1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Andere MP3-Player am Mac

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Axel!, 12.01.09.

  1. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Hallo,
    ich hab mal eine Frage:
    kann ich auch einen nicht iPod an einem Mac mit Musik füttern? Wenn ich einen ganz normalen Player an einem Windows anschließe, dann kann ich ja über Arbeitsplatz, Wechseldatenträger und dann einfach Lied "drauf ziehen" den mit Musik füttern. Geht das beim Mac genauso? Also wenn es kein MP3-Player ist, der extra Software braucht, wie z.b. Sony mit Sonic Stage.
    Gruß,
    Axel!
     
  2. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Da der MP3-Player, dann ja als ein externes Volumen fungiert, müsste er ja wie jede externe Festplatte und ähnliches im Finder angezeigt werden.
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Klar, wird auch am Mac einfach als Datenträger gemounted und du kannst im Finder Dateien drauf ziehen.
     
  4. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Beispiel:
    Auf der Verpackung steht "Für Windows Media Player 11", dann kannst Du den MP3-Player zwar befüllen, aber die Titel werden in alphabetischer Reihenfolge abgespielt.
    Ging zumindest einem Bekannten so. :(
     
  5. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Ein Samsung mp3 player von mir wird am mac gar nicht erst erkannt obwohl er an der dose ohne Treiber ect. läuft..

    Also ganz so einfach scheints wohl doch nicht zu sein...^^
     
  6. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Genau das Problem hat eine Bekannte von mir auch mit ihrem Philipps Player.
     
  7. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Aber bei Parallels kann man ja einstellen ob windows oder mac os den angeschlossenen Datenträger verwalten soll.

    Also bräuchte man nur Parallels und man könnte seinen mp3 player auch am mac fast problemlos bespielen...
     
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Und wenn man kein Windows hat? o_O
     
  9. Stiffler

    Stiffler Gast

    puh, da hatte ich schon mehrere mp3 player die am mac nicht erkannt werden.

    hier bei at, hab ich dazu nichts gefunden, die konkurenz hat sich aber mal drüber unterhalten:
    http://www.macuser.de/forum/f14/mp3-player-mac-268143/
     
  10. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Naja..wer einen Mac hat hat auch zu 99% nen iPod.
    Für alle anderen gilt: Friss oder stirb...wie es für Apple üblich ist...
     
  11. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Woher kommt diese Erkenntnis? o_O
     
  12. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Aus meinem Umfeld...

    Aber ich wollte mit meiner Aussage das auch keinesfalls beführworten oder rechtfertigen, dass andere mp3 player nicht laufen...
     
  13. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Das habe ich auch nicht behauptet.

    Habe auch einen iPod - kommst Du jetzt auf 100 Prozent?
    Nee, das war jetzt nur ein Scherz! ;)

    Back to topic:
    Ein Bekannter hat so etwas: Creative MuVo.
    Der wird mit dem Finder "befüllt" und funktioniert auch.
     
  14. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Spaßvogel :D

    BT:
    Aber ich verstehe den Sinn dahinter nicht..Warum wird ein mp3 player der am windows als simpler datenträger erkannt wird am mac nicht auch einfach als simpler datenträger erkannt?

    *verschwörungstheorie-modus an*
    Ob Apple da wohl absichtlich den Riegel vorgeschoben hat?
    *verschwörungstheorie-modus aus*

    Edith fällt gerade auf, dass mein alter Samsung gar nicht als simpler datenträger erkannt wird sondern als medienplayer...

    Also vielleicht kommt ein mac dann doch mit datenträgern klar aber geräte die am windows schon als mp3 player erkannt werden kapiert der mac dann nicht...
     
    RedCloud gefällt das.
  15. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739


    Wer Windows hat, hat auch einen Mac, wer Parallels hat, hat zu 99% 'nen iPod...


    ...gehörst Du zu den 1% und wirst gefressen oder stirbst!

    o_O;):-D​

    ...ist bei Apple so üblich...

    Gruss
    pacharo
     
  16. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
  17. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Wenn auf der Verpackung eines Philips-MP3-Players sinngemäß steht:
    Optimiert für Windows Media Player 11 ... (gesehen bei MM),
    dann ist das bestimmt eine Microsoft-Verschwörung. o_O

    PS: Danke für den Spaßvogel! Endlich mal jemand der auch Humor hat! :)
     
  18. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Kein Windows, kein Parallels, aber einen Mac und einen iPod ... und nun? o_O:)
     
  19. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...bist Du mein 'Bruder im Geiste' und wunderst Dich vielleicht genauso fröhlich wie ich...;)

    Gruss
    pacharo
     
  20. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Da kann ich mich auch noch anschließen..^^ Im Moment hab ich auch noch kein parallels obwohl ich von der Schule aus das Windows sogar umsonst bekommen würde...Aber das liegt auch daran, dass ich sowieso noch ne Dose hier stehen hab und deswegen kein Windows auf meinem Mac nötig hab...

    Was mich jetzt noch interessieren würde: Funktioniert wohl der Zune von Microsoft am Mac? :D

    @ red cloud: Danke für das Spaßvogelkarma ;)
     

Diese Seite empfehlen