
    [​IMG]

    Die Schablonen schön ausschneiden und auf das Holz mit Bleistift aufzeichnen. Wie der ein oder andere jetzt bemerkt hat, fehlen die zwei eckigen Klammern am Schluss; ich lasse sie aus technischen Gründen weg, da die Länge der LED Lichterkette nicht ausreichen wird.

    Ergänzung der Materialliste:
    Für die Buchstaben kann man auch 4mm Pappelholz verwenden statt dem Leimholz, dadurch werden die Buchstaben etwas dünner.
    feines Schleifpapier zum bearbeiten der Kanten.

    Ergänzung der Werkzeugliste:
    Achtet bitte bei der Stichsäge, das ihr Blätter verwendet, die um enge Kurven schneiden können. Es gibt dazu spezielle, die etwas dünner und kürzer sind als die normalen Stichsägeblätter für Holz.
     
    #3 Smooky, 28.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.08
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    So, nun hab ich meinen örtlichen Baumarkt aufgesucht und geplündert (eine schicke Stichsäge hab ich auch mitgehen lassen). Zu Hause angekommen habe ich mein Wohnzimmer in eine provisorische Werkstatt umgewandelt.

    [​IMG]

    Jetzt darf ich zum Kaffee holen auch noch am Boden herumrobben:eek::p Und die Bühnenlampe dient bei mir als Gegengewicht beim sägen, sonst vibriert das Papelholz zu sehr.

    3. Aussägen der Schablonen und vorbohren
    Für die Detailarbeiten innerhalb der Buchstaben hab ich dann doch noch ne Laubsäge benutzt, weil die einfacher zum steuern war. Da man bei meiner Stichsäge die Geschwindigkeit nicht drosseln kann, ist sie für solch detailierte Arbeiten nicht geeignet. Sie kann man dann zum aussägen der Buchstaben als Gesamt benutzen und für den Apfel sowie das Blatt geht es auch.
    Nun die Schablonen an den Kanten mit dem Schleifpapier abschleiffen, damit Späne etc. wegfliegen. Danach zeichnete ich mittels der Schablonen die Umrisse auf die Hintere Platte und bohrte die Löcher für die spätere Verkabelung.[​IMG]

    [​IMG]

    Es sind deshalb zwei Löcher (ausser beim "a") da bei einem die Lichterkette rein- und bei der anderen wieder raus zum nächsten Buchstaben geht. Der Apfel und der Zweig kriegen eine extra Kette in einer anderen Farbe, wahrscheinlich blau o.ä.

    4. Anmalen der Schablonen
    Ich habe Acryfarbe aus der Spraydose genommen, einmal ein helles grau und schwarz. Das Grau hab ich für die Buchstaben verwendet und das Schwarz für den Apfel und dessen Blatt. Auf was ich leider verzichtet habe ist Spachtelmasse. Denn hätte ich zum begradigen der Schablonen verwenden sollen, damit man nicht alle einzelnen Fasern sieht. Jetzt heissts 24h warten auf die Trocknung der Schablonen.
     
  5. ins0m

    ins0m Gloster

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    61
    Sehr cool !
    Sobald deine Anleitung fertig ist werde ich mich ans nachbauen, vllt. mit einer kleinen Modifikation des Logos geben.

    Bin gespannt auf Fortsetzung
     
  6. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    @ smooky baust du die lampe jetzt doch ohne die ][ ?
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, ohne den eckigen Klammern, da die LED Lichterkette nicht ausreicht und man im Sommer diese Dinger nur teuer übers I-Net bekommt.
     
  8. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Danke dir für die Fortsetzung, werde mich wohl auch nächste Woche an diese Lampe machen, jedoch in kleinerer Ausführung, mein Zimmer ist bald voll ;)
     
  9. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    schönes Projekt
     
  10. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Danke, das Projekt gefällt mir auch. Gut, die Buchstaben sind nicht sooo sauber ausgesägt wie geplant aber ich bin ja auch kein Schreiner :D
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Schönes Projekt. Respekt.

    Ab einer gewissen Entfernung wird das niemandem mehr auffallen ;)
     
  12. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Also ich finde die Lampe bis jetzt auch schon sehr gut und wie gesagt eine gewisse ähnlichkeit bei den Buchstaben fällt schon auf. Bin auch am Überlegen mir eine Apple Lampe zu bauen;)
     
  13. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    So, die Hälfte ist geschafft, doch warum ist das "e" am Schluss noch nicht grau?? Hupss, egal, die Buchstaben mal ich sowie neu, da mir die Farbe ned passt (viel zu hell).

    5. Löcher für die Holzdübel:
    [​IMG]

    Mit dem Holzbohrer passgenaue Löcher bohren. Je nach Holzdicke nur bis zur mitte oder ganz durch (da man ja die Rückseite eh nicht sieht). Die Löcher in der Mitte bzw. zwischen den Kanten der Buchstaben machen, da sieht man später die Dübel nicht.

    [​IMG]

    Und so sieht es zur Halbzeit aus:
    [​IMG]

    Tipp: macht alle Löcher usw bevor ihr malt und leimt die Holzdübel mit dem Heissleim an. Man kann die Holzdübel danach mit der Laubsäge kürzen und somit den Abstand der Buchstaben zum Hintergrund verringern. Das verringert dann später auch den sog. Glow-Effekt der Buchstaben (die Photoshopfreaks unter uns kennen das). Alles Geschmackssache und auch eine Frage der LEDs (wie hell sind sie usw).

    So, jetzt wird fertig gemalt und dann kommt die Technik dran (oder auch nicht)
     
    Blakkur, tsingtao2 und rastex gefällt das.
  14. Der_Leo

    Der_Leo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    126
    Wow, das schaut schon verdammt gut aus. Hut ab!
     
  15. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Sehr schöne Ausführung, ich muss unbedingt mal wieder an meinen Werkeln ;)
    Leider kann ich kein Karma geben, denn so eine tolle Anleitung findet man selten, Hut ab!
     
  16. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Geile Lampe und noch bessere Anleitung!
    Aber der Lack schaut arg fleckig aus... ?
     
  17. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    @duffman: Desswegen wird das ganze nochmal neu gestrichen, sowie oben bei Post Nr.13 beschrieben und die Platte bekommt auch nen neuen Anstrich, diesmal aber alles mit Kunstharz und Pinsel. Dauert zwar länger, ist aber effektiver und stinkt eben nicht so wie der Acrylspray. Ich werde 2 Schichten machen, damits auch ordendlich deckt und nicht so "fleckig" wird.
     
  18. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    6. Montage der LED-Ketten
    Die LED-Kette für die Buchstaben von unten einfädeln und zwar vom "e" des Logos beginnend.
    [​IMG]

    Nun beginnt die Frikelei und Kleberei. Ich hab beim "a" des Logos angefangen.
    [​IMG]

    Und weitergehts mit dem "p".
    [​IMG]

    Tipp: Bei den einzelnen LED's nur wenig Heissleim verwenden und die LED sofort auf die Stelle drücken. Nach ein paar Sekunden hält die Klebestelle schon.

    Die LEDs, welche hinter dem Brett verschwinden müssen, sollte man in Vertiefungen kleben, damit sie dann bei der Befestigung an die Wand nicht im Weg sind bzw. die Wand kaputt machen.
    [​IMG]

    Nach 3 Stunden Kleberei hab ich die Buchstaben an den Holzdübeln angeklebt. Beim Apfel bin ich auf die selbe Art und Weise vorgegangen wie bei den Buchstaben, nur die LEDs sind blau. Das Apfelblatt war dann nochmal ein bisserl tricky.
    [​IMG]

    Das Endergebnis nach 4 Stunden:

    [​IMG]

    Jetzt nur noch an die Wand klatschen, zusammenräumen und dann auf die Dunkelheit warten :D JUHUI!!!
     
  19. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    der apfel ist ja schwarz :(
     
  20. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Jup, ich hatte einfach keine Lust 6 ver. Farben zu kaufen. Sind ja nicht kostenlos.
     

Diese Seite empfehlen