1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple erneut unter scharfer Kritik

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von chris-mit-x, 22.08.08.

  1. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.332
    [preview]Apple sorgt nach dem missglückten Start von MobileMe und den anhaltenden Verbindungs- und Performanceproblemen des iPhone 3G für wiederholte Negativschlagzeilen.

    Nun wurde bekannt, dass das Unternehmen aus Cupertino anscheinend Kundenanfragen, in denen es um anhaltende Probleme mit vertikaler Linienbildung (teilweise in grüner Farbe) innerhalb des iMac-Display geht, systematisch ignoriert.[/preview]

    In vereinzelten Fällen wandte sich Apple schriftlich an den Kunden, um diesem eine Reparatur in Eigenregie zu empfehlen oder weiterhin mit dem Problem zu leben.

    Die besagten Probleme des iMac-LCD scheinen kein Einzelfall zu sein. Im englischsprachigen Apple Discussions-Forum sind mitunter mehrere dutzend an iMac-Käufern davon betroffen.

    via Apple Discussions (englisch) (1, 2, 3, 4, 5, 6)
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Bild 1.png
      Dateigröße:
      177,4 KB
      Aufrufe:
      1.108
  2. teq2k

    teq2k Jamba

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    57
    traurig, diese zunehmenden negativschlagzeilen von apple. wobei ich auch einfach denke, dass es die schon immer gegeben hat. nur seitdem apple auf dem vormarsch ist, diese nachrichten natuerlich viel lieber ans tageslicht kommen als zuvor. so ist das leider.. aber es muss sein, dass sich was tut. unter den tisch kehren sollte man es nicht nur um das saubemann image zu wahren. auch apple muss an sich arbeiten

    #1
     
  3. Pendagon

    Pendagon Gast

    Wenn die Hardware unter höchter Margenausnutzung billigst in China zusammengebraten wird, bleiben solche Defekte wie Streifen in Bildschirmen, explodierende Akkus beim Nano und Fertigungsprobleme im Finish nicht aus.

    Grüße,

    Alex
     
  4. pommesgt

    pommesgt Jamba

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    59
    Ok dann doch keinen neuen iMac ;)

    Wollte meinen G5 iMac zwar loswerden aber....." Never touch a running engine "
     
  5. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Na ja Schlagzeilen. Schlagzeilen werden immernoch in auflagenstarken Printmedien gemacht...
    Ausserdem ist eine Disskussion (oder auch 10 Diskussionen) über solche Fehler in Foren beim besten Willen noch nicht sehr repräsentativ. Obschon ich betonen muss, dass ich Apple nicht in Schutz nehmen will, aber immer langsam mit den jungen Pferden ja?
     
  6. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    Eben. Das aber passt nicht zu Produkten, die ausschließlich im hochpreisigen Sektor angesiedelt sind und als "state-of-the-art" hinsichtlich Design, Verarbeitung und Leistungsfähigkeit (Hard- und Software) verkauft werden...

    Da muss Apple wirklich etwas tun. Und wirklich neu ist das Problem wirklich nicht. Mein PowerBook (late 2004), welches damals 2.600€ (!) gekostet hat, ist schon nach 1,5 Jahren am Scharnier ausgeleiert und nach knapp 3 Jahren hat das Logicboard auch Defekte. So etwas darf nicht passieren.

    VG,
    ntrc
     
  7. teq2k

    teq2k Jamba

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    57
    so wird schlagzeile zwar nicht definiert, aber ich kann meine wortwahl auch gerne in kritik aendern. ich denke jeder versteht was damit gemeint ist. und ich denke nicht, dass diese kritiken nicht repraesentativ sind. apple hat nun mal nicht die beste kundenbetreeung und nur weil die nachrichten in auf der titelseite der bild stehen, heisst das nicht, dass es sich nicht um ernst zu nehmende kritik handelt.
     
  8. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Einfach nur lächerlich^^

    Ähm ich weiß jetzt schon die Antwort eines bestimmten Apfeltalk users (Y****I):
    [vermutlich]
    Ähhhhhh........ ist doch voll cooooooooool :D :D

    Entweder schicke ich mein Gerät für 100 jahre zu apple weil die richten das ja immer wieder toll was sie vorher verbockt haben, danke Steve <3 :D
    oder:
    da kann ich meine tausend Applemechandiseprodukte die ich auf meinem vergeudeten Trip im Appleheadquarter( ja ich hab meine Freizeit im Unternehmen für Lau verbracht) für tausende Euro erworben habe draufkleben... danke Steve für deine tollen Produkte!!! :)

    Ich fahr gleich morgen mit der tollen Bahn, die nie zu spät kommt, in der die Abteile stets sauber sind zu dir und stopf dir noch mehr Geld in den A**** und esse dabei 10 Subway sandwiches bei denen der Salat und die Wurst, den tag über in Bottichen unter der Lampe steht und die nicht wirklich gekühlt werden und auf denen die Keime Samba tanzen. :) i love it!

    Achja, jeder der kein Apple benutzt stinkt und ist vooollll uncool :D :D :D

    [vermutlich]
     
    jonni4000, FSOL und debunix gefällt das.
  9. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Ich will ja nur, dass man das so betrachtet wie es ist. Genau so wie mit der Überschrift. Scharfe Kritik? Von wem denn? Von den 100 ppm die nen Schrott iMac bekommen haben? Richtig wäre die Überschrift etwa so: "Erneut iMacs mit beschädigten Displays aufgetaucht".

    Ich meine das ist doch total üblich. Schaut mal Renault an. Die lehnen Garantie Fälle auch konsequent ab...
     
  10. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Ich finde, teq2k hat es echt drauf. Warum? Guckt mal das angehängte Bild an. :-D:p
     

    Anhänge:

    ecinaeo gefällt das.
  11. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Na na na, nicht so zynisch ;)

    Ich seh schon, in dem Thread geht's bald richtig rund, Yoshi-bashing mäßig o_O
     
  12. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    Ich denke da saß einfach nur ein überarbeiteter Service-Mitarbeite bei Apple der einfach keine Lust mehr auf die immer gleichen Probleme mit den Displays hatte und hat dann diese Mails geschrieben.

    Edit: Ich mag Yoshi =)
     
  13. stilakrobat

    stilakrobat Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.05
    Beiträge:
    104
    mein iMac läuft wie geschmiert (alle 1200 Zeilen) :cool:
     
  14. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659

    Ach und weil der Mitarbeiter keine Lust hat relativiert sich das ganze? ^^
     
  15. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    nö =)
     
  16. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    ...ganz schön was los die letzte Zeit in Cupertino!

    Aber klar, je größer der Marktanteil wird, desto lauter das Schreien, siehe MS.
     
  17. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Leute übertreiben...so auch in diesen Fällen!o_O

    Es wird alles mal wieder viel zu überspitzt dargestellt...aber Menschen regen sich ja gerne auf. o_O
     
  18. Vietwoojagig

    Vietwoojagig Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.07
    Beiträge:
    46
    Was ist denn das für ein scheiß Spruch. Das kann auch nur jemand sagen, der nicht die Optionen zwischen 600€ für ein neues Display und zunehmender Anzahl von störenden vertikalen Linien hat.

    Das ärgerliche ist doch die Tatsache, dass die hohe Anzahl der betroffenen Personen darauf schließen lässt, dass die Gewährleistung von 2 Jahren greifen müsste (Schaden schon bei Kauf vorhanden). Nur hat keine Lust zu klagen, da sich die Händler einfach stur stellen.

    Ich habe nur einen Artikel im Internet gefunden, in dem ein britisches Gericht alleine aus der hohen Anzahl der Betroffenen zugunsten der Käufer entschieden hat. Nutzt uns hier in Deutschland leider nichts. :(
     
  19. Miyamoto

    Miyamoto Macoun

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    119
    Ich arbeite selber im Einzelhandel daher ne viel erlebt schon in solchen Dingen. Aber da kann man bestimmt noch stundenlang Diskutieren. Und würde zu keinen wirklichen Punkt kommen. Ja auf der einen Seite ist es natürlich nicht schön für den Kunden und es sollte vielleicht auch nicht zu gehäuften Fällen kommen. Aber wenn man sich mal Weltweit Unternehmen anschaut gibt es da genug bei den solche Dinge passieren. Nur nicht alle geraten in Irgendwelche News,Printmedien, etc. Und es gibt mit Sicherheit Unternehmen wo viel schlimmere Sachen passieren, schaut man sich an wie oft manche Unternehmen ganze Produktionen zurück ziehen.
    Man muss immer alles von 2 Seiten sehen. Apple mag ein gewisses Image haben, da haben andere Unternehmen auch und trotzdem wird es immer mal Negative Sachen zu lesen geben. Den nichts ist Perfekt, wird auch nie allein weil der Mensch an sich schon vom Gedanken her versucht etwas immer besser zu machen.
     
  20. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Oder jemand der seinem Image gerecht werden muss. ;)
     

Diese Seite empfehlen