1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Analysten: iPhone-Nutzer leiden am Stockholm-Syndrom

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 11.12.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Glaubt man den Anti-iPhone Analysten bei Strand Consulting, so leiden viele iPhone-User am sogenannten Stockholm Syndrom. Dieses Syndrom bedeutet, dass man sich trotz offensichtlicher Nachteile dennoch für eine bestimmte Sache einsetzt und sie verteidigt. Bekannt wurde das Syndrom durch Geiselnahmen, bei denen sich die Geiseln in den Täter verliebten. Doch zurück zum iPhone: Da die Nutzer für das iPhone trotz der vielen Sperren und der offensichtlichen Tatsachenvortäuschung* immer wieder für ihr Mobiltelefon in die Bresche springen, denken die Analysten, dass es sich hierbei um eine Krankheit handeln könnte.[/preview]

    Sinngemäßes Zitat: „In Wirklichkeit ist das iPhone umgeben von zahlreichen Menschen, Medien und Firmen, die gerne die Wahrheit vertuschen und das iPhone verteidigen. Aus Sicht der anderen Handyanbieter kann Apple sicherlich mit großem Neid betrachtet werden, was die blauäugige Kundschaft angeht.“

    *= Zum Beispiel die Lüge, dass nur das 3GS dazu technisch in der Lage ist, Videos aufnehmen.

    via 9to5
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 11.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.09
  2. effigy_cmf

    effigy_cmf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    102
    So was nennt glaub ich Fanboy.
    Ich bezweifle ziemlich stark, dass man deswegen gleich an einer Krankheit leidet.

    Das Bild ist übrigens herrlich :-D
     
  3. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Viele, die ein iPhone besitzen, leiden ganz sicher an einer geistigen "Krankheit".

    Aber ob das unbedingt mit dem iPhone etwas zu tun hat ...

    Zu deutsch: Natürlich sind auch unter den iPhone-Usern Vollpfosten vertreten.
    Psst: Das ist bei Nokia nicht anders ...
     
    duSty23 gefällt das.
  4. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    So leid es mir tut, habe ich oft das Gefühl, das es so eintritt wie behauptet.
     
  5. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    So ein Quatsch. Und das hier im Forum. Manchmal liest man hier Dinger.....
     
  6. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    ?
     
  7. Blackrider

    Blackrider Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    172
    [...] *= Zum Beispiel die Lüge, dass nur das 3GS ist technisch dazu in der Lage ist, Videos aufnehmen. […]

    Ich glaube das ein "ist" zu viel ist.

    to topic: Ich glaube das es für alles was nicht durch Fakten begründen kann sondern man(n) einfach überzeugt ist mit einer Krankheit bezeichnet wird.
     
    Christian Blum gefällt das.
  8. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Mit seinem rhetorischen Fehlgriff wollte er deinen netten Newsartikel deformieren ... :innocent:
     
  9. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Da muss ich dir recht geben. Aber warum tut dir das leid?
    Allerdings wird dieses Thema hier auch wieder auf eine unnötige Diskussion hinauslaufen.

    Aber dennoch als Bsp.: Hardwaretechnisch ist und war das iPhone nie up-to-date.
    Softwaretechnisch kann man darüber streiten. Die Einen freuen sich darüber vorgeschrieben zu bekommen, was sie installieren und machen dürfen (aber vor allem was nicht) und die Anderen nutzen einen Jailbreak um dem zu entgehen.
    Gerade die Jailbreakuser verhalten sich somit sehr paradox :-D
     
  10. ViertelvorFear

    ViertelvorFear Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    17
    Krankheit ist natürlich absolut übertrieben. (Wobei das auch grad Trend ist, alles mögliche zur Krankheit zu erklären – Schlafmangel und solche Dramen ;) Aber es gibt auf jeden Fall bei Einigen (ja, auch hier im Forum) eine ziemliche "Fan-Treudoofheit", die händeringend alles verteidigen was Apple rausbringt. Das ist aber bei anderen großen Marken sicher genauso. Man sollte nur hin und wieder bedenken, dass es sowas gibt und vielleicht auch mal in den Spiegel schauen ;)
     
  11. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Der Trick: Nur dann etwas kaufen, wenn man's auch tatsächlich braucht. ;)

    Schwärmen kostet ja weiterhin nichts ...
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich glaube, dieser Analyst hätte heimlich auch gerne ein iPhone. :p
     
    .holger gefällt das.
  13. FMJ

    FMJ James Grieve

    Dabei seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    138
    krankheit?... find apple ist er so ein aussteigerwille für leute die durchblick haben :)

    back to the roots..das wesentliche zählt halt.

    gg
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Macht Ihr im Leben eigentlich gar keine Kompromisse? Nur den idealen Partner, nur eine Wohnung, die bis ins letzte Euren Träumen entspricht, einen Job der genau so ist, wie Ihr ihn haben wolltet?

    Wenn Euch das gelingt - Hut ab. Ich für meinen Teil habe lernen müssen, manchmal recht schmerzhafte Kompromisse zu machen, um überhaupt überleben zu können (auch im übertragenen Sinn). Da ist ein Mobiltelefon, mit dem ich nicht das nächste AKW fernsteuern oder eine Doktorarbeit darf verfassen kann, eines meiner kleineren Probleme.
     
    Ankaa gefällt das.
  15. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Also ich wüsste jetzt auf Anhieb keine andere Marke, bei der das auch der Fall wäre.
    Apple-Fan-Boys sind da sehr eigen ...
     
  16. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    So kann man es natürlich auch sehen, wenn der Kern aus einem 25 Jahre alten System stammt ;)
     
  17. timi1413

    timi1413 Alkmene

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    34
    Wie schnell beginnt denn so eine Krankheit?
    Ich habe nicht seit langem Apple, und bin auch nicht voll zufrieden damit, aber ich war auch mit anderen Produkten nicht voll zufrieden. Irgendetwas stört immer. Einige Sachen sind nun von Apple besser gelöst, andere dagegen total bescheuert. Aber damit lebt man, wenn man nicht 10 000 EUR für ein absolut personalisiertes Computer oder Handy ausgeben möchte. ;)
    Das Bild gefällt mir schon, obwohl es nicht ganz aktuell ist. Einige Steinchen haben bereits ein Touchscreen... ;) und Bei 32 GB Speicher, weiss ich ehrlich gesagt nicht, was ich damit machen soll. Externe Festplatte wäre gut... ;)
     
  18. eykem

    eykem Gala

    Dabei seit:
    16.09.09
    Beiträge:
    50
    ohhh mein gott, auch ich bin krank.....
     
  19. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ueber so einen gequirlten unsinn kann ich nur noch mit dem kopf schuetteln ..... die grafik entspricht zudem nicht mehr der aktuellen firmware und dem aktuellen modell , da zwei der punkte geaendert wurden !

    leide ich an einer krankheit ? nein gewiss nicht und ich bin trotzdem mit meinem iPhone zufrieden ...... ist es perfekt ? nein auch das sicher nicht aber fuer mich perfekt genug ;)
     
    artiste, saw und Die Banane gefällt das.
  20. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Bisher ist mir noch niemand begegnet, der darunter leiden würde bzw. sich in irgend einer Weise als Opfer eines Syndroms sehen würde.

    Eine solche „Analyse“ musste über kurz oder lang ja aus der „Anti-iPhone-Ecke“ kommen. Herzlichen Glückwunsch.
     

Diese Seite empfehlen