1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

anonyme Anrufer Blocken

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von julien1204, 25.03.08.

  1. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Hallo
    gibt es eine Moeglichkeit beim iPhone (T-Mobile) Anrufer, die ihre Nummer unterdruecken abzuweisen???? muss doch irgendwie ueber den Provider oder mittels gsm code moeglich sein oder???
     
  2. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    was ist wenn deine mama dich mal von nem analogen festnetz anschluss anruft?

    drueck die doch weg oder gehe nicht ran :)
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    meine mama kann mich auch so erreichen.....ham internet Telefonie..... und sonst wuesst ich jetzt ausm Stehgreif nicht wer mich erreichen will der seine Nummer unterdrueckt..... ich brauch einfach nur Ruhe vor diesen Pissern...... und mitten inner nacht werd ich trotzdem aufgeweckt und beim autofahren trotzdem genervt.
     
  4. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    bist nicht so beliebt?
    handy nachts ausmachen.
     
  5. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    nein das sind die leute die bei mir ne pizza bestelln oder mit mir ueber gott und die welt reden wollen.....
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    gsm-code gibt es keinen dafür ...
     
  7. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Mit 18 schon so busy - mit 24 haste burnout syndrom :)

    Ich verstehe Leute nicht die nachts das Handy anlassen und sich dann über anrufe aufregen. Machs Handy aus oder schalte auf Airplane Mode.

    Und wenn Mama stirbt und nur das Handy von ihrer Freundin hat die die Rufnummer unterdrückt?
    Ich glaube sowas ist nicht möglich.
     
  8. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    die frage ist nicht ob es sinnvoll ist das handy nachts aus zu machen oder es anzulassen. es geht einzig und allein darum des mich solche Anrufe generell stoeren und ich die gar nicht erst auf mein Handy kommen lassen will
     
  9. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    nein
     
  10. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    DOCH!
     
  11. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ruf doch mal die Hotline der Telekom an.
    Ich halte es zwar für Sinnlos aber einen Versuch ist es ja wert.
     
  12. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    schon getan..... die meinten ne fangschaltung is die einzigste moeglichkeit (ueber polizei)
     
  13. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Gut, dann hätten wir das ja geklärt :D
     
  14. J0nas

    J0nas Gast

    in der Schweiz kann man bei Swisscom beantragen lassen das Anrufer mit einer unterdrückten Nummer abgewiesen werden (mit einer entsprechenden Meldung)
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Vielleicht kann man da auf das iPhone SDK hoffen? Für Symbian S60 gibt es nämlich so ein "Anrufmanagement" als günstige Shareware. Da kann man sehr genau definieren, wer "durchkommt" und wer gleich mit einem Besetztton abgewimmelt wird, ohne das der Angerufene etwas davon merkt.


    *J*
     
  16. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Kann ich 100%ig nachvollziehen. Sowas nervt - und es ist völlig egal, ob man 18 ist oder 84 wie meine Oma, die ständig Werbeanrufe vom Tonband bekommt.

    Zu Deiner Frage:

    1. Eine Möglichkeit bestünde darin, eingehende Anrufe auf alle Nummern einzuschränken, die im Telefonbuch gespeichert sind. Ist sicher modellabhängig, aber bei meinem alten Ericsson ging das jedenfalls... und bei meinem neuen K850i auch (hab grade nachgesehen).
    2. Eine andere Möglichkeit ist, das Telefon zwar anzulassen, aber einfach stumm zu schalten, wenn Du Deine Ruhe haben willst.
    3. Eine dritte Möglichkeit wäre ein Rufnummernwechsel. Und dann gut überlegen, wem man die neue Nummer rausgibt und wem nicht.


    EDIT:
    Eine vierte Möglichkeit wäre eine höfliche, aber unmissverständliche Ansage an die "Pisser", die Dich nerven. Ich weiß aus Erfahrung, wie schwer das ist. Aber wenn manche Leute nicht die einfachsten Regeln von Höflichkeit und Anstand beherrschen, muss man leider auch mal deutlich werden (dabei aber nicht drohen oder irgendwelche Konsequenzen ankündigen, sondern nur klar sagen, dass das so nicht geht).
     
    #16 thrillseeker, 26.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.08
  17. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das ist einfach nur eine Softwarefrage. Ich koennte mir gut vorstellen das mit dem SDK eine solche anwendung kommt. Diese entscheidet dann: wenn nummer mitgesendet->Klingeln wenn nicht einfach stumm bleiben oder abweisen.

    Ob das so Sinnvoll ist sei mal so dahingestellt.
     
  18. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ich werd heut nochma in T-Punkt gehen....... die fritzen muessen doch irgend ne moeglichkeit haben solche Anrufer abzuweisen......das kann selbst meine Fritz.Box hier zu hause......
     
  19. holder10

    holder10 Macoun

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    121
    Die Leute die bei dir anrufen, kommen über eine Internetseite. Hatte vor ein paar Tagen die Seite mal gesehen, da gibts vorgefertigte Textnachrichten, von Pizzaboten, Priestern und anderen. Du gibst die Nummer eines Typen da ein, und klickst dann die entsprechenden Textpassagen an. Diese werden dann dem angerufenem vorgespielt.

    Ich such evtl. mal die Adresse raus, vielleicht kannste das mit denen klären wenn dich das nervt.
     
  20. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    leider nicht nur. echter telefonspam ist eben auch allzu häufig dabei ...
     

Diese Seite empfehlen