1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angespielt: Guitar Hero World Tour

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 05.09.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]Spiele auf dem Mac freuen sich immer größerer Beliebtheit. Macianer sind auch oft musikalisch - kein Wunder also, dass das Musikspiel Guitar Hero auch auf dem Mac erscheint. Das bekannte Partyspiel ist jetzt in der neuen Version 'World Tour' verfügbar. Wir haben uns das Spiel angeguckt und berichten von Plastiktasten und bunten Punkten.[/preview]

    Guitar Hero ist aus der Konsolenwelt schon länger bekannt. Schon die vorherige Version von Guitar Hero wurde für den Mac umgesetzt, und der neuste Ableger 'World Tour' bringt das Spiel wieder auf die heimischen Computer. Im vorliegenden Bundle kommt das Spiel mit dem passenden Spielecontroller: Der bekannten kabellosen Plastikgitarre mit den bunten Knöpfen am Hals. Doch eigentlich ist der Name Guitar Hero irreführend - denn man kann mit dem Spiel und weiteren Controllern eine ganze Band bestehend aus Bass, Gitarre, Schlagzeug und Sänger formen.

    [​IMG]

    Für alle, die das Spielprinzip von Guitar Hero nicht kennen, hier eine kurze Zusammenfassung: Man ist Teil einer Band und muss Lieder bekannter Rockmusiker nachspielen. Dazu ist aber Notenkenntnis eher Nebensache, denn auf dem Bildschirm kommen auf dem Abbild eines Gitarrenhalses bunte Kugeln auf eine Linie gefallen. Treffen diese Punkte nun die Linie muss der gleichfarbige Knopf an der Plastikgitarre gedrückt werden und dabei die Saiten, in Form eines Hebels, angeschlagen werden.
    Dies lässt sich an Hand eines Videos am besten verdeutlichen:

    [flv=http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/guitarhero/video.flv|480|270]http://www.apfeltalk.de/redaktion/holger/guitarhero/1.jpg[/flv]​

    Mit den aktuellen Plastikgitarren sind nicht nur einfache Notenanschläge möglich. Durch einen Beschleunigungssensor wird gemessen ob man die Gitarre gerade hochreißt, und über integrierte Touchpads kann man den zu-spielenden Noten einen anderen Sound verpassen und auch ein Tremolo ist integriert.

    Sollten Freunde mit einer PlayStation 3 schon ein Set aus Plastikinstrumenten für Guitar Hero besitzen oder die restlichen Instrumente separat erworben werden, können diese Instrumente auch für die Mac Version benutzt werden. Auch die Instrumente des Konkurrenzspiels Rockband werden von Guitar Hero World Tour unterstützt. Die Instrumente des XBox 360 Ablegers können zwar auch benutzt werden, aber die Unterstützung hierfür ist nur inoffiziell, wie dem Unterstützungs-pdf von aspyr entnommen werden kann. Für den Gesangspart soll man ein beliebiges USB Mikrofon nutzen können, im Test funktionierte dies jedoch leider nicht.

    [​IMG]

    In dem kurzen Handbuch wird die Bedienung auf Deutsch, Englisch und Französisch erläutert. Zur Installation muss der komplette Guitar Hero Ordner auf die Festplatte kopiert werden - immerhin stolze 7,75 GB freier Speicherplatz sind hierfür nötig. Auf der DVD des Spiels finden sich über 85 Songs bekannter Bands und Rockstars, die mit den Controllern nachgespielt werden können.

    [​IMG]

    Getestet haben wir Guitar Hero auf einem MacBook Pro (Late 2008) mit 4GB Arbeitsspeicher. Als minimale Systemanforderungen ist ein Intel Mac mit 2GHz und 1GB Arbeitsspeicher angegeben. Schon auf dem kleinen Notebookbildschirm macht da Spiel einen riesigen Spaß - wer also einen großen iMac besitzt, seinen Mac am Fernseher betreibt oder einen großen Monitor besitzt wird mit dem Spiel sicher seine helle Freude haben.

    Verkauft wird Guitar Hero mit Gitarrencontroller für 89,99 Euro, die Software alleine kostet 40 Euro und ist unter anderem im Onlinestore von Application Systems Heidelberg verfügbar.
     

    Anhänge:

    • logo.jpg
      logo.jpg
      Dateigröße:
      76,2 KB
      Aufrufe:
      1.782
  2. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    War das die Stufe "leicht"? :p

    Das ist schon ein super Spiel...ich besitze es für die Wii. Das Schlagzeug ROCKT! Guitar Hero 5 ist auch schon vorbestellt und kommt bald.

    Besitzt einer von euch auch GHWT oder dann bald GH5 für Wii? Ich würde mich über Freundescodes freuen! ;)
     
  3. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Deine Kommentare sind der Hammer :D
     
  4. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Schöner Bericht, aber ehrlich gesagt finde ich dieses Spiel schwachsinnig.
    Wer Musik machen will, soll sich eine echte Gitarre kaufen, die es mit Verstärker schon zum Preis des Spiels gibt. Dann kann man auch gleich eine echte Band gründen und macht sich kein virtuelles Rockerlebnis vor dem heinmischen Monitor vor.
     
  5. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Und wenn man nicht Musik machen, sondern Guitar Hero spielen will?
     
  6. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Dann ist man hoffnungslos verloren. :p ;)
     
  7. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Die Lernkurven sind ja schließlich ähnlich steil und jeder hat genug Zeit um ein richtiges Instrument zu lernen, was sonst!
     
  8. melonenkopf

    melonenkopf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Ich spiele selber seit knapp 7 Jahren Gitarre und anfangs war es unmöglich für mich es zu spielen, aber mittlerweile geht es einigermaßen;)
    Bei Gravis kostet Guitar Hero für den Mac aber mit 2 Spielen und Gitarre nur 80€
     
  9. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Wenn man will, dann kann man - ich habe das selbst erlebt. Also läuft es darauf hinaus, dass man entweder will oder eben nicht. Dazu zählt auch, dass das Interesse groß genug ist, die Hürden am Anfang auf sich zu nehmen. Also üben und nicht gleich nach der Vorbildern klingen.
    Ich finde es nur schade, dass vielen Kiddies durch dieses Spiel vorgetäuscht wird, sie könnten Musik machen.
    Natürlich kann man das Spiel auch nur des Spiels wegen spielen. Ist ja alles völlig okay, solange man sich dadurch nicht anfängt selbst zu überschätzen. Ich habe speziell solche Bekannten, weswegen mir diese Thematik recht nahe geht.
     
  10. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Zu erwänen ist noch, dass Apple am 19.September einen Guitar Hero III Wettbewerb im Apple Store veranstaltet. Mehr Infos hier.
     
  11. Aposke

    Aposke Auralia

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    200
    Besitze dieses Spiel auch, allerdings für die PS3.
    Als Spiel an sich ist es super umgesetzt, allerdings ist die Erfahrung, die man durch ein echtes Instrument erlebt, natürlich wesentlich intensiver als mit solchen Plastikinstrumenten ;)
     
  12. MandelriegelxD

    MandelriegelxD Champagner Reinette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    2.645
    Morgen Leute,

    naja ich spiel schon seit 7 Jahren Saxophon und seit 1 Jahr Schlagzeug (ich Spiel auch in einer Musikkapelle) und spiel das GHWT auch. Nun einfach eine Band zu gründen ist nich so leicht, finde erst mal Musiker, die bereit sind mit zu machen.

    Was super ist, ist das Schlagzeug man kann es fast mit einem echten vergleichen. Spielt man da auf Profi (vorrausgesetzt man kann's) und setzt sich danach ans richtige Schlagzeug oder umgekehrt, ist es gar nicht so schwer den Beat nach zu spielen.

    Einfach tolles Game. Macht immer wahnsinnig Spaß mit Kumpels, aber wer singen muss ist halt das "Opfer".

    Weiß jemand schon die minimalen Vorraussetzungen des Systemanforderung?
    Gibt's auch Downloadsongs, wie bei der xBox 360 Version?

    Gruß

    Max
     
  13. MacBjörni

    MacBjörni Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    265
    Ich glaub ich hol mir das spiel für die Wii.
    Aber die Serie hast du ja voll verka...
     
  14. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo!

    Wieso darf man die Instrumente der PS3 verwenden und die von der Xbox 360 nicht?
    Wie verbinden sich die Geräte denn mit dem Mac? Bluetooth?

    Bis dann

    Tobias P79
     
  15. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ah, verflucht das wollte ich noch geschrieben haben. Da ist ein kleiner Sender dabei, der in den USB Port kommt. Foto kann ich leider nicht mehr machen, da ich das Paket schon zurückgesendet habe.
     
  16. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Ich hab mich totgelacht :-D
    Deine Kommentare und dein Singen waren das beste!!! :p
    Bitte, bitte, bitte SINGE NIE WIEDER WENN ICH ZUHÖRE!!!

    Nein, man konnte alles gut erkennen, hat einen Eindruck vom Spiel bekommen; Danke Dir :)
     
  17. Luigi

    Luigi Morgenduft

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    165
    Dass da "Du rockst" steht, ist nichts besonderes ;)
    Das kommt immer wenn man einen Song schafft.
     
  18. singer1000

    singer1000 Auralia

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    200
    Schlagzeug...

    Wir haben Guitar Hero und Rockband für Xbox 360. Ich spiele auch "richtig" Schlagzeug auf einem Roland TD 6 Kit. Und das kann per Midi angeschlossen werden. DAS ist dann der Oberhammer! Die Original-Plastikschlagzeuge halten leider nicht sehr lange...
     
  19. Appelhead

    Appelhead Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    11
    kann das spiel nur jedem empfehlen. ich habe es auf der ps3 und wenn man es zu viert spielt rockt das schon.

    gh5 wird der hammer.. dann können endlich 4 leute gitarre oder schlagzeug gleihzeitig spielen...muss man nicht immer einen zum singen überreden ;)

    top partyspiel oder mit gemütlich mit freunden :)
     

Diese Seite empfehlen