1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple bestätigt: Bug frisst Daten

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 13.10.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Apple hat nun offiziell einen Bug anerkannt, der bei der Verwendung von Gast-Accounts in Snow Leopard Daten von normalen Accounts vernichtet. Obwohl es sich nur um Einzelfälle handele, arbeite Apple bereits intensiv an einer Lösung. Anwender, die bereits Daten verloren haben, wird damit natürlich nicht geholfen - zumindest ab dem Update 10.6.2 sollten Nutzer jedoch wieder sorgenfrei auf den Gast-Account zurückgreifen können.[/preview]

    via CNET
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 13.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.09
  2. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Naja ist ja schön dass es dann eine Lösung gibt, aber sorgenfrei werd ich den Gast-Account wohl erstmal nicht mehr nutzen, bevor nicht ein paar Wochen nach Update keiner mehr einen Fehler festgestellt hat.

    Sowas darf nicht passieren, ist ja bald schlimmer als alles was Windows verbockt....
     
  3. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    nettes Logo :)

    Apple wirds schon richten. Ich hoffe all diejenigen bei denen die Daten verschwunden sind haben von diesen eine Sicherung.
     
  4. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ein Wort: Backup
     
  5. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    word! ;)

    iGreetz vom toaster

    p.s.: und time machine machts ja nun wirklich leicht...
     
  6. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Man kann aber nicht nach jedem Mist nen Backup machen, ich hab meine Backup-Platte zu Hause stehen, wenn ich dann zur Uni fahre und dort 4 Std. an einer Arbeit schreibe oder noch länger dann passiert da schon einiges dran, wenn ich danach nicht gleich nach Hause komme sondern erstmal noch bei der Freundin für ne Nacht einkehre, dann den Tag danach nochmal in die Uni fahre nochmal arbeite und irgendwann in dem Zeitraum verschwinden Dateien, dann würde ich ehrlich gesagt ziemlich wütend werden.
    Jetzt könnte man zu mir sagen: "Nimm die Backup-Platte halt mit."
    Sorry müsste ich dann aber sagen, denn es kann ja wohl nicht sein, dass ich andauernd BackUps machen muss nur weil das Betriebssystem willkürlich Daten löscht. Wenn es das tut, ist es für ein sicheres arbeiten mit komfort, und dafür steht Apple für mich, nicht geeignet und dafür hab ich nicht soviel Geld bezahlt.
     
  7. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Un dieses bitte per TimeMachine. Benutzerfreundlicher hätte es Apple uns nicht servieren können, somit sollte es auch benutzt werden.
     
  8. 413x4nd3r

    413x4nd3r James Grieve

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    138
    Trotz TimeMachine bin ich auch der Meinung, dass sowas nicht passieren darf! Erst recht nicht, wenn man den Mund hinsichtlich Sicherheit und Ausgereiftheit immer so voll nimmt wie Apple das tut.
     
    afri gefällt das.
  9. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Backups sollte man deswegen ständig machen um sich doppelt abzusichern falls die Festplatte kaputt gehen sollte. Das das momentane OSX Daten willkürlich löscht ist eine Ausnahmesituation die nicht lange anhält.
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Early bananaware...

    1. April? Man bekommt den Eindruck, erst ab der 2. Revision des neuen BS ist der Käufer der Beta-Tester, bis dahin ist er allenfalls ein gutgläubiger Alpha-Tester oder was auch immer noch davor kommen mag. Dies ist absolut keine gute Werbung für Apple...
    Gruß
    Andreas
     
    Binary gefällt das.
  11. hgo22001

    hgo22001 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    267
    Hallo,

    mag ja sein, dass Apple nun reagiert. Meiner Meinung nach ist das wirklich MS-Niveau, hatte eigentlich gedacht, dass ich diesen Mist hinter mir hätte.

    Apple sollte einfach mehr testen.

    Grüsse

    Horst
     
    Kralle205 gefällt das.
  12. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Wozu Gastaccount mein Mac wird nur von mir benutzt :p
     
  13. AnGer

    AnGer Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    623
    *zustimm*

    Gut, dass ich noch mit dem alten Leoparden im Tank rumfahre. Wenn ich so was lese, bin ich froh, dass ich es mir zum Grundsatz gemacht habe, neue Betriebssysteme o.ä. nicht sofort bei Neuerscheinung zu kaufen.
     
  14. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Hätte nicht gedacht, dass sich da so ein Bug drin einschleichen kann...


    Naja, das kommt davon, wenn man ein Betriebssystem zu 90% neuschreibt :p
     
  15. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.153
    Also:

    das Ding geistert ja schon ein paar Tage, sogar durch die große Presse.

    Ich habe ein Backup gemacht und versucht, den Fehler zu reproduzieren.

    Bei mir passiert unter 10.6.1 nichts. Keine vergessenen Daten.

    Scheint also nicht zwangsläufig zu sein.

    (Aktion Spielkind :-D )
     
  16. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Böse Zungen behaupten manchmal sogar, Gast-Accounts sind mit dem Angststreifen beim Motorrad zu vergleichen. ;)
     
  17. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Ja, es soll auch nur auftreten, wenn das SL händisch über Leopard drübergebügelt wurde. Und auch dann dort nur, wenn der Gast-Account zuvor schon bereits aktiviert war. Ich selbst konnte es auch nicht nachvollziehen.
     
  18. N0ob

    N0ob Allington Pepping

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    190
    Dann geh wieder zu Windows zurück und heul hier nicht rum. ;)
     
  19. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Wie war das: Wenn hinten nicht mindestens .3 steht, kann man damit nicht produktiv arbeiten ;);)
     
  20. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    In welchem Fall gehen denn die Daten verloren?
     

Diese Seite empfehlen