1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple Cinema Display vs. Dell UltraSharp 2007WFP

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von FrozenPenguin, 04.05.07.

  1. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    Hallo ,

    wie schon die Überschrift sagt schwanke ich bei Kauf zwischen einem der beiden Displays. Beide 20" . Anschließen möchte ich die an mein MB. Bisher hatte ich ein Hyundai 19" Display das einfach keine gute Auflösung unter Mac OS X bringen wollte. Haben sich sogar die Leute bei Gravis angeschaut und gemeint ist hoffnungslos mit der HW.

    Hat jemand schon Erfahrungnen mit dem UltraSharp gesammelt? Bringt der eine super Auflösung? Keine Schriftverzerrungen?

    Ich will in meiner Freizeit wieder etwas mehr mit digitaler Bildbearbeitung machen. Da ist es wichtig, das die Farben gut rauskommen. Der Dell ist ja ein LCD und Apple ein TFT gibt es da Unterschiede?

    Was meint ihr?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
  3. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    also ich selber hatte nen apple 20". war zufrieden. für den täglichen gebrauch sehr zu empfehlen, für gute fotobearbeitung allerdnings nicht, denn er hat schon einige dunklere stellen und keine gesamtheitlich gleiche ausleuchtung. anders ist das bei den 23" und 30" cinema displays die auf jedenfall qualitativ besser sind.
    das problem ist die doch schon recht allte technik. ich glaube 3 jahre wird die schon verbaut. zumindest wurde mir das bei letec so erklärt.
    ich hab mich für einen eizi s2111w 21.1" entschieden. 5 jahre garantie, neuste technologie und optimale ausleuchtung. leider ist er noch nicht bei mir angekommen :-c .

    aber wie gesagt das 20" cinema display reciht für alltägliche aufgaben vollkommen aus. und schick siehts dazu auch noch aus;)
     
  4. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Der Dell hat mehr Videoeingänge, einen deutlich besseren Standfuß und ist wesentlich billiger!

    Wenn man auf diverse Features verzichten kann und bereit ist für das Design rund 100-150€ mehr zu zahlen dann würde ich zum ACD raten.

    Ich habe den Dell 2007WFP seit gestern und bereue es absolut nicht mich gegen einen ACD entschieden zu haben!
     
  5. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    Hey, Kwoth. Cool, das du das Gerät hast. Du hast auch ein MacBook habe ich gesehen. Wie ist denn die Auflösung und vor allem die Ausleuchtung deines Dell Displays? Sind die Schriften alle gestochen scharf? Wie gesagt mein Hyundai zeigt die Schrift nicht so gut. :(

    Ist das Display absolut Mac tauglich oder hast du Probleme bei irgendwelchen Einstellungen?

    Das Design ist für mich nicht so wichtig. Mir kommt es eben eher darauf an, dass ich bei dem Display keine Problem mit dem Mac habe.
     
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Hatte vorher einen Eizo L568 und bin daher einigermaßen "verwöhnt" :)

    Das Display ist aus meiner Sicht absolut empfehlenswert. Und im inneren steckt ja auch das gleiche Panel von Samsung, welches auch im ACD werkelt.

    Ich denke für den Preis bekommst du nichts wirklich besseres. Dann müsstest du mind. das doppelte zahlen - aber wie gesagt: In Relation zum ACD (vom Design abgesehen) spricht alles, aber auch wirklich alles für den Dell!

    Guck dich mal bei www.fast-trade-germany.de um... so als Tipp am Rande! :)
     
  7. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    ...wobei das panel wie gesagt recht ins alter gekommen ist und von diversen zeitschriften kritisiert wirdo_O
     
  8. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Hab ich so nicht mitbekommen. Inwiefern kritisiert? Und was soll es besseres geben (und das in dem Preissegment)?
     
  9. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    schau dir mal die technischen details des eizi s2111w an!
    ich als eigenticher laie kann dir das jetzt hier nicht wirklich gut rüberbringen. hab mir aber beratung beim fachmann und auf der eizo homepage geholt. wobei ich hier jetzt sagen muss das mich trotz dieser besseren technolgie und allen lobeshymnen den eizo nicht mehr uneingeschränkt empfehlen kann.
     
  10. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    @F-Robert. Ging es hier nicht um das Dell Display? Ich glaube keiner wollte den Eizo kaufen. ;)
     
  11. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Sind es wirklich die gleichen "panels"? Hat nicht Apple immer IPS, Dell dagegen doch eher TN bei den billigen und VA bei den teuren?
     
  12. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    die vernunft sagt dell, das herz apple - das cd sieht einfach nur scharf aus aber ist immer noch zu teuer und hat nur schlechte einstellmöglichkeiten und wenig anschlüsse
     

Diese Seite empfehlen