1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple entschuldigt sich für 'BabyShaker'

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 24.04.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Nur Stunden bevor der AppStore den Milliardsten Download verzeichnete, musste Apple mit starker internationaler Kritik kämpfen: Obwohl immer wieder Applikationen nicht für den Store zugelassen werden, tauchte eine Applikation auf, in der durch Schütteln des Geräts Babies getötet werden sollten. Apple hat nun ein offizielles Statement veröffentlicht, in dem man sich entschuldigt: „Diese Applikation war enorm widerwärtig und hätte nicht für eine Veröffentlichung im AppStore zugelassen werden sollen. Als wir über diesen Misstand in Kenntnis gesetzt wurden, wurde die Applikationen sofort entfernt. Wir möchten uns aufrichtig für diesen Fehler entschuldigen und danken unsere Kunden dafür, dass sie uns auf das Problem hingewiesen haben.‟[/preview]

    Auch die Entwickler von Sikalosoft haben reagiert - obwohl man keine Entschuldigung veröffentlicht hat, wurde die Webseite angepasst. Auf der Homepage des Entwicklers liest man nun, dass die Applikation „eine schlechte Idee‟ gewesen wäre.

    via MacWorld, CNET
     

    Anhänge:

  2. Jahoo

    Jahoo Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    680
    es gibt schon immer wieder kranke ideen

    gut das die wieder weg is und apple reagiert
     
  3. nosin

    nosin Carola

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    114
    das glaub ich auch das dies eine schlechte idee war,
    ich finde wirlich entschuldigen können sich die entwickler nicht
     
  4. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Komische Seite des Entwicklers zugepackt mit Statcounter, Google Adsense, Doubleclick und dann nur eine News ohne Navbar drauf....
     
  5. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Oje oje - wieder einmal hat die polical correctness und Paranoia zugeschlagen... Bei Ballerspielen die gleiche Diskussion... Hat man nun kein Anrecht mehr auf schlechten Geschmack? Und Freaks, die Virtualität mit dem echten Leben verwechseln, wird es auch geben ohne Babyschüttler und Ballerspiele - die schauen sich dann Texas Chainsaw Massacre an, das im Fernsehen gezeigt werden darf.

    So ein Schmonzes...
     
    Beinhorn gefällt das.
  6. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Jau, die sollen alle Buße tun! :)
     
    Die Banane gefällt das.
  7. MBP User

    MBP User Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    107
    Entweder ich überprüfe die Apps nicht bevor sie in meinem Shop zur Verfügung stehen und es kann passieren das so etwas kurzfristig zum Verkauf online ist ODER ich überprüfe jedes App (wie Apple) und dann darf dies nicht passieren!
     
  8. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Genau! Als Flagellanten durch Santiago della Compostella ziehen...
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Das bedeutet also, dass er bisher der Meinung war, diese Applikation wäre eine „gute Idee” gewesen!?

    Erstaunlich, wie schnell „Meinungen” sich ändern …
     
  10. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Im Grunde genommen hast du schon Recht. Die Zensur seitens Apple ist aber kritisierbar, wenn solche Dinge in den Appstore gelangen, andere Programme aber ohne bedenklichen Inhalt aufgrund ihrer "Überlegenheit(Konkurrenz" gegenüber Apples Software draußen bleiben.

    Das ist Doppelmoral :)
     
  11. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Ja, die Aussicht auf Verluste produziert blitzartig Gutmenschen...
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Geläutert wird er nun mit gesenktem Haupt eine Applikation entwickeln, mit der man ein Baby mittels einer Wiege sanft ins Reich der Träume schaukeln muss und möglicherweise doch noch den einen oder anderen Geschäftserfolg verbuchen und vor allem publikumswirksam Buße zu tun.
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Naja, ist denen halt erst ein Fehler bei der Kontrolle unterlaufen....kann passieren.o_O

    Aber warum man sich überhaupt so einen Müll ausdenkt, verstehe ich nicht...? Was will man damit??
     
  14. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Geld verdienen, Bekanntheitsgrad steigern, für Diskussionsstoff sorgen …
     
  15. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    nö, sowas darf nicht passieren. würde ich als entschuldigung evtl noch den "menschlichen faktor" mit einbringen dann wär aber die hölle los
     
  16. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Was soll das für ein Fehler gewesen? Jemand hat sich den Müll angesehen und nicht verstanden was da passiert?
     
  17. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Gut so. Zumindest gut das die Entwickler nun auch wissen, das es eine schlechte Idee war.
     
  18. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Hehe, das Programm stand ja einige Zeit als Download bereit. Das haben sich einige dann runtergeladen... Jetzt wird es unter der Hand verbreitet und hat das Zeug zum Kultstatus!!

    Ich sag da nur: Happy slapping - äh - shaking!

    @ Kann ja mal passieren... Wenn das MS passiert wäre, hätten sich alle mokiert.
     
  19. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Tja, sowas passiert, wenn man meint, alles kontrollieren zu müssen.

    IMHO sollte Apple sich da ganz heraushalten, statt mit einer scheinheiligen Doppelmoral die einen zu verdammen und die anderen zuzulassen. Bei Amazon werden auch nicht alle Bücher gelesen, bevor sie zum Verkauf "zugelassen" werden.

    Der Appstore ist eh schon voll mit Müll, etwas mehr oder weniger Müll fällt überhaupt nicht auf. Ich sag nur:
    Fart-App unter den All-Time Top Apps. :cool:

    Die iPhone/Touch User wollen diesen Müll doch ganz offensichtlich, also wo ist das Problem?

    "Qualitäts-Ansprüche", "Sicherheit" - das ist doch alles nur Marketing Geblubber, auf die Kasse kommt's einzig und alleine an, da ist Apple nicht anders, als jede andere große Firma.
     
  20. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mokierte sich nicht jemand so sehr darüber, dass sich alle über das programm, die entwickler und apple mokierten? mir war, als hätte ich solches von dir hier gelesen?
     

Diese Seite empfehlen