1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

anonymen Anrufer aufindig machen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von julien1204, 19.03.08.

  1. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Hallo
    gibt es eine Moeglichkeit einen Anonymen Anrufer ausfindig zu machen?

    Seit 3 Wochen oder so ruft mich regelmaessig jemand mit unterdrueckter Nummer an und will mir was von Gott erzaehlen, oder auch das Ronja Raeubertochter 8Jahre im Wald gelebt hat und solche Spaesse......an unf duer sich ok..... bloss das dies mitten in der nacht ist oder spaet abends nervt mich schon ein wenig. Bei T-Mobile sagt man mir das das nur mit einer polizeilichen Fangschaltung geht (180€ in der Woche) geht das auch anders oder billiger???? Ist ja schon eine Art Stalking.
     
  2. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    mhh...wird schwer Anzeige gegen Unbekannt verspricht ja keinen großen Erfolg. Einfach 1 Woche lang ab 8 das Telefon abschalten wäre mein Rat.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das hier wäre vielleicht eine preiswerte Lösung:
    [​IMG]
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ne trillerpfeife????? und was soll ich damit anfangen du scherzbold??

    Hab ich vlt vergessen zu schreiben aber die Stimme ist immer Computeranimiert..... und es hoert sich so an als ob der Text schon vorgeschrieben war (Anrufer geht nicht auf meine Antworten ein)
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Vielleicht kräftig reinpfeifen, wenn jemand Ungebetenes anruft? Ich kenne einen Fall, wo das bei anonymen Anrufen gut funktioniert hat.

    Ein wichtiges Detail... ;)
     
  6. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Wir hatten eine Zeit lang auch mal einen unbekannten Anrufer, aber sobald jemand abgenommen hat, wurde entweder aufgelegt oder niemand sagte ein Wort und es kamen nur Hintergrundgeräusche. Aber der rief untertags an, nicht am Abend. Soweit ich weiß, haben wir unseren Anbieter darüber informiert, aber genaueres weiß ich leider nicht mehr. Zum Glück hats irgendwann aufgehört. (ging vielleicht 2 Wochen so)
     
  7. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    naja dann werd ich wohl beim naechstehn mal zur polizei gehn....... hab ich zwar kein nerv drauf aber ich kann sowas aufn tod net leiden!!!
     
  8. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ein Anruf bei der Telekom hat bei mir damals geholfen. Hab nie wieder was von dem Typen gehört, der bei meiner Mutter und meiner Schwester immer angerufen hat um zu fragen ob sie einen "Haussklaven" bräuchten :-D Kranker Ty Typ war das ^^Meine Schwester hat mal gemeint er solle vorbei kommen und ihr Zimmer aufräumen wenns ihn geil macht. :-D
     
  9. Mir ist ein Fall bekannt, wo der Angerufene vom Anrufer (!) wg. Körperverletzung angezeigt wurde. Das mit der Trillerpfeife würde ich sein lassen...
     
  10. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Haben/hatten wir auch! Das ganze war vor etwa 2-3 monaten. Damals hat es geholfen die Telekom anzurufen.
    Inzwischen bekommen wir wieder solche anrufe... haben wieder bei der Telekom angerufen... die konnten nichts tun(frag mich nicht, wieso sie es dann vor 2-3 Monaten konnten). Also direkt mit Polizei... ich weiß nicht... aber mach was du für richtig hälst. Es gibt zwar Möglichkeiten, den Unbekannten Anrufer ausfindig zu machen... allerdings ist das sehr kompliziert und gehst nur mit Polizei(Fangschaltung:p)
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich gebe zu, die Pfeife ist ein hartes Gegenmittel. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass eine solche Anzeige irgend eine Hoffnung auf Erfolg hat. Was soll der Anrufer gegen "Störgeräusche" in der Leitung machen? Beweisen wird er seine Behauptung kaum können. Es sei denn, er hat den Anruf mitgeschnitten, was er ohne Ankündigung und Einwilligung gar nicht darf.
     
  12. Also: Mit einer Trillerpfeife ins Telefon zu trällern ist Körperverletzung. Das ist Fakt. Aber natürlich, man kann danach auch lügen... Das wäre aber wieder strafbar. Und danach auf die Gesetze verweisen (Man darf aber Tel.-Gespräche nicht ohne Einwilligung mitschneiden.) entbehrt allerdings schon einer gewissen Komik. Sorry.
     
  13. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, Du hast wohl Recht. Ziehe meine dubiose Empfehlung zurück. Bei dem Fall, den ich meine, handelte es sich um anonyme sexuelle Belästigung. Nach dem Pfiff ist kein weiterer Anruf erfolgt.
     
  14. gl85

    gl85 Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    42
    am besten wäre es zur polizei zu gehen und denen den sachverhalt zu erklären.
    es liegen hier mehrere tatbestandsmerkmale vor, weswegen sich die polzei einschalten muss.
    kosten von 180€ die woche wären mir neu. sobald du in bedrängnis gerätst muss dir der staat (in diesem fall die polizie) helfen, denn dafür sind u.a. steuern da ;) viel glück.

    blöd wäre es natürlich, wenn rauskommt, dass sich ein freund von dir einfach so einen spaß erlauben wollte ;)
     
  15. Dann wird es eben Zeit für neue Freunde :p
     
  16. gl85

    gl85 Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    42
    :-D:-D:-D super antwort! :) "du, weil du mich belästigst, kündige ich dir jetzt die freundschaft" :-D
     
  17. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    na ich ab denen den ich des zutraue schon bescheid gesagt des die polizei schon ne fangschaltung gem,acht hat..... wenns jetzt nicht aufhoert wirds wer anders sein und ich geh damit zur polizei
     
  18. HenrikW

    HenrikW Gast

    Das mit der Computerstimme kann man ueber eine Internetseite machen.Dort kann man unter Anderem zwischen verschiedenen Stimmen waehlen.Habe auch schon mal solche Anrufe bekommen,aber zum Glueck nicht viele.
     
  19. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Das kannste sogar ohne Internet machen. Geh mal ins Terminal und gib dort folgendes ein:

    Code:
    say 'Hello world'
     
  20. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ruf mal den Schäuble an, der weiß wer Dich wann anruft :p.

    Gruß Stefan
     
    beetlefrosch gefällt das.

Diese Seite empfehlen