1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerfragen, Download installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von crazy5170, 26.03.08.

  1. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Hallo,

    als ganz frischer Mac-User habe ich direkt mal eine Frage:

    Ich habe mir Firefox runtergeladen. 1. Wie installiere ich die Datei? 2. Wie bringe ich es fertig, ein Icon auf dem Desktop bzw. unten in die Leiste zu kriegen?

    Gleiches gilt für das Programm "NeoOffice". Gibts hier evtl. noch Alternativen?

    Sag erst einmal danke für eure (hoffentlich) schnelle Hilfe
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Dmg doppelklick. Firefox Icon auf die Macintosh HD ziehen und dann in den Ordner Programme. Wenn er Firefox in Programme kopiert hat kannst du das Icon in die Leopard Bar ziehen!
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Der Download ist eine .dmg-Datei.
    Die öffnen und dann per Drag und Drop die Firefox.app in den Programmeordner ziehen.
    Dann die .app starten (Cmd-O, Doppelklick, Cmd-Pfeil runter)
    Dann im Dock, das ist die "Leiste unten", Rechtsklick auf das Symbol und im Dock behalten wählen.

    Viel Spaß und herzlich willkommen.
     
  4. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Na gut, jetzt habe ich den Fuchs in der Leiste, aber ein "Festplattenzeichen" ist auch weiterhin auf dem Desktop. Muss das da bleiben?
     
  5. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Nein. Das kannst du beruhigt auswerfen. Einfach das Fesplattenzeichen anklicken und Apfel + E drücken.
     
  6. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    sorry, aber es wird gemeldet, dass es gerade verwendet wird und nicht ausgeworfen werden kann. heee???
     
  7. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Programm noch geöffnet. Bitte schließen/ beenden

    Das kann daran liegen, dass du das betroffene Programm noch offen hast. Das erkennst du, indem du im Dock das entsprechende Icon siehst. Wenn du nun ins Kontextmenü von diesem Programm/ Icon gehst und "Schließen" wählst, wird es beendet und du kannst auch das Image aus der Seitenleiste entfernen. (andere Möglichkeit: Programm anwählen/ in den Vordergrund holen und mit Blumenkohl+Q schließen)

    Zu deiner Office Frage:
    Also ich nutze ebenfalls NeoOffice und bin damit zufrieden. Vor allen Dingen, weil es auch ohne X11 auskommt. Wogegen OpenOffice nur mit X11 funktionieren kann. Allerdings sollte man OpenOffice im Auge behalten, weil bald eine neue überarbeitete Version für den Mac herauskommt. Diese soll ohne X11 auskommen und eine bessere Bedieneroberfläche haben.

    Ich habe beide Suites installiert. Sowohl NeoOffice als auch iWork arbeiten für mich.

    Andere Alternativen wären:
    iWork (Numbers, Keynote, Pages) [80 €]
    Microsoft Office Mac [Preis ist deutlich höher]
     
    #7 zackwinter, 26.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.08
  8. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Dann hast du das Programm nicht richtig installiert oder richtig gestartet. Du musst das Programm aus dem Programmordner und nicht von der virtuellen Festplatte starten.
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Oder aber das Fenster der .dmg-Datei ist noch geöffnet.
     
  10. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Danke, hat jetzt geklappt.

    Aber kriege ich das NeoOffice auch komplett deutsch???
     
  11. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Auf jeden Fall.

    Das deutsche Sprachpaket sollte allerdings im Setup enthalten sein. Zumindest war es bei mir der Fall.
     
  12. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Danke, Zackwinter.

    Und zum Schluss noch was anderes, ich hoffe, es wird auch noch beantwortet.

    Habe ich richtig gelesen, dass ich den MAC nur (richtig) ausmachen soll, wenn es "mehrere Tage" sind? Soll nachts nur der Ruhezustand aufgerufen werden?
     
  13. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Das kannst du machen wie du willst. :) Es ist an sich egal. :)
     
  14. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Mach ihn aus.
     
  15. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Na, dann mach ich ihn jetzt mal aus.

    Aber: Wie DEinstalliere ich Programme???
     
  16. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Für die meisten: Mittels Finder in den Papierkorb werfen.
    Exoten mit Installationsprogramm bringen meist einen Uninstaller mit
     
  17. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Mhmm. Jetzt möchte ich Open Office deinstallieren. Im Finder finde ich aber nix :-[

    Zudem habe ich für NeoOffice die deutsche Sprachdatei geladen. Aber wie bekomme ich die jetzt ins eigentliche Programm?

    Sorry, so viele Frage, die eigentlich noch offen sind.......:-c
     
  18. sasch1

    sasch1 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    17
    Du musst das Sprachpaket einfach über den installer installieren!!!

    Vorher musst du aber NeoOffice beenden.
     
  19. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ich will ja hier nichts durcheinander bringen, aber normalerweise sollte die deutsche Sprachdatei im Paket bereits installiert und abrufbar sein. Öffne einfach mal NeoOffice (ich hoffe du hast es schon installiert) und gehe in der Menüleiste unter "NeoOffice", "Einstellungen" (Blumenkohl+,), unter "Spracheinstellungen", "Sprachen" … jetzt müsstest du "Deutsch" aktivieren können.

    siehe auch Anhang.
     

    Anhänge:

  20. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Hat jetzt geklappt, ist deutsch!

    Entourage ist meiner Meinung nach auch ein geiles Prog, nicht zuletzt, weil ich sonst Outlook genutzt hatte, Kalender, Mails, Kontakte in einem, genau das, was ich möchte. Leider liegt nur eine 30-Tage-Version bei. Hat jemand evtl. eine vernünftige Alternative?
     

Diese Seite empfehlen